Gestiegene Nachfrage nach Lebensmitteln und Hygieneprodukten

Walmart will weitere 50.000 neue Mitarbeiter einstellen

Samstag, 18. April 2020 | 10:20 Uhr

Der US-Supermarktkonzern Walmart will weitere 50.000 Mitarbeiter einstellen, um die gestiegene Nachfrage nach Lebensmitteln und Hygieneprodukten während der Coronavirus-Pandemie bewältigen zu können. Das frühere Ziel, 150.000 neue Stellen zu besetzen, habe man bereits sechs Wochen vor dem Zeitplan erreicht, teilte Walmart mit.

Pro Tag würden im Schnitt 5.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Viele dieser Menschen hätten vorher in der Restaurant- oder Hotelbranche gearbeitet. 85 Prozent der neuen Stellen seien zeitlich befristet oder in Teilzeit.

Von: APA/ag.