Selenskyj sieht Annäherung an die EU

Ukraine exportiert Strom in die EU

Freitag, 01. Juli 2022 | 09:26 Uhr

Die Ukraine hat nach Angaben von Präsident Wolodymyr Selenskyj damit begonnen, Strom in die EU zu exportieren. “Eine wichtige Etappe unserer Annäherung an die Europäische Union wurde erreicht”, sagte Selenskyj am Donnerstagabend in einer Videobotschaft. Die Ukraine “hat begonnen, über Rumänien in bedeutendem Maße Strom in das Territorium der EU zu exportieren.” Das sei “nur die erste Etappe. Wir bereiten eine Erhöhung der Lieferungen vor.”

“Ukrainischer Strom kann einen bedeutenden Teil des von den Europäern verbrauchten russischen Gases ersetzen”, sagte der Präsident. “Es geht nicht nur um Exporteinnahmen für uns, es ist eine Frage der Sicherheit für ganz Europa.”

Die Ukraine war Mitte März an das europäische Stromnetz angeschlossen worden. Vor Beginn des russischen Angriffskriegs gegen das Land am 24. Februar war das ukrainische Netz mit dem russischen Netz synchronisiert.

Am Donnerstag schrieb EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf Twitter, die Ukraine könne fortan Strom auf den EU-Markt exportieren. “Es wird der EU eine zusätzliche Stromquelle bieten. Und der Ukraine dringend benötigte Einnahmen. Deswegen profitieren wir beide.”

Der ukrainische Energieminister German Galuschenko hatte Deutschland vergangene Woche die Lieferung von Atomstrom angeboten. So könne “eine Art Versicherungspolster in Zeiten witterungsbedingt rückläufiger Erzeugung aus Solar- und Windkraftanlagen” entstehen, schrieb er in einem Gastbeitrag für die “Wirtschaftswoche”. Deutschland und die Ukraine könnten dabei von den unterschiedlichen Zeit- und Klimazonen profitieren. Die Atomkraft macht in der Ukraine mehr als 50 Prozent der Stromerzeugung aus.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Ukraine exportiert Strom in die EU"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Super Idee… Wie entsorgt eigentlich die Ukraine ihre anfallenden Brennstäbe?

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 7 Tage

N.G.
Dei Brennstäbe schießn sie mit de amerikanischn Raketnwerfer Richtung Kreml!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 7 Tage

…die nehmen die Befreier mit…

Philingus
Philingus
Superredner
1 Monat 6 Tage

Na, sie natürlich. Wer das gesamte Wissen der Welt und darüber hinaus wie sie regelrecht aufgesogen hat, der stellt nicht Fragen. Der weiss DIE Lösung. Und in jedem Fall die einzig wahre Lösung. Auch wenn der größe Teil der Menschheit anderer als ihrer Meinung: egal! Wichtig ist für sie nur, was hinten raus kommt, bei ihnen! Und das wird dann knallhart veröffentlicht … Als Losung.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Philingus Und, wo werden die Brennstäbe hin geschickt? Ist dich ne schmucke Frage.
Ach so , bald ist Atomstrom grün, stimmts?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Philingus Wenn du schon sie schreibst, solltest du es auch gross schreiben, grins

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Philingus Jemand der so viel weiß wie du, sollte dann auch wissen das es rhetorische Fragen gibt. Nicht?

Grünschnabel
1 Monat 6 Tage
Philingus
Philingus
Superredner
1 Monat 6 Tage

@N. G. Nein: das allumfassende Wissen haben sie allein. Ganz allein Das beweisen sie in jedem ihrer erhellenden „Beiträge“. Da traue ich mich einfach nicht ran … Sie machen das schon, ehrlich …

pfarrer1
pfarrer1
Neuling
1 Monat 7 Tage

I verstea uenfoch nit wiesou de olm lochn

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Pfarrer 1
de lochn weil sie geld verdienen mitn kriag

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 7 Tage

…konnsch net dauernd plärren, zem werds ah net besser…

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 7 Tage

@pfarrer1 weil sie ins olm nou für bled verkafn ! Und sie derrichtns a

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Lana2791 Die lachen über Sich Selbst.Wir könnens ausbaden!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Doolin Sagt der, der wochenlang nichts anderes getan hat!

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 6 Tage

De hobn a guate geracht

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

das ist wieder eine versteckte finanzierung des krieges,bin gespannt auf die Kommentare

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 7 Tage

Sehr gute Zusammenarbeit 👍

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

Bis Russland vermutet, dass sich in den Kraftwerken ukrainische Soldaten verschanzen …

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Selber Zeitweise in Strom für die eigenen Leute obscholtn , i sprich aus Erfahrung wor einige mole dert und donn Strom exportieren , des iych lei mehr zu lochn , wozu Deutschlond gegen Atomstrom isch .
Und des mit der Zeit und Klimazone soll mir a nu uner erklären , wegen uner Stund !!
Schians Tagl in ollen

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Wenn das so weitergeht, braucht die Welt keinen Strom mehr, weil die Menschheit dabei ist, sich selbst auszulöschen.

wpDiscuz