Vor einer Reise Dokumente scannen und herunterladen

Zwei Smartphone-Tipps für Reisende

Montag, 11. Juni 2018 | 15:28 Uhr

Auf Reisen ist ein Smartphone fast noch nützlicher und unverzichtbarer als im Alltag ohnehin schon. Wer wegfährt, tut sich zwei große Gefallen, wenn er vorher alle wichtigen Dokumente wie Ausweise sowie die Reiseunterlagen einscannt und sich Offline-Karten herunterlädt.

Beim iPhone bietet sich zum Scannen die Notizen-App an, sonst kann man die Unterlagen auch mit jeder Handykamera fotografieren, um für den Verlustfall vorbereitet zu sein. Darüber berichtet das “Mac&i”-Magazin (Ausgabe 3/18).

Der Vorteil einer Offline-Karte des Zielgebietes ist, dass Urlauber ihr Datenvolumen nicht belasten. Eine offline-fähige Karten-App ist etwa Google Maps.

Von: APA/dpa