Traton will seine Position am US-Markt stärken

Traton und Navistar stehen vor Zusammenschluss

Sonntag, 08. November 2020 | 13:38 Uhr

Der milliardenschwere Einstieg der VW-Lkw-Holding Traton in den US-Nutzfahrzeugmarkt ist auf der Zielgeraden. Die Traton SE und der US-Truck- und Bushersteller Navistar haben sich vertraglich über einen Zusammenschluss geeinigt, wie die beiden Unternehmen am Samstagabend mitteilten. Mit der Übernahme will VW auf dem wichtigen US-amerikanischen Markt einen Fuß in die Tür bekommen und sein Geschäft mit schweren Nutzfahrzeugen stärken.

Aus Sicht von VW soll das Feld nicht allein dem am US-Markt starken Rivalen Daimler überlassen werden. VW ist mit seinen Marken MAN, Scania und Volkswagen Caminhoes e Onibus stark vor allem in Europa und Südamerika.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz