Preissteigerungen um sieben Prozent - Kosten bis zu 1.300 Euro pro Schüler

Teures Schulmaterial

Montag, 29. August 2022 | 08:37 Uhr

Bozen – Der Ende der Sommerferien betrübt nicht nur Schüler und Studenten, sondern wird auch für die Eltern teuer. Der Verbraucherschutzbund Codacons warnt vor Preissteigerungen beim Schulmaterial, die im Trentino-Südtirol bis zu sieben Prozent ausmachen können.

Für bestimmte Markenrucksäcke, die im Internet als der letzte Schrei angeboten werden, muss man über 200 Euro locker machen. Griffelschachteln bestimmter Marken samt Füllfeder, Farbstifte, Gummi und Bleistift kosten bis zu 60 Euro, während man bestimmte Merkhefte heuer nur für 30 Euro erwerben kann.

Beliebt sind bei Kindern und Jugendlichen auch in unserer Region Produkte, die von bekannten Persönlichkeiten, Influencern oder Fußballclubs signiert sind. Doch gerade Prestigeartikel kosten heuer noch einmal mehr. In diesem Bereich gibt es auch Ausreißer nach oben um bis zu zehn Prozent.

Wegen der allgemeinen Energie- und Ressourcenknappheit sind die Preise von bestimmten Rohmaterialen wie Stoff oder Papier deutlich angestiegen. Die Verbraucherschützer rechnen mit Ausgaben für Schulmaterial von 588 Euro pro Schüler im Durchschnitt, wenn man nur auf Markenwaren zurückgreift. Dazu kommen noch die Kosten für die Lehrbücher, die je nach Schulstufe und Schultyp zwischen 300 und 600 Euro schwanken, und Ausgaben für technisches Material, wie etwa Zirkel, Lineale, Winkelmesser und Wörterbücher. Wer nicht aufpasst, könne leicht die Schwelle von 1.300 Euro pro Schüler erreichen, warnen die Verbraucherschützer.

Trotzdem geht es auch billiger. Wer auf seine Ausgaben achtet, kann bis zu 40 Prozent einsparen. Tipp Nummer eins: Folgt nicht den neuesten Modetrends! Wer sich nicht von Influencern oder der Werbung im Fernsehen verführen lässt, gibt weniger Geld aus.

Manchmal lohnt es sich, nicht alles sofort zu kaufen: Hefte und Füllfedern sind gerade am Schulanfang teurer und werden mit der Zeit manchmal zu einem niedrigeren Preis angeboten. Auch bei technischen Materialien sollte man zuerst einmal die Empfehlungen der Professoren und Lehrpersonen abwarten.

Bei Sonderangeboten sollte man trotzdem Preise vergleichen. Vor allem bei Schultaschen und Rucksäcken spielt aber nicht nur das Geld eine Rolle, sondern auch die Qualität.

Was Lehrbücher angeht, sollte man die Möglichkeit prüfen, auf E-Books und digitales Unterrichtsmaterial oder auf gebrauchte Bücher auszuweichen. Gerade gebrauchte Bücher werden oft um den halben Preis verkauft.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Teures Schulmaterial"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Boxer the workhorse
Boxer the workhorse
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Schulmaterial ist teuer, keine Frage. Aber eine Schultasche bzw. Griffelschachtel kauft man nicht jedes Jahr neu, in fast allen Schulen werden inzwischen Leihbücher bis zur Matura zu Verfügung gestellt, ein normales Merkheft kostet 2-3 Euro. Da wird schon wesentlich mehr für Klamotten/Schuhe ausgegeben!

Clown
Clown
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Tut mir leid aber die Sachen müssen jedes Jahr neu gekauft werden weil die Sachen vom letzten Jahr sind nicht mehr in Mode

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Clown ginau sell isch is Problem….

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 5 Tage

Sell weart woll kuen Problem sein s’Familiengeld auzustockn damit die “Markenschultaschen” und -sochn für die “bedürftigen” Familien drin sein!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
1 Monat 5 Tage

rechn amol olz zom pa drei Kinder,a ohne markenschualtaschn kimp man auf a beträchtliche Summe!!!

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 5 Tage

@vapeon MTHFCKR jo beträchtlich…obo net ibotriebm…obo es pilgern an Haufe Leit ba do Athesia ausa mit Schuiltaschn um 250- 300 Euro…in die leschtn 2 Coronajohre sein af fb viel gibrauchta Schuiltaschn vokaft/ gikaft wörschtn…..itz isch se wido vobei…itz ischs nö a Bruchteil… de facto: die Leit hobm is Geld schun…obo jammon keart holt dozui…

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 5 Tage

?? Wo kaufen diese Leute ihre Schulsachen? 😅Mein Sohn geht seit 5 Jahren Schule, hab Nie mehr als 100 € ausgegeben! Schultasche vor 3 Jahren gekauft, ist immer noch wie neu! Solche Falsch-Informationen wie in diesen Artikel dienen zu nichts als unnötiger Panikmache!

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 4 Tage

Nachhaltigkeit nennt man das

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 5 Tage

Den Ranzen vom vorigen Jahr nehmen wäre auch eine Lösung

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
1 Monat 5 Tage

Für Markenklamotten und Schulmaterial von Influencern empfohlen braucht es keine Aufstockung des Familiengeldes. So langsam reicht’s.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wos i niemer hern konn isch “na do ischs günstig”, do muass i Sender wechseln.

lissi81
lissi81
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Schulsachen waren schon immer teuer. Aber muss es eigentlich immer die Markenschultasche, Markengriffelschachtel, Markenstifte ecc. sein? Ich denke nicht.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 5 Tage

Stifte, Füllfeder, Wachsfarben, Holzfarben, Bleistifte, Zeichenblocl, verschiedene Größen und Marken der Schulhefte usw. geben die Lehrer vor, ich glaube nicht mal due Schulen selber….da könnten die Eltern mal etwas energischer vorgehen, und nicht immer darauf eingehen….

Staenkerer
1 Monat 4 Tage

@Tata marken bon forbn, füller, oder gor schualtaschn, grifflschochtl und ähnlichem derfn von de lehrer NIT vorgebn werden denn sell isch werbung! a nit von mappen und hefte, dort kennen lei de maße und es vormat vorgschriebn wern!

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

heut brauchst a a gonzes Maler u.Stifteset…a nimmer normal

TheRational
TheRational
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Olben nui. Epas gebrauchtes tats nia.

Rudolfo
Rudolfo
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben. Wer es sich finanziell leisten kann, seine Kinder mit hippen Markenklamotten, -schuhen, Ebike, IPhone etc. auszustatten, wird auch bei den Schulutensilien kein Problem haben. Ob sich das positiv auf die schulischen Leistungen auswirkt, wird hier bestimmt noch berichtet.

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

de gängigen modemarken und artikel worn decht ollm schun teuer, i erinner an de Scout schultaschen de zur einschulung meiner kinder neu aufn morkt worn und domols fost a muß um als kind nit im aus zu stien!
a trost an olle eltern, aus meine kinder sein ohne scout schultasche a guate schüler und ehrliche fleißige erwochsne wort de a mit oanfoche schualsochn NIT zum außenseiter wurden!
charakter und leistung zählt nit de mois heausstottung, i wett des gildet heit a no!

Lux
Lux
Neuling
1 Monat 4 Tage

meine söhne haben den ganzen sommer durch fleißig gearbeitet, und finazieren sich heuer selbst mit schulsachen, klamotten und es reicht sogar ab und zu für eine pizza 💪👍

wpDiscuz