Stadtpolizei verstärkt Alkoholkontrollen 

Meran: Gastwirt schenkt Minderjährigen Wodka aus

Dienstag, 25. Juli 2017 | 13:05 Uhr

Meran – Am vergangenen Wochenende hat die Meraner Stadtpolizei verstärkte Kontrollen durchgeführt, um den ordnungsgemäßen Verkauf und die Verabreichung von Alkoholgetränken in den städtischen Gastbetrieben und Bars zu überprüfen.

Dabei wurde am Freitag der Pächter eines Lokals dabei erwischt, wie er drei Minderjährigen Wodka verkaufte. Gegen den Mann wurde eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 333 Euro verhängt. “Falls er ein zweites Mal auf frischer Tat ertappt wird, riskiert er eine weitere Strafe in Höhe zwischen 500 und 2.000 Euro und die dreimonatige Schließung des von ihm geführten Lokals”, sagte Stadtpolizei-Kommandant Fabrizio Piras.

Der Inhaber einer Bar in der Innenstadt muss hingegen ein Bußgeld von 160 Euro entrichten, weil seine Stereoanlage nach Mitternacht die Nachbarschaft störte. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben schließlich die Polizeibeamten einen Motorradfahrer angehalten und dem Alkoholtest unterzogen.

Dieser ergab einen Wert von 2,3 Promille, fast fünf Mal höher als erlaubt. Der Biker wurde angezeigt, sein Fahrzeug beschlagnahmt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

43 Kommentare auf "Meran: Gastwirt schenkt Minderjährigen Wodka aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schleifer
schleifer
Grünschnabel
26 Tage 17 h

Und wos isch nocher? Mir hobn als Jugendliche a Gsoffn. Und wenn haint a Jugentlicher war nor tat i sicher a Saufn, weil a so a Düstere Zukunft wia mirs haint hobn hob i net kop!!!

elvira
elvira
Tratscher
26 Tage 17 h

puhuuuuu….ma bitte wos bischn du fir a schworzmoler..ob men a düstere zukunft hot häng holt viel mit uan selber und dar eigenen instellung o

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
26 Tage 14 h

@schleifer

An deinem Kommentar sieht man klar und deutlich, dass du gesoffen hast, weil viel von deinem Hirn ist nicht mehr übrig.

sou ischs
sou ischs
Tratscher
26 Tage 1 h

@elvira des brauchm ins et schworz mol. schworz werds va alluane und kimb ibos meer…..

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
25 Tage 23 h

…. also laut dieser Argumentation können wir alle Alkohol- und Drogengesetze fallen lassen. Laut schleifer geht die Welt eh unter, dann ballern wir uns mal ordentlich zu ….
WÜrdest du als Elternteil auch das Vodka-saufen deines Kindes fördern? …. und bitte sag jetzt nicht, dass du bereits ein Elternteil bist

schleifer
schleifer
Grünschnabel
25 Tage 22 h

@matthias_k
Jeder sollte über sich Frei entscheiden kennen. Auch ban Konsum von drogen…

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
25 Tage 12 h
@schleifer  “Jeder sollte über sich Frei entscheiden kennen” Du findest also, dass es die beste Idee wäre, MINDERJÄHRIGE selbst entscheiden zu lassen??? Denn anders kann ich diese Aussage von dir nicht verstehen …… Wenn dem wirklich so ist, na dann gute Nacht.  und außerdem gehts hier darum, dass GASTWIRTE (!!!!!!) Minderjährigen keinen Alkohol geben sollen. Diese verdienen Geld mit dem AUsschank, sollten sie sich also laut deienr Aussage mit dem Geld der Minderjährigen mitfinanzieren?  Du hast Recht, in seinen eigenen 4 Wänden kann (leider) jeder mit seine Kindern tun und lassen was man will (kannst deinen gerne wöchentlich 1 Kiste… Weiterlesen »
elvira
elvira
Tratscher
24 Tage 19 h

@sou ischs
sel hot a nix mit meiner zukunft zu tian…wenn du dein leben nit af die reihe kriagsch brauchsch nit die schuld bei de suachn, de ibers meer kemmen…

elvira
elvira
Tratscher
24 Tage 19 h

@schleifer
ach sooo und die gastwirte hobn demnach es recht jugendliche hortn alkohol zu verkavn um sich selber zu bereichern….weil des isch jo seine entscheidung….ober weil mir eh olle lai a scheiss zikunft vor in hobn und sicher niamear glūcklich sein werdn hoch vermutlich recht mit deiner aussage

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

@elvira 
“ober weil mir eh olle lai a scheiss zikunft vor in hobn (…)”

ist das jetzt Sarkasmus gewesen oder ernst gemeint? 

Ewa
Ewa
Grünschnabel
26 Tage 17 h

Die ist kein neuer Umstand.
Da könnte man im ganzen Land Kontrollen durchführen und jeder zweite Gastbetrieb wäre wahrscheinlich schuldig!
Selbst gesehen und erlebt mit meinem dreizenjährigen!!!! Sohn.
Und wenn man als Mutter dagegen vorgeht wird man belächelt!

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
26 Tage 17 h

Mit 13 Binningen ich noch lange nicht auf die Idee gekommen sowas zu bestellen

Ewa
Ewa
Grünschnabel
26 Tage 15 h
@Vieldenker Dann hast du keine Ahnung was heute z.b. in Vereinen wie Feuerwehr und Musikkapellen vor sich geht. Da macht man sich zum Teil einen Spaß daraus, die Jugendlichen abzufüllen und lacht sie aus, wenns sie Nein sagen. Und auch in vielen Gastbetrieben wird nicht mal nachgefragt wie alt diese Jungs sind. Hauptsache das Geschäft läuft. Als Eltern steht man mehr oder weniger alleine da wenn man gegen Alkohol vor 18 Jahren ist und wird ausgelacht in unserem schönen Ländchen, wo Alkoholkonsum vollkommen toleriert und zum Teil Volksport Nr.1 ist.
phantom
phantom
Neuling
26 Tage 10 h

@Ewa loas eva red kuan scheiss los di vereine in südtirol in rua. red wenn du a ahnung hosch ok. danke

brunecka
brunecka
Tratscher
26 Tage 14 Min

@Ewa
kearn tat dir a saftiga hinto die leffl zi gebm noch den wos du ibo feuerwehr und musikkapelle gschriebm hosch! Du hosch jo nettamo die leiseste ahnung wos sich ba a ff ouspielt!!!! Moch amo a johr probezeit ba a ff nocha redmo weita. .

Lieber gott lass mehr gras wachsen,die herde rindviecher vermehrt sich schnell!!!!

OrB
OrB
Superredner
25 Tage 21 h

@Ewa
wie recht du hast!

klara
klara
Grünschnabel
25 Tage 14 h

@brunecka Dass du die Dinge anders siehst als Ewa, womöglich auch besser, steht dir zu. Mit Ohrfeigen zu drohen und mit Schimpfwörtern um dich zu werfen, steht dir nicht zu. Ich bin ganz sicher, dass du das bei der Feuerwehr auch nicht darfst.

Ewa
Ewa
Grünschnabel
25 Tage 12 h

@OrB
Danke. ich weiß.😉

elvira
elvira
Tratscher
24 Tage 19 h

@phantom
isch fakt

erika.o
erika.o
Tratscher
26 Tage 15 h

Ich finde Kontrollen im Allgemeinen gut ! nur…
stößt es mir auf, wenn man immer und immer wieder liest, hört, wie Einheimische für jedes noch so kleines Vergehen zur Kasse gebeten werden, und das krass,
wo es bei Nicht EU Bürgern nach noch so vielen Straftaten nur heißt, es wurde zur Anzeige gebracht.
Ich versteh schon,
holen kann man nur da, wo es etwas zu holen gibt.
Obwohl DIE, mit Nichtstun, nicht schlechter leben als wir “Idioten”.
Denn deren, vom Land und Staat vorgeworfe Geld verschwindet ja im Ausland.
Wenn sich in der Öffentlichkeit immer mehr Unmut ausbreitet, braucht sich kein Politiker mehr zu wundern.

Sun
Sun
Grünschnabel
26 Tage 13 h

erika du hast das Thema verfehlt.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

Depression ist kein Tabuthema mehr. http://www.selbsthilfe.bz.it

erika.o
erika.o
Tratscher
26 Tage 11 h

@Sun
bin ich nicht der Meinung !!!
Das Eine hat mit dem Anderen sehr wohl zu tun !!!!

erika.o
erika.o
Tratscher
26 Tage 11 h

@ivo815
… schön für DICH, wenn du weißt wohin 😁

Sun
Sun
Grünschnabel
26 Tage 9 h

@erika.o ich finde es fast schon schizophren, wenn egal welches Thema mit irgend einer Partei oder mit Ausländer in Verbindung gebracht wird. Es gibt genug Themen, wo dich über die sogenannten Nicht- EU Bürger austoben kannst.

erika.o
erika.o
Tratscher
25 Tage 21 h

@Sun
und ich finde,
wenn man nicht bei JEDER Gelegenheit auf die Missstände, auf die Zustände die derzeit unser Land überrollen, Dank “ignorier und verharmlosungs” Menschen zu denen ich auch dich zähle, MUSS man fast täglich darauf hinweisen um vielleicht EUER Aufwachen zu bewirken.

ahiga
ahiga
Grünschnabel
25 Tage 18 h
@Sun sie hat das thema nur zum teil verfehlt.. mich kotzt die ewige straferei auch bald an.. 300 euro strafe…und wenn er nochmal macht, machen wir ihm drei monate den laden zu usw usw..und bla bla bla.. macht mal erst einen laden auf,,wenn ihr staatsdiener euch traut kids sind heute an jeder ecke  “gefährdet” da braucht sich ein stadtpolizist nicht so wichtig machen…. wir waren alle mal jung, haben alle dummheiten und blödsinn ohne ende gemacht… will nit sagen das trinken unbedingt dazugehört…aber immer diese bevormunderei und abzockerei von (ausgerechtnet der staatsgewalt) geht mir auf den sack besser wäre es… Weiterlesen »
Sun
Sun
Grünschnabel
25 Tage 11 h

@ahiga ich kann zwar  verstehen was du meinst, trotzdem haben wir heute gute  Gesetze, welche unserer Jugend mehr schützende Vorteile bringen als noch vor 30 Jahren. Wenn  Erziehungsmassnahmen der Eltern fehlen, dass muss das Gesetz greifen. Viele Jugendliche werden es im späteren Leben danken.

Lingustar
Lingustar
Tratscher
26 Tage 17 h
OK, offiziell ist das nicht erlaubt. Aber mal ehrlich, wenn die sich besaufen wollen, dann kaufen die sich das Zeugs in jedem Supermarkt und dazu noch für erheblich weniger Geld. Und Kontrollen gibt es dort -besonders an den Selbsbedienungs-Kassen- ebenfalls nicht. Und wenn die Minderjährigen es sich nicht selbst kaufen, dann lassen sie es sich von Erwachsenen besorgen…. Verkehrskontrollen sind selbstverständlich ok, denn hier lauert eine große Gefahr, besonders, wenn dadurch andere gefährdet werden. Dabei würde es aber bereits wesentlich hilfreicher sein, wenn die Polizei z.B. am Wochenende vor und in den Discos Präsenz zeigen würde um den Leuten damit… Weiterlesen »
orso
orso
Tratscher
26 Tage 14 h

Lingustar, dann muss man das auch im Supermarkt ansprechen. Habe ich gemacht. Die Kassiererin hat sicher einen dicken Rüffel kassiert.

Buggi
Buggi
Neuling
26 Tage 14 h

Es passt ja, dass der Gastwirt keinen Alkohol an Minderjährige ausschenken darf, aber wieso werden die Jugendlichen nicht auch bestraft. Dann würden sie sich es überlegen nochmal was zu bestellen (z.B. Sozialarbeit…)

Staenkerer
26 Tage 10 h

sell sog i a!
ach de ormen kinder … i finds schun amoll a dreistigkeit sich mit den olter ins lokal zu setzn u. so eppas unzuschoffn!
wos war epper passiert wenn der wirt de putz gholt hat, weil de kinder alkohol unschoffn … oder wenn er se vom lokal schmeißt?
a unzeige der eltern gegnen wirt wegn diskriminierung?
jo, du sogsch es, der wirt gheart gstroft u. de frotzn genauso!

Sag mal
Sag mal
Superredner
26 Tage 14 h

dafür sind Eltern verantwortlich.Nicht der Gastwirt.Wer soll denn noch für die verzogene Jugend Kindermädchen spieln.Wir hättn kein Geld da für gehabt und mit 17 noch ein paar zu den Ohren gekriegt.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
26 Tage 13 h

hast recht. heut wird man als betrieb sowieso als überwachungsgehilfe missbraucht.

Staenkerer
26 Tage 16 h

i honn erst neulich ban einkafn beobachtet wie 4 blutjunge buabn in begleitung von an etwas älteren bua sich gemeinsom an korb voll bier u. superalkoholika ausgsuacht hobn, den der älter unter vorweiß des ausweises gezohlt hot! de hobn des vorrotsloger sicher irgendwo mitanonder gelaart!
de gsetze sein schun in ordnung, in alkoholkonsum der minderjährigen wern se on. nit in gor aus dermochn, wenn de saufn welln wern de a in alki dazua findn!

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
26 Tage 14 h

Jo sog i a, Kontrollen sein guat ober dei de wos trinkn welln drbesorgen sich des Zuig ollm irgendwia

king76
king76
Grünschnabel
26 Tage 14 h

Sollten die eltern mol besser den kinder mol a bildung beibringen und net der wirt muess die kinder erziechen !

Rotzer
Rotzer
Grünschnabel
26 Tage 16 h

Ein lob der meraner stadtpolizei! Ironie aus

So ist das
So ist das
Superredner
26 Tage 15 h

Als wäre das ein Einzelfall.

One
One
Grünschnabel
26 Tage 11 h

Heutzutage ist fast alles eine Schlagzeile wert.

mandela
mandela
Grünschnabel
26 Tage 9 h

ganz gerecht ist es nicht den gastwirt die schuld zu geben. mir persönlich ist es lieber wenn meine kinder ein par getränke in bars oder bei öffentlichen Veranstaltungen bekommen, als wenn sie sich heimlich irgendwo betrinken. heimlich gehts natürlich viel schneller und krasser!

asou
asou
Neuling
26 Tage 58 Sek

Tat mi interssiern wer die härtere Strof kriag….der wirt odr die schworzn zuhälter! I glab der wirt, bis zun schluss passiert dia oanen nit viel. Sicher isch des mitn alkohol nit richtig ober es gib schlimmers….

Lex
Lex
Tratscher
25 Tage 22 h

Gut dass sowas ENDLICH kontrolliert und bestraft wird.

wpDiscuz