Situation eine andere

Italien plant keinen Lockdown für Ungeimpfte

Dienstag, 16. November 2021 | 09:58 Uhr

Rom – Italien wird aller Voraussicht nach keinen Lockdown für Ungeimpfte beschließen. Das erklärte Gesundheitsminister Roberto Speranza. Die Situation in Italien sei nämlich eine andere als in Österreich. Die Impfquote sei nämlich deutlich höher. In Italien haben 84 Prozent der Impfberechtigten zwei Dosen erhalten, in Österreich sind es Medienberichten zufolge 64 Prozent.

Die Regierung in Italien werde die Maßnahmen schrittweise an die Entwicklung der Lage anpassen. Jedem Einzelnen komme eine entscheidende Rolle zu, sagt Gesundheitsminister Speranza, das bedeute Maske tragen und Abstand halten.

Außerdem empfiehlt Speranza allen die Booster-Impfung und das so bald wie möglich. Eine Impfpflicht wird es laut dem Berater der Regierung, Andrea Crisanti nicht geben.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Italien plant keinen Lockdown für Ungeimpfte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sun
Sun
Superredner
22 Tage 2 h

“Die Impfquote sei nämlich deutlich höher. In Italien haben 84 Prozent der Impfberechtigten zwei Dosen erhalten, in Österreich sind es Medienberichten zufolge 64 Prozent.”

Kaum zu glauben, entgegen der Aussagen vieler Impfverweigerer hier im Forum, scheint die Impfung tasächlich zu wirken. Die Einführung des Greenpasses war die richtige vorausschauende Entscheidung. Die Südtiroler lassen sich warscheinlich von einer Minderheit in den Lockdown schicken.

forzafcs
forzafcs
Superredner
22 Tage 1 h

Geimpfte lassen sich nicht testen und schon haben wir weniger Fälle.

Tata
Tata
Tratscher
22 Tage 19 Min

@forzafcs geimpfte lassen sich sehr wohl testen….

Herrbert
Herrbert
Grünschnabel
21 Tage 21 h

@forzafcs  Negativ Getestete können das Virus bereits seit Tagen vor dem Test in Sich haben und andere anstecken, dann gibt der Nasenbohrertest nur eine 70% ige Sicherheit. Also 2G sofort.

andr
andr
Universalgelehrter
21 Tage 17 h

@forzafcs früher war es Bill Gates oder Bayer oder Chips in der Nase hohe Sterblichkeit und all diese horror Geschichten die schuldigen, und jetzt sind die geimpften schuld am lockdown wisst ihr was😀 ich kann es nicht mehr hören Dummheit kann man nicht heilen

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 1 h

Und dann hofft Italien immer noch auf eine Durchimpfung ?
Die ganzen ungeimpften lachen sich ins Fäustchen. Ich bin enttäuscht

forzafcs
forzafcs
Superredner
22 Tage 1 h

Entäuscht weil jeder selbst bestimmen kann ob er sich Impfen möchte? Ich weiß was für meinen Körper, meine Psyche und mein Wohlbefinden am besten ist, für manche die Impfung für manche nicht, aber das darf niemand anders als ich selber entscheiden!

kaisernero
kaisernero
Superredner
22 Tage 1 Min

@storch……sell lochmr ins jo…….

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
21 Tage 21 h

Storch24: Keiner lacht sich ins Fäustchen! Wir sollten endlich zusammenhalten und einander respektieren, nur so können wir der endgültigen Entmündigung und Bevormundung von uns allen entgegenwirken.

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
21 Tage 21 h

forzafc: genau das ist und wäre es! ZOMMHOLTN anstott ins gegnseitig zi zelegn!

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
21 Tage 17 h

ICH weiß, was für MEINEN Körper, MEINE Psyche und MEIN Wohlbefinden am besten ist und das darf nur ICH selber entscheiden. Hm… typischer Fall von Egomanie würd ich sagen. Mich würd mal interessieren, was er sagt, wenn er sich ansteckt und ins KH muss. Außer er geht gar nicht hin, weil ER ja am besten weiß, was für SEINEN Körper etc. am besten ist…

forzafcs
forzafcs
Superredner
21 Tage 4 h

@NaSellSchunSell Ich bezahle jeden Monat für den Service Krankenhaus dann darf ich ihn wohl auch benutzen? Wenn ich aufhören könnte einzuzahlen wäre ich der erste der es machen würde und anschließend auch diese Dienste nicht mehr nutzen würde. Eine Impfung ist immer eine Persönliche Entscheidung, hier darf von einer Gesellschaft kein Druck ausgeübt werden.

giovanocci
giovanocci
Tratscher
22 Tage 2 h

Gut so,

besser wir testen mehr oder verteilen anonyme testkits damit jeder in eigenverantwortung zuhause testet und dann daheim bleibt…

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 1 h

Ja, Eigenverantwortung hat sich bisher hervorragend bewährt, es gibt keinen Grund auf irgend eine Pflicht oder Regel zu setzen.

Tata
Tata
Tratscher
22 Tage 20 Min

die Südtiroler und Eigenverantwortung?? du liest aber schon das was du schreibst, oder?

nuisnix
nuisnix
Kinig
21 Tage 23 h

@giovanocci
jetzt hast du den witz des tages rausgelassen…

Wenn der gestandene Südtiroler sogar mit dem Greenpass des Bruders ins Gasthaus geht, glaubst du wirklich, dass er bei einem positiven Selbsttest zuhause bleiben würde…??? nicht wirklich…

zumindest haben wir aber zweimal kurz gelacht – und das ist in dieser Zeit eh das gesündeste, was man noch ungestraft machen darf 😉

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
21 Tage 21 h

Gut so: das ist einmal ein guter und brauchbarer Vorschlag 👍 ALLE Testen und EIGENVERATWORTUNG 👍 das setzt aber Vertrauen voraus und damit hat die politische OBRIGKEIT so seine SCHWIERIGKEIT 😬

giovanocci
giovanocci
Tratscher
21 Tage 20 h

@nuisnix ich muss auch selber lachen 🤣🤣

Ich glaube dann ist die Welt eh nicht mehr zu retten 🤯🤯🤯

nuisnix
nuisnix
Kinig
21 Tage 5 h

@S.i.T.
Vertrauen setzt Eigenverantwortung voraus – da haben wir schon mal ein grundsätzliches Problem!!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

das wollen wir auch hoffen ! würde auch nichts bringen wenn sich Ungeimpfte und Geimpfte gleichermaßen anstecken und das Virus weitergeben…das wäre auch schwer erklärbar wenn man gleichzeitig Weihnachtsmarktzirkus und Skizauber öffnen will😅

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
22 Tage 1 h

halihalo – verbreitest immer und immer wieder den selben Stumpfsinn! “gleichermaßen anstecken und weitergeben” ist schon lange widerlegt! nur bei den Weihnachtsmärkten und dem Schizauber stimme ich dir zu.

Offline1
Offline1
Superredner
22 Tage 2 h

Endlich hat es in Rom “Klick” gemacht. Italien ist weit besser als sein Ruf.

Zeckiblaeckie
Zeckiblaeckie
Grünschnabel
22 Tage 2 h

So ein Schmarrn, zu guter letzt ist wieder alles dicht….

General Lee
General Lee
Tratscher
22 Tage 16 Min

Ich lach mich tot 😂🤣🤣 Sowas bedeutet dann garantiert der Untergang für Südtirol! Rom wird sich halt einen Dreck um uns scheren und sich denken “selber blöd, ihr crucchi, wenn ihr euch nicht im Griff habt” 🤪

General Lee
General Lee
Tratscher
21 Tage 22 h

P.S.: Eigenverantwortung 2.0

cane-sulla-cinghia
22 Tage 6 Min

jojo solln de lei entscheiden… tiats olls zua odr lossts offen… i tua decht wos i will😉

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
22 Tage 1 h

Er empfiehlt allen, sobald wie möglich die Boosterimpfung zu machen. War dafür gestern im KH, um dann unverrichteter Dinge wieder nach Hause zu fahren, da ich noch keine bekomme. “Frühestens Dezember”, hieß es da. “Aber meine Impfung ist schon über 6 Monate her.” “Sorry, aber den Booster können Sie noch nicht machen. Auch mit Humor ging es nicht: “Ich gehöre zur Risikogruppe. Bin seit 20 Jahren verheiratet. Mit derselben Frau!!!” Nix zu machen.

der Bergsteiger
22 Tage 4 Min

Find i guat.. Oftramol beweist Italien ah dosses awia mehr Hirn besitzt als Österreich..
Und zun Glück hobn amol insere Londeshauptleit nix zu melden.
Olm mit ihmene Sonderweg seinse olm lei in di Schadn gwesn.

Korl
Korl
Grünschnabel
22 Tage 2 h

sell tat a nix bringen

nuisnix
nuisnix
Kinig
21 Tage 23 h

Eine der schlimmsten Begleiterscheinungen dieses Virus ist die Polarisierung in der Gesellschaft.
Hier die Geimpften, dort die Impfgegner…

Jeder haut auf den anderen drauf anstatt die jeweilige Entscheidung zu akzeptieren und die entsprechenden Konsequenzen zu tragen.

Das sollten wir so schnell wie möglich abschalten, denn eines ist gewiss: beide Seiten möchten so schnell wie möglich aus dieser Scheiße kommen!!!
Das wird weder die eine noch die andere Seite alleine schaffen!!!

patriot
patriot
Tratscher
21 Tage 18 h

schod es wahr so fein ohne Impfgegner 🤣

Ludwig1
Ludwig1
Grünschnabel
21 Tage 20 h

Italien wird sich wohl oder übel doch dafür entscheiden, es ist nur noch eine Frage der Zeit 

wpDiscuz