Dem Täter gelingt die Flucht

Bozen: Raubüberfall mit Messer auf offener Straße

Montag, 03. September 2018 | 17:56 Uhr

Bozen – In den vergangenen Tagen ist es in Bozen in der Nähe des Einkaufszentrums Twenty zu einem Raubüberfall auf offener Straße gekommen. Eine Frau wurde von einem Mann mit einem Messer bedroht. Ihr wurden die Brieftasche und das Handy abgenommen.

Die Frau, die aus dem Ausland stammt, aber schon seit Jahren in Bozen lebt, befand sich gegen 5.00 Uhr in der Früh offenbar auf dem Weg zur Arbeit, als es zu dem Überfall kam. Auch der Täter soll laut Beschreibung Migrationshintergrund haben.

Laut einem Bericht des Corriere dell’Alto Adige geht es der Frau mittlerweile wieder gut. Sie wurde zwar nicht verletzt, hat aber einen Schrecken davongetragen.

Dem Angreifer gelang die Flucht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

78 Kommentare auf "Bozen: Raubüberfall mit Messer auf offener Straße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 4 h

Wo sind ivo gapra und die ganzen Gutmenschen. Wenn wir schreiben es reicht wir brauchen keine neue Mitarbeiter aus dem Ausland dann schreiben sie und beleidigen auch. Aber Hier alle Mäuschen still

Tabernakel
20 Tage 4 h

Du Schlechtmensch.

klara
klara
Tratscher
20 Tage 3 h

@Norbi
Wer hier meistens beleidigt, sind nicht die von dir Genannten. Allerdings schreiben sie immer etwas, was mit dem Artikel zu tun hat bzw. antworten sie auf Postings, die mit dem Artikel zu tun haben. Das scheint mir jetzt bei deiner Stellungnahme nicht der Fall zu sein.
Außerdem: Seit wann regt es die üblichen Halbseitdenker denn auf, wenn sich Migranten gegenseitig etwas antun?

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 3 h

@Tabernakel
Ja das bin ich und sehr voll dazu KLAR

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

@Tabernakel wieso schlechtmensch vertragst die warheit nicht 😝😝😝

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

@Tabernakel

Diese “SCHLECHTMENSCHEN” sehen nur, wie es wirklich ist.
Ist uns Deutschland aber auch nicht anders.

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 3 h

@klara
Wollte antworten aber lass es sein. Jeder seine Meinung haben und das finde ich ok aber hier Stunden lang schreiben wer recht hat und wer nicht ist nicht meine Sache

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Linke Realiätsverdreher!
Im Beschimpfen und Beleidigen sind die Linken Genossen Weltmeister. Das ist dann aber schon alles…

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 2 h

@Norbi
und steh voll dazu

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

@Waltraud Quatsch. Jeder, der glaubt, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, ist noch blinder als alle anderen. Es gibt viele Wirklichkeiten, die doch sehr vom jeweiligen Standpunkt / Blickwinkel abhängen und immer nur einen kleinen Teil des Bildes zeigen.

Staenkerer
20 Tage 2 h

@klara eigentlich sollte es inser oller bestrebn sein das es in insern lond wieder so friedlich werd wie es vor gor nit ollzulonger zeit wor! scheint ober leider nit im interesse oller zu sein, sunscht würden sich einige nit ollm so wehement de agressoren verteitigen!
es geat nit um herkunft, glaube, hautforbe, es geat darum das sich schlägereien und raubüberfälle gravierent gsteigert hobn und messerstechereien eppas neues sei, und de a olleweil häufiger vorkemmen, und fost olle genannten delikte von oaner seite kemmen!
friedlich werds so nimmer wern, ba oller toleranz und wegschaugn nit!

denkbar
denkbar
Kinig
20 Tage 2 h

@Norbi . Wer Gutmensch als Schimpfwort benutzt, steht bei mir im Verdacht nicht nach den Regeln der Fairness diskutieren zu wollen.

denkbar
denkbar
Kinig
20 Tage 2 h

@Waltraud . Wer in Gutmenschen und Schlechtmenschen unterteilt, will keine faire Diskussion sondern nur spalten.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

@denkbar

gilt auch für Nazikeulenschwinger.

klara
klara
Tratscher
20 Tage 1 h

@Waltraud 
Was bewegt Sie eigentlich dazu, Ihre Haltung so engagiert unter die hier Ansässigen bringen zu wollen? Punktet man mit dem Sager “bei uns in Deutschland” in bundesdeutschen Foren nicht?

ivo815
ivo815
Kinig
20 Tage 1 h

Lieber @Norbi
Was erwartest du dir von den Normalen hier? Dass wir in den Chor der Hysterie der Homophoben mit einstimmen und die „Sicherheitsproblemhymne“ anklingen lassen? Im Gegensatz zu dir, steckt einfach zu wenig rassistisches Potential in uns, um bei jeder Straftat pauschal auf Migranten los zu schlagen. Warum regt sich unter dem Artikel über die Amokfahrt des Sizilianers keiner von euch rechten Socken auf?

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
20 Tage 1 h

@denkbar 

Der Begriff
„Gutmensch“ war schon immer negativ besetzt, meint er doch einen Menschen, der
sich die Welt so backt wie er sie gerne hätte, und dabei die Augen vor der
Realität fest verschließt. Und dann meint, dieses einseitige Weltbild unter
Zuhilfenahme der Medien dem Rest der Gesellschaft aufs Auge drücken zu können.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 29 Min

Ach Ivo, da habe ich doch was passendes zu deinen Socken gefunden!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
19 Tage 16 h

@denkbar

Was ist eine faire Diskussion? Wenn ich jetzt offen und ehrlich sage, dass ich mit der Einwanderungspolitik so nicht einverstanden bin, dann muss ich mich als braun oder blau, als Nazi oder sonstwas beschimpfen lassen. Also man versucht gleich, mir einen Maulkorb zu verpassen. Versteht ihr das unter fairer Diskussion?
Aber ich werde trotzdem weiterhin sagen, was ich denke, auch wenn ich deswegen beschimpft werde. Ich habe ein sprichwörtlich breites Kreuz.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

@Savonarola Natürlich, die unterteilen ja auch in 2 Kategorien.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

@sakrihittn Na, wenn du da mal nicht falsch liegst …. Der Ursprung des Begriffs beschreibt die “Gut sein wollenden”, also diejenigen, welche gute Christen sein wollten.
Von den Nazi wurde er dann abschätzig verwendet, um diejenigen zu bezeichnen, welche die Maßnahmen des Regimes aus moralischen Gründen nicht unterstützen wollten.
Heute sind damit diejenigen gemeint, welche Moral über Feindbilder stellen.

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

@Norbi Sie haben nach mir gerufen? Übrigens, danke für die Bezeichnung Gutmensch. So, und nun zum Thema: es wird doch wohl klar sein, dass ein Messerangriff immer zu verurteilen ist, egal von wem er ausgeführt wird und egal wen es trifft. Es ist und bleibt ein Verbrechen. Um diese Verbrechen aufzuklären und zu ahnden sind Polizei und Gerichte zuständig. Ich fühle mich nicht dazu berufen, bei jeder dieser Straftaten laut aufzuschreien und das “Sicherheitsproblem”größer zu machen als es ist. Sehr wohl jedoch muss ich aufschreien, wenn rassistisch motivierte Marktschreier jede Straftat dazu nutzen um zu hetzen.

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

@Waltraud Selbstverständlich steht es Ihnen zu, Ihre eigen Meinung zu haben und diese auch zum Ausdruck zu bringen. Eine Frage jedoch treibt mich um: welche Verbindung haben Sie zu Südtirol oder warum kommentieren Sie massiv in diesem Forum? Oder machen Sie da auch in Niederösterreich, Teilen der Schweiz, Belgien etc.? Was “bei uns in Deutschland” nicht anders ist, lassen Sie bitte diejenigen beurteilen, die es interessiert.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
19 Tage 14 h

@klara

Was stört sie eigentlich daran, dass ich meine Meinung oder Haltung hier so offen darlege? Darf hier doch jeder. Und was das “mit Deutschland betrifft; teilt hier nicht jeder mehr oder weniger gutes über sein Land mit?

klara
klara
Tratscher
19 Tage 10 h

@Waltraud Ich meine lediglich, dass der von ihnen zitierte “jeder” schon ausgelastet sein dürfte, wenn er sich um die Angelegenheiten seiner direkten Umgebung kümmert, ohne international Meinungsmache zu betreiben. Ich stelle mir grad vor, wie das so wäre, wenn alle braven Bürgerinnen und Bürger Europas in den Foren aller europäischen Länder mitreden wollten.

InFlames
InFlames
Grünschnabel
19 Tage 7 h

@gapra 
Bitte definieren sie hetzen.
Mir fällt auf, dass User, die etwas wie in diesem Artikel beschriebenes, anprangern, von ihnen und einigen ihrer Gesinnungsgenossen sofort als Hetzer und Nazis beschimpft werden, nur weil deren Meinung nicht deckungsgleich mit der ihren ist. Reichlich undifferenziert finde ich!!

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

@klara

Wenn sie bemängeln, dass ich zu diesem Artikel poste, dürften theoretisch auch keine deutschen Artikel, siehe Chemnitz mehr gebracht werden. Die hier darüber ihre Meinung kund tun, sind garantiert nicht alle Deutsche. Und Meinungsmache liegt garantiert nicht in meiner Absicht. Eine Meinung kann sich hier jeder selber bilden, auch wenn sie nicht immer konform geht mit der eigenen.

ivo815
ivo815
Kinig
19 Tage 6 h

@InFlames in dem Moment wo gewisse negative Eigenschaften pauschal einer Menschengruppe zugeschrieben werden, ist das Hetze. Manchmal findet dies subtiler und dann wieder offener statt. Viele sind sich dessen nicht bewußt, was aber nichts an den Tatsachen ändert. Bsp. wen jemand von „Merkels Goldstücken“ spricht, diffamiert er pauschal Menschen aus zig Nationen, mit verschiedensten Religionen, Ethnien, Mentalitäten. Das ist Hetze.

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
19 Tage 3 h

@InFlames und weil sie die Wahrheit nicht hören widerlegen  können, dann kommt wie immer ein Todschlagargument wie Verschwörungstheoretiker, Nazi, Rassist, Hetzer ecc….

denkbar
denkbar
Kinig
19 Tage 2 h

@sakrihittn . Dann nennen Sie mal die Quelle aus der Sie das kopiert haben und erklären wie lange es den Begriff so negativ besetzt gibt.

denkbar
denkbar
Kinig
19 Tage 2 h

@Waltraud . Menschen verachtendes ist nicht besser wenn es man im freundlichen Ton anbringt.
Wie schon andere Kommentatoren bemerkt haben, ist es schon verwunderlich, dass Sie bei einem Südtiroler Lokalblatt die Afd-Ansichten immer wieder einbringen müssen.

denkbar
denkbar
Kinig
19 Tage 2 h

@Waltraud . Man wundert sich so und so über Ihr Verhalten. Es ist auch freie Meinung, das äußern zu dürfen.

denkbar
denkbar
Kinig
19 Tage 2 h

@Waltraud Sie äußern Ihre Meinung und ich meine. Irgendwie klingt es so, als ob Sie als Bundesdeutsche sich da ein Vorrecht erstreiten wollen, dass Sie Ihre freie Meinung äußern dürfen, aber die die nicht mit Ihnen einverstanden sind nicht.

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

@PuggaNagga .
.und deshalb beschimpfen und beleidigen Sie gleich mit.Kompliment!

ivo815
ivo815
Kinig
18 Tage 14 h

@sakrihittn du verwechselst Wahrheit mit Gesinnung

wouxune
wouxune
Tratscher
20 Tage 5 h

A netts Stadtl…😁😁

Milf
Milf
Grünschnabel
20 Tage 4 h

.., aber wenn möglich an groaßn Bogn drumherum mochn.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Gel, richtig Urig und herzlich liab!

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

@Milf meide Bozen schon länger.

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

@Sag mal Das tut der Stadt bestimmt richtig gut.

Tabernakel
20 Tage 4 h

Fake-News – Wetten!

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
20 Tage 5 h

Narrenhaus Bozen, kein Sicherheitsproblem, alles Palletti, 🙉🙊🙈

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

Für Bozen, gonz normal, koa Grund zur Panik !😴😴

elmar
elmar
Tratscher
20 Tage 2 h

Gutmenschen oder Schlechtmenschen Fakt ist das man vor der ganzen Miserie der Einwanderung seelenruhig und zu jeder Tages u. Nachtzeit durch Bozen gehen konnte und das ist leider nicht mehr möglich Schuld ist eindeutig unsere Politik den sie sind es die es versäumt hat Gesetze zu erlassen die die Kriminellen Davon abhält !!!damit ihr ein besseres Verständnis habt müsst ihr euch einmal Africa anschauen und das schaut ihr die hier lebenden an und ihr werdet sofort merken das da gewaltig was schief läuft

ivo815
ivo815
Kinig
20 Tage 1 h

Ich weiß nicht, wie alt du bist @elmar aber die Zeit von der du fabulierst, die liegt so weit zurück, dass du getrost als Juppi Heesters von Südtirol durchgehen kannst.

Euro
Euro
Neuling
19 Tage 15 h

@ivo815 Da muss Elmar nicht mal so alt sein. Ich bin Bozner, noch keine 30, und als ich meine ersten “Feier-Streifzüge ” durch Bozen machte vor 10/15 Jahren hatte ich 0,00% Prozent Angst vor einen Raub o.ä. wenn ich um 4 oder 5 Uhr Früh nach Hause ging… Heutzutage nehme ich mir ein Taxi. Besonders extrem hat es sich in den letzten 5 Jahren verschlechtert.

ivo815
ivo815
Kinig
19 Tage 11 h

@Euro was sollen deine subjektiven Eindrücke aussagen? Vergleiche mal andere Städte.

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
19 Tage 3 h

@Euro das wollen unsere linksextremen Anarchisten aber nicht hören, denn das sind wahre Fakten…..

jet
jet
Tratscher
19 Tage 1 h

@ivo815 na do hot er schu bil recht a..bin vor 20johr bozen schual gongen,u.bil wors ruhiger😊

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 16 h

Ivo815. €@

Ivo bekommst Du es nicht auf die Reihe oder was?
Euro hat über Bozen gesprochen!

Das ist das Gleiche, wenn wir 2 über Birnen reden würden und deren Preis, und auf einmal kommst Du und sagst. Ja aber in Australien (frei erfunden jetzt meine Aussage) kosten die Birnen weniger!

Comprendes???? Ivo???
Du solltest mal in den Urlaub fahren, vielleicht nach Australien 🌏??? 😁

ivo815
ivo815
Kinig
18 Tage 14 h

@m69 du solltest besser ein wenig mehr im Schatten bleiben.
Die ganze Welt wächst zusammen, Grenzen verschwinden, Nationalitäten vermischen sich. Nennt man Globalisierung und wird nicht aufzuhalten sein. Nicht von Nationalisten, Populisten und anderen Kräften. Bringt viele Vorteile, birgt aber auch Risiken. Damit müssen wir uns abfinden. Bozen ist da keine Ausnahme. Wenn du lieber in einem Ghetto leben willst, kauf dir eine einsame Insel. In Bozen gibt es übrigens lange schon Zonen, die man zu gewissen Zeiten meidet und nicht erst seit 5 Jahren.

Tabernakel
18 Tage 6 h

@ivo815

Unser Problembär schnallt es nicht. Er will mit allen Mittel Angst verbreiten. Typisch AFD und Identitäre.

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Ivo815@

Oh. Der Ivo kennt Zonen die man in Bz besser meiden sollte?!

Ich habe kein Problem, ich kann mich in jeder Zone zur Tages u. zur Nachtzeit blicken lassen. 😁

PS. Zu deiner Info, bin für Globalisierung wenn sie positives bringt.
Ich muss mich nicht abfinden wie “Du” bzgl. “Risiken” deshalb tue ich auch etwas!

Noch etwas IVO!
Wer resigniert “Hat” verloren!

Hast Du schon verloren, fühlst Du dich so? Hast Du deshalb, manchmal das Stockholmsyndrom? 😁

andr
andr
Superredner
20 Tage 5 h

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe wie lange noch hält Bozen durch

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

@andr Wenn es nach Ihnen und den anderen Katastrophenschreiern hier ginge, dann wäre es schon bald soweit.

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
20 Tage 4 h

Zu keiner Zeit und an keinem Ort ist man in Bozen noch sicher.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
20 Tage 3 h

Aber wenn die Leute auf die Straße gehen um gegen Gewalt zu demonstrieren, sind ALLE Nazis.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

wäre bei einer Demo dabei.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

“Gegen Gewalt” ist immer gut. Aber “das ist unsre Stadt” gepaart mit gem gezielten Verprügeln derjenige, deren Stadt es nicht ist … da dürfen sie sich nicht über die Bezeichnung beschweren.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

Handy Ortung? 😁

Tabernakel
20 Tage 4 h

Frag nicht. Das passt nicht zum Märchen.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 26 Min

Tabernakel @

Bist heute Abend nicht in Stimmung?

Was ist los, wo fehlt es denn?😀

traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 5 h

wahnsinn das ghetto mit sicherheitsproblem in südtirol

Storch24
Storch24
Tratscher
20 Tage 4 h

Sowas hatten wir in dieser Zone schon einmal. Kann auch nur passieren, weil die Täter sofort wieder freigelassen werden.

hage
hage
Grünschnabel
20 Tage 4 h

I versteh net, warum die Leit net kontrolliert werden: es scheint dass keder 2. a Messer mit hot.
Polizei isch gefordert mehr zu konzrollieren!

nuisnix
nuisnix
Grünschnabel
19 Tage 15 h

Du wärst wahrscheinlich der Erste, der sich hier aufregt, wenn er beim Betreten des Waltherplatzes von der Polizei aufgefordert werden würde, die Taschen umzudrehen… oder?

hage
hage
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@nuisnix
sel war ok… i hon nix geheimes in meine taschn drin

Norgg
Norgg
Neuling
20 Tage 4 h

Bozen isch nimmr würdig Londeshauptstodt zu sein!

5vor12
5vor12
Grünschnabel
20 Tage 3 h

Lega wählen sonst wird das nix…

gapra
gapra
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

@5vor12 Ja dann gibt es das Problem Landeshauptstadt nicht mehr, dann ist Bozen vielleicht Teil von Groß -Padanien

m69
m69
Universalgelehrter
18 Tage 16 h

gapra @

Dann gehöre ich lieber zum großen Teil Padanien, kann mich aber frei und sicher fühlen wenn ich (gemeint sind wir alle) am Abend ausgehe.
Was nützt es stolze Südtiroler zu sein, um dann ab 18:30 Uhr sich zu Hause einsperren zu müssen, da es von allen Seiten gefahren gibt!

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 16 h

@5vor12 Aha und ich dachte genau die wäre für die Sicherheit zuständig. Aber die kriegen nichts auf die Reihe.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Innenministerium_(Italien)

gapra
gapra
Universalgelehrter
18 Tage 15 h

@m69 Oha, ein ganz neues Geschichtsverständnis. Hätten sich alle diejenigen, die für Südtirol viel erreicht haben, eingeschlossen (und die Gefahren waren teilweise wesentlich größer), wären wir längst schon untergegangen. Aber Salvini wird’s schon richten.

Trevor
Trevor
Neuling
20 Tage 3 h

Etz isch nor bold schluss do….hardimitzn…

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
20 Tage 4 h

Standard 😉🙈🙉🙈🙉🙈

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

jetzt müssen wir wohl ein Gutmenschenkonzert veranstalten.

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
20 Tage 4 h

Tabernakel Logo was sonst.

Norgg
Norgg
Neuling
20 Tage 4 h

o mein bozen tzzzzzzz

wpDiscuz