263 Märkte im Tirol, Salzburg, Kärnten und Südtirol

Tiroler Lebensmittelkette “MPreis” 2017 mit Umsatzplus

Mittwoch, 28. Februar 2018 | 10:25 Uhr

Der Tiroler Lebensmittelhändler “MPreis” hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von 4,1 Prozent auf 877 Mio. Euro erwirtschaftet. Dies teilte das Unternehmen in einer Aussendung mit. Angaben zum Gewinn wollte der Lebensmittelhändler auf APA-Nachfrage nicht bekannt geben. Das Familienunternehmen habe damit sein bisher bestes Umsatzergebnis erzielt, hieß es.

Im Jahr 2017 eröffnete “MPreis” vier neue Filialen. Zwei davon in Salzburg, eine in Tirol und eine in Südtirol. Aktuell betreibt der Lebensmittelhändler laut eigenen Angaben 263 Märkte im Tirol, Salzburg, Kärnten und Südtirol.

Von: apa

Bezirk: Bozen