Ergebnisse der Unternehmen

Wirtschaft brummt in Südtirol im Jahr 2019

Freitag, 20. Mai 2022 | 10:31 Uhr

Bozen – Die sichtbare Arbeitsproduktivität (Wertschöpfung je Beschäftigten) beträgt in Südtirol 61,4 Tausend Euro; damit belegt Südtirol den ersten Platz in Italien.

Ausländische und italienische multinationale Konzerne haben bei den Arbeitsstätten jeweils einen Anteil von 1,6 bzw. 1,4 Prozent und erwirtschaften zusammen 21,3 Prozent der Wertschöpfung Südtirols.

Allein in den Arbeitsstätten der Gemeinden Bozen, Meran, Brixen und Bruneck werden 43,5 Prozent der lokalen Wertschöpfung erzielt. Weitere Details gibt es hier.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz