Das Sorgenkind ist und bleibt der Tourismus

Wien steckt Corona besser weg als andere Weltstädte

Mittwoch, 09. September 2020 | 13:08 Uhr

Wien hat die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise bisher so gut verkraftet wie keine andere Weltstadt, erhob der Immobilienberater CBRE anhand von 12 Indikatoren aus Bereichen wie Mobilität, Tourismus, Arbeitsplatz und Handel. Österreichs Hauptstadt erreichte 4 von 5 möglichen Punkten, gefolgt von Shanghai (3,8) und Paris (3,75). Am schwersten tun sich Toronto, San Francisco und Neu-Delhi.

Der Tourismus wird sich weltweit am langsamsten erholen, so CBRE am Mittwoch. Im entsprechenden Subranking erreichte einzig London 3 Punkte, Wien lag mit 2 Punkten im globalen Schnitt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz