Auf diesem Foto von Februar waren die Schulden noch etwas niedriger

US-Staatsverschuldung mit 31 Billionen Dollar auf Rekordhöhe

Mittwoch, 05. Oktober 2022 | 06:50 Uhr

Die USA sind mit einer Rekord-Staatsverschuldung von mehr als 31 Billionen US-Dollar (31 Billionen Euro) in das neue Geschäftsjahr gestartet. Am Dienstag lag die Verschuldung bei 31,1 Billionen US-Dollar, wie aus Daten des US-Finanzministeriums hervorgeht. Damit nähert sich das Land der Schuldenobergrenze von 31,4 Billionen Dollar an.

In den USA legt der Kongress in unregelmäßigen Abständen eine Schuldenobergrenze fest und bestimmt, wie viel Geld sich der Staat leihen darf. Die Grenze wurde seit ihrer Einführung 1917 dutzendfach erhöht, da sonst das Geld ausgegangen wäre. Zuletzt wurde sie Ende 2021 angehoben – um 2,5 Billionen US-Dollar. Dieser Kreditrahmen soll ausreichend sein, um die Regierungsgeschäfte bis 2023 zu finanzieren.

Die USA befinden sich derzeit in einer wirtschaftlichen heiklen Lage. Die Inflation ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Im Kampf gegen die Preissteigerung hat die US-Notenbank Fed begonnen, den Leitzins schnell und in großen Schritten zu erhöhen. Das wiederum verteuert Kredite. Expertinnen und Experten sehen das auch mit Blick auf die Staatsverschuldung als großes Problem.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "US-Staatsverschuldung mit 31 Billionen Dollar auf Rekordhöhe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Aaahhhhaaaa,deshalb die ständigen Kriege und Kriegstreibereien…

Goennenihrwichtigtuer
1 Monat 22 Tage

Achtung #putintoll allarm.

Goennenihrwichtigtuer
1 Monat 22 Tage

P. S. Man braucht kein Mathestudium um zu erkennen dass seit RUSSLANDS Kriegsbeginn die Staatsverschuldung zunimmt… Krieg ist ein minusgeschäft alles andere ist ein Mythos und faktisch nit zu belegen..(Rohstoff Raub, und Waffenindustrie ausgenommen) Aber stehter Tropfen an jahrelanger prorussischer propaganda höhlt den Holsten…

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Sind das “Billionen” nach europäischer Arithmetik 31.000.000.000 ? Denke ja, denn in Nordamerika ersetzt die Bezeichnung “Billion” die europäische “Milliarde”.

wpDiscuz