„Südtiroler in der Welt“ danken dem scheidenden Kammerabgeordneten Albrecht Plangger

“Vieles für die Grenzpendler in Rom erreicht”

Donnerstag, 22. September 2022 | 16:59 Uhr

Bozen – Die „Südtiroler in der Welt“ sind Anlaufstelle für die Grenzpendler in Südtirol. Aus diesem Anlass ließen es sich die Vorsitzende Luise Pörnbacher und die Leiterin Rosemarie Mayer sowie Vertreter der Arbeitsgruppe Grenzpendler im Vinschgau nicht nehmen dem Kammerabgeordneten Albrecht Plangger für seinen unermüdlichen Einsatz für die Grenzpendler in Südtirol zu danken.

Die Gelegenheit ergab sich gestern in Mals, wo ein Treffen zu diesem Anlass stattfand. Plangger war während seiner politischen Tätigkeit immer der Ansprechpartner in dieser Thematik und hat sich vehement für die Anliegen der Grenzpendler vom Vinschgau, aber nicht nur, eingesetzt. In seiner Zeit konnte die Grenzpendlerthematik ausgebaut und die vom Verein „Südtiroler in der Welt“ geführte Beratungsstelle in Mals eingerichtet werden. Vielen Menschen konnte in dieser Weise in der komplexen Thematik geholfen werden.

Vorbildlich war auch die Anwesenheit von Plangger bei den Grenzpendlertagungen der „Südtiroler in der Welt“ in Schluderns, wo Plangger immer die neuesten Informationen aus Rom vorbrachte. Auch hat Plangger auf Staatsebene mit den Amici dei Frontalieri viel Positives für die Grenzpendler erreicht. Erfreut zeigten sich alle über die Anwesenheit der Kammerabgeordneten Renate Gebhard, welche von Plangger als mögliche künftige Ansprechpartnerin in Rom vorgestellt wurde. Bereits im Vorfeld zu diesem Treffen informierte Plangger Gebhard über die wichtigsten Anliegen der Grenzpendler.

Gebhard deponierte ihre Bereitschaft im Falle einer Wiederwahl für das Parlament, die Vertretung der Südtiroler Grenzpendler in Zukunft zu übernehmen. Auch Gebhard dankte Plangger für die hervorragende Arbeit in Rom, welche es ihr leicht mache, dieses Erbe anzunehmen. Gebhard ist überzeugt, dass die Grenzpendler auch weiterhin eine Vertretung in Rom benötigen, da die Zukunft viele Herausforderungen birgt.

kvw

Bildunterschrift: Im Bild (v.l.)SidW Vorstandsvorsitzende Luise Pörnbacher, Rosemarie Mayer, Albrecht Plangger, Renate Gebhard, Gerlinde Warger und Alfred Lingg.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz