VW-Skandal hatte Folgen für US-Pensionsfonds

USA klagen Volkswagen auf Schadenersatz

Sonntag, 05. November 2017 | 09:25 Uhr

Wegen finanzieller Folgen für US-Pensionsfonds infolge des Dieselskandals haben die USA Volkswagen laut einem Zeitungsbericht auf Schadensersatz in dreistelliger Millionenhöhe geklagt. Wie die deutsche Zeitung “Bild am Sonntag” berichtet, reichte die US-Regierung Klage vor dem Landgericht Braunschweig ein.

Dem Bericht zufolge sollen zahlreiche US-Pensionsfonds durch den Absturz der Aktie im Zuge des Dieselskandals einen massiven finanziellen Schaden erlitten haben. Das US-Justizministerium werde in dem Rechtsstreit von einer deutschen Anwaltskanzlei mit Sitz in Frankfurt vertreten.

Bereits am Samstag hatte die “Bild”-Zeitung berichtet, dass wegen des Diesel-Skandals mehr als 15.000 deutsche Autobesitzer beim Landgericht Braunschweig Klage gegen Volkswagen eingereicht hätten. Sie fordern demnach insgesamt rund eine vierte Milliarde Euro Schadenersatz. Da es in Deutschland im Gegensatz zu den USA eigentlich keine Sammelklagen gibt, nutzt die US-Kanzlei Hausfeld mit Sitz in Berlin dem “Bild”-Bericht zufolge einen Trick, um die Ansprüche Tausender zu bündeln: Kläger sei ein in Deutschland zugelassener Rechtsdienstleister, an den die Autobesitzer ihre Ansprüche abgetreten hätten.

Ende August hatte das Landgericht Braunschweig eine Schadenersatz-Klage gegen die Volkswagen AG abgewiesen. Das Gericht urteilte, dass Käufer eines Diesel-Pkw mit Manipulationssoftware keinen Anspruch auf Schadenersatz vom Hersteller haben.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "USA klagen Volkswagen auf Schadenersatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Superredner
13 Tage 11 h

Warum sind bei VW und Audi noch immer keine Köpfe gerollt!
Die Merkel-Hexe deckt diese Vorstände, waren wahrscheinlich die Sponsoren für ihre Wahl??!!
Finger weg von diesen Automarken!

Caligula
Caligula
Grünschnabel
13 Tage 5 h

OrB bin mit meinem VW mehr als zufrieden. Mein nächstes Auto wird ein Audi. OrB muß dich diesbezüglich leider enttäuschen.

InFlames
InFlames
Grünschnabel
13 Tage 4 h

So ein Quatsch!!!!!

urban
urban
Tratscher
13 Tage 3 h

@Caligula
wenn dies interessiert i kennat dir an olt lada jeep mit audi logo verkafn.
natürlich zi an super preis. 40%unter audi preis!!
nocha hosche zumindescht nett a gasauto mit a karosserie und logo von audi.
epas bessas kriogsche sisch a nett ba dei daitschn mafiosi.
und no epas: du zosch wioniga um die beim arsch nemmen zu lossn.
ausser dir taugt sell. sem bitte

OrB
OrB
Superredner
13 Tage 3 h

@Caligula
Hatte ebenfalls 2 VW, war auch zufrieden, kein Thema, es geht mir darum, dass niemand aus den Chefetagen zur Rechenschaft gezogen wird.

Durni
Durni
Grünschnabel
13 Tage 14 h

VW = Mafia

Sag mal
Sag mal
Superredner
13 Tage 7 h

ganz im Gegensatz zu D.Nicknamen .

Obelix
Obelix
Tratscher
13 Tage 5 h

Als die Amis 2008 mit ihrer Immobilienblase Europa und die halbe Weld an den Rand des Abgrundes gebracht haben, wen hätten wir da verklagen können? Alles die gleiche Mafia. Dahinter stecken wieder einige gierige Anwälte, die sich gesundstoßen wollen.

urban
urban
Tratscher
13 Tage 3 h

die dummen europäer allen voran die deutschen haben investiert in diese mafiosi

Jo73
Jo73
Grünschnabel
13 Tage 3 h

@obelix. Sehe ich zu 100 % auch so. Was die Amis schon für Unheil gebracht hatten, die beispielsweise Börsencrashs zur Folge hatten, davon spricht hier keiner

santina
santina
Superredner
12 Tage 18 h

@Jo73 

Sie vergessen die ganzen Skandale der Deutschen Bank, Siemens, FlowTex, Mannesmann, Enron, Eon, RWE, Merck, Teldafax, Flick, Schlecker, Bayer, BASF …….

Sag mal
Sag mal
Superredner
12 Tage 16 h

@urban Da der Neid Der Deutschen gegenüber immer schon sehr gross war,kommt DAS wie gerufen.

urban
urban
Tratscher
12 Tage 3 h

@Sag mal
wenn du mich meinst mit neid dann liegst du falsch.

Paul
Paul
Tratscher
13 Tage 13 h

richtig so

Jo73
Jo73
Grünschnabel
13 Tage 3 h

Verstehe Ihren Kommentar nicht ganz. Müssten sie nicht auch Standard and Poors kritisieren, die bewusst Falschaussagen und falschbewertungen gemacht haben und somit Millionen kleinanleger in den Ruin getrieben haben? Da ist nichts passiert vonseiten der amis. Wir sind mitten in einem Wirtschaftskrieg mit den USA und wir dumme Europäer haben es nicht bemerkt. Die Amis versuchen gezielt, starke europäische Unternehmen kleinzukriegen durchscheinheilige Klagen. Aber wir Europäer, auch Sie Paul, hauen lieber gegenseitig aufeinander ein, anstatt zusammenzustehen gegen die Ami Übermacht

santina
santina
Superredner
12 Tage 18 h

@Jo73 

Sie verteidigen den kriminellen Betrug von Volkswagen auch noch?
Sie vertreten merkwürdige Ansichten!
Am deutschen Wesen wird die Welt so nie genesen.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
13 Tage 8 h

Vetternwirtschaft

urban
urban
Tratscher
13 Tage 8 h

made in germany

traktor
traktor
Superredner
13 Tage 3 h

das ist so als ob ich die amis anklage wenn es einen trocknen sommer gibt….

wpDiscuz