Im Abenteuerpark in Kaltern

Young Reumatics im Klettergarten in Kaltern

Mittwoch, 22. Juni 2022 | 11:08 Uhr

Kaltern – Am Sonntag, den 19. Juni versammelten sich die Young Reumatics am Vormittag im Abenteuerpark in Kaltern, um den Hochseilgarten zu erobern.

Auf Einladung der Young-Reumatics nahmen auch die Rheuma-Kids teil, da der Hochseilgarten Spaß und Spannung für die ganze Familie verspricht.

Nachdem sich die Kleinsten mit den Großen bekannt gemacht hatten, ging es zum Klettern. Nach einer Einweisung und mit Helm und Klettergurt ausgerüstet ging es auf die Routen, die sich in neun einfache, elf mittelschwere sowie vier schwere Routen aufteilen. Dies alles auf einer Höhe von ein bis 25 Metern.

Nach einem kletterreichen Vormittag, verbunden mit einer erfrischenden Jause in Form einer Wassermelone, ging jeder glücklich und mit Vorfreude nach Hause.

„Wir sind in der Aufbauphase und möchten ein entsprechendes Angebot für junge Menschen mit Rheuma schaffen. Demnächst sind weitere interessante Workshops zum Thema „Gesundes Essen“ und „Mentaltraining“ geplant. Wir lassen niemanden alleine.“, so die Sprecherin der Young-Rheumatics Manuela Unterholzner.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz