Modelle sollen im Laufe des Jahres in den Verkauf gebracht werden

VW will mit langen Garantiezeiten US-Kunden zurückgewinnen

Mittwoch, 12. April 2017 | 06:07 Uhr

Nach dem Abgasskandal will VW mit langen Garantiezeiten für SUVs in den USA Kunden zurückgewinnen. Für neue Modelle des Atlas und des Tiguan werde eine sechsjährige Garantie bei 72.000 Meilen gewährt, teilte Volkswagen am Dienstag im Vorfeld der New Yorker Autoshow mit. Es seien die längsten Garantiezeiten in den USA. Die Modelle sollen im Laufe des Jahres in den Verkauf gebracht werden.

Der Wolfsburger Autobauer hatte 2015 auf Druck der US-Umweltbehörden zugegeben, Diesel-Abgaswerte mit einer speziellen Software manipuliert zu haben.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "VW will mit langen Garantiezeiten US-Kunden zurückgewinnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
santina
santina
Superredner
18 Tage 22 h

Diesen Garantiezeitraum bietet jeder japanische Hersteller schon lange!

santina
santina
Superredner
18 Tage 20 h

Bei jedem japanischen Hersteller besteht in den USA MINDESTENS eine Garantie von sieben Jahren!
OHNE KILOMETERBESCHRÄNKUNG!
Meistens (Toyota, Mazda) sogar 10 Jahre!

Dies spricht für die Qualität der japanischen Produkte.
Also was will VW mit seiner sechsjährigen Garantie mit Kilometereinschränkung?

wpDiscuz