Musk kündigte einen möglichen Börsen-Rückzug Teslas an

Verärgerte Anleger reichten Klage gegen Tesla-Chef Musk ein

Sonntag, 12. August 2018 | 06:31 Uhr

Nach den Turbulenzen um den möglichen Rückzug des Tesla-Konzerns von der Börse sieht sich Firmenchef Elon Musk mit Klagen verärgerter Investoren konfrontiert. Zwei Anleger reichten am Freitag vor einem US-Gericht in San Francisco Klage gegen ihn ein.

Sie werfen Musk vor, durch seine Twitter-Ankündigung zum Ende der Börsennotierung den Kurs der Tesla-Aktie künstlich in die Höhe getrieben und gezielt jene Anleger geschädigt zu haben, die auf einen Fall des Kurses gesetzt hatten. Die Kläger hatte sogenannte Leerverkäufe mit der Tesla-Aktie unternommen. Solche Geschäfte sind für Anleger profitabel, wenn der Kurs einer Aktie fällt. Nach Musks Ankündigung war der Kurs aber in die Höhe geschossen.

Musk hatte am Dienstag auf Twitter mitgeteilt, den Elektroauto-Konzern wieder von der Börse nehmen zu wollen. Die Finanzierung dafür sei “gesichert”, schrieb er. Dies brachte den Markt dermaßen durcheinander, dass der Handel mit Tesla-Aktien in New York vorübergehend ausgesetzt wurde.

US-Medienberichten zufolge befasst sich inzwischen die US-Börsenaufsicht SEC bereits mit Musks Vorgehen. Sie prüft demnach, ob Musks Äußerungen zutreffend gewesen seien. Zudem prüft sie, ob die Ankündigung auf Twitter rechtmäßig war oder ob sie auf einem anderen Weg hätte erfolgen müssen.

Von: APA/Ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Verärgerte Anleger reichten Klage gegen Tesla-Chef Musk ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Tag 21 h

Der Musk ist zwar ein Genie, etwas verrückt aber passt schon. Seine Autos sind aber nix. Hässliche Kisten mit fragwürdiger Verarbeitungsqualität für Möchtegern Weltretter.
Stichwort Umweltbillanz der Produktion von Akkus.

Dublin
Dublin
Kinig
1 Tag 17 h

…Elektroautos sind sowieso ein Irrweg mit kathastrofaler Umweltbilanz…

Dublin
Dublin
Kinig
1 Tag 17 h

…Elektroautos sind ein Irrweg mit einer kathastrofalen Ökobilanz… 🤨

m69
m69
Universalgelehrter
1 Tag 16 h

@Dublin 

das glauben Sie als Elektro Ing., oder?

m69
m69
Universalgelehrter
1 Tag 16 h

nicht hässlich sonder, deren Qualität ist die der D Autos nicht gewachsen.

Dionysos
Dionysos
Neuling
21 h 9 Min

@Dublin 
bin nicht der gleichen Meinung, aber es steckt sehr viel Entwicklungspotential dahinter, sei es bei Batterien sowie auch bei der Energie. Durch den Dieselskandal wurde uns aufgezeigt das beim normalen Auto sich nicht mehr viel entwickeln lässt!

Dionysos
Dionysos
Neuling
21 h 6 Min

@m69 
dann soll D mal ein vernünftiges E-Auto auf die Straße stellen mit dieser Ladestruktur wie es der Tesla hat! Mit einem Tesla kann man durch ganz Europa fahren! 

Pacha
Pacha
Neuling
1 Tag 18 h

Ach so, die beiden Anleger haben gegen gewettet, verloren und wollen jetzt was? Wäre die Aktie gefallen würden dann die anderen Klagen? Wenn das so einfach wäre ja dann könnten wir doch alle an der Börse zocken! Mit immer sicheren Gewinn!

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
1 Tag 14 h

Das war Manipulation von Musk. Den Investor möchte ich sehen, der 420 Dollar je Aktie hinlegt, Musk hat sie gar nicht.

Dionysos
Dionysos
Neuling
20 h 58 Min

@Eppendorf 
Short Seller waren Musk immer schon ein Dorn im Auge! Durch negative Meldungen von Tesla versuchen Sie den Aktienkurs zu  manipulieren. Jeder Unfall ist für die wie ein gefundenes Fressen! Keine andere Automarke bekommt soviel Aufmerksamkeit wenn es um negative Schlagzeilen geht. 

Tabernakel
1 Tag 21 h

Jetzt wird es eng.

m69
m69
Universalgelehrter
1 Tag 16 h

Tabernakel@

In der tat, 
aber Herr Musk hat sich immer irgendwie rausderwurschtlt!

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Tag 15 h

@tabernakel
Das beurteilt schon ein Richter – keine Sorge.

silas1100101
silas1100101
Superredner
1 Tag 11 h

Elon Musk missbraucht den Namen Tesla!! Tesla steht für freie Energie und nicht für Batterien!!

Dionysos
Dionysos
Neuling
21 h 13 Min

Sollen wir noch das ganze Jahrhundert mit Öl fahren? Elektromobilität muss sich erst entwickeln, Tesla hat hier den Anfang gemacht! Also ich würde mich freuen wenn der ganze Gestank und Lärm von unseren Straßen verschwindet. 

wpDiscuz