Für Samstag wurden acht Flüge gestrichen

Wieder Flugausfälle und Verspätungen bei Air Berlin

Samstag, 03. Juni 2017 | 15:21 Uhr

Passagiere der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin müssen sich auch am Pfingstwochenende auf Flugausfälle und Verspätungen einstellen. Für Samstag seien acht Flüge gestrichen worden, teilte eine Air-Berlin-Sprecherin mit. Dabei handle es sich vor allem um innerdeutsche Verbindungen. Außerdem gab es Verspätungen. Als einen Grund nannte die Sprecherin Engpässe bei Crews und Flugzeugen.

Außerdem laufe die Zusammenarbeit mit dem Bodendienstleister Aeroground in Berlin-Tegel nach wie vor nicht zufriedenstellend. Das Unternehmen hat in Tegel, einem Drehkreuz von Air Berlin, Ende März den Gepäcktransport für die Fluggesellschaft von einer anderen Firma übernommen.

Von: APA/dpa