Niederschlagsinformationen vorübergehend ungenauer

Wetterradar Gantkofel wird erneuert und fällt daher aus

Montag, 23. Mai 2022 | 15:43 Uhr

Andrian – Die Wetterradarstation auf dem Gantkofel wird nach 22 Jahren ersetzt und muss daher in den kommenden Monaten vor allem tagsüber abgeschaltet werden.
­
­Mit dem heutigen Montag, dem 23. Mai, ist die Wetterradarstation am Gantkofel außer Betrieb, da ein neuer Turm errichtet und ein Messgerät der neuesten Generation eingebaut wird. Die Direktorin des Landesamtes für Meteorologie und Lawinenwarnung Michela Munari künftig an: “Der Betrieb muss in den kommenden Monaten vor allem untertags ausgesetzt werden, um den Neubau reibungslos zu ermöglichen.“

Zeitweise werden die Daten der Schweizer Wetterstation Weißfluhjoch in Graubünden übernommen. Dieses liefert Informationen vor allem für den Westen und weniger für den Osten Südtirols. Es wird deshalb ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Daten den Niederschlag in Südtirol nur zum Teil abbilden bzw. deutlich unterschätzen können.

“Die Radarstation am Gantkofel wird von Südtirol und dem Trentino seit ihrer Errichtung gemeinsam betrieben und ist bei der Überwachung von Gewittern und Starkniederschlägen ein unerlässliches Hilfsmittel, das vor allem im Bereich des Bevölkerungsschutzes angewandt wird”, unterstreicht der Direktor der Agentur für Bevölkerungsschutz Klaus Unterweger.

Der neue Radarturm aus Stahlbeton auf dem Gantkofel wird im Laufe dieses Sommers und Herbstes errichtet. (Rendering: Landesamt für Meteorologie und Lawinenwarnung)

Die Bauarbeiten für die Errichtung des neuen Radarturms aus Stahlbeton werden im Laufe dieses Sommers und Herbstes erfolgen, das Gerät selbst wird im kommenden Jahr installiert. Das neue Radar kann voraussichtlich im Laufe des Jahres 2023 den Probebetrieb aufnehmen. Bis zur endgültigen Abnahme wird das alte Gerät parallel dazu betrieben.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Wetterradar Gantkofel wird erneuert und fällt daher aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Noggi
Noggi
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Unsere Wettervorhersage war noch nie so ungenau wie zur Zeit. Sind nicht mal mehr im Stande die nächsten paar Stunden vorauszusagen. Ich benutze die Wetter Südtirol app. Gibt es eine gute Alternative?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 6 Tage

…in letzter Zeit erraten sie das Wetter nie…das Hüftgelenk Oma selig war effektiver…

Heino
Heino
Neuling
1 Monat 6 Tage

Ich benutze immer die seite meteo am von der aeronautica militare. Stimmt halbwegs…. Weil mir ist auch schon aufgefallen, das unsere wettervorhersagen sehr oft daneben liegen. Ich konsultier die gar nicht mehr, abgesehem von unseren Lawinenwarnsystemen im Winter…

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 6 Tage

Ich bin zufrieden mit der Vorhersage. April bis Juni ist immer sehr variabel und von kleinräumigen Wetterfenomenen gekennzeichnet.

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 6 Tage

bergfex

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 6 Tage

MEteo.it – wobei diese auch etwas ungenau geworden ist. 3b meteo hingegen hab ich immer vertrauen können

Zumsel
Zumsel
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Sebn muss man jo widdo ban Fensto ausnschaugn, damit man woass wies Wetto werd! 🙁

genau
genau
Kinig
1 Monat 6 Tage

😧😧😨😨😨😰😰😰😰😰😰😰

wpDiscuz