Für Whatsapp im Browser gibt es nun auch einen Foto-Editor

Whatsapp erhält drei neue Features

Freitag, 05. November 2021 | 16:46 Uhr

Konkurrent Signal hat sie schon länger. Nun führt auch Whatsapp Link-Vorschauen ein. Aber das ist noch nicht alles.

Wer Whatsapp auf dem Rechner im Browser nutzt, wird dort die vom Smartphone bekannte Möglichkeit zum Bearbeiten von Bildern vielleicht schon einmal vermisst haben. An dieser Stelle hat die Meta-Tochter nun nachgebessert und einen Desktop-Foto-Editor eingeführt.

Damit lassen sich Fotos nicht nur beschneiden oder drehen. Nutzerinnen und Nutzer können den Angaben zufolge auch Text oder Sticker in ihre Fotos montieren.

Stichwort Sticker: Hier gibt es eine weitere Neuerung für Whatsapp auf Smartphones. Es werden nun nicht länger allein Emojis vorgeschlagen, sondern auch zum Kontext passende Sticker angezeigt, wenn man auf der Suche nach passendem Nachrichten-Beiwerk bestimmte Wörter eintippt.

Die dritte und letzte angekündigte Veränderung betrifft ebenfalls Mobilgeräte: Auf Smartphones & Co soll es künftig Vorschauen von Webseiten, Videos oder Fotos in Gestalt kleiner Bilder geben, wenn man einen Link geschickt bekommen hat – damit man ungefähr weiß, was einen nach dem URL-Tipper erwartet.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Whatsapp erhält drei neue Features"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

Hmmm, die Neuerungen hab ich schon. Weiß echt nicht wovon da gesprochen wird.
Eher davon, Wahrscheinlichkeit, dass Werbung abläuft ohne das ich sie starte grins
Kennt man vin Twitter und co.

wpDiscuz