Selbstbefriedigung im Park führt zu Polizeieinsatz

Sittenstrolch [26] aus Österreich sorgt für Empörung in Bozen

Sonntag, 07. Juli 2024 | 10:44 Uhr

Von: luk

Bozen – Obszöne Handlungen in einem Park in Gries: Das war am Donnerstagmorgen eine Meldung, die bei der Staatspolizei einging. Eine Anruferin berichtete von einem jungen Mann, der sich in dem kleinen Park zwischen der Battisti- und der Mendelstraße entblößt hatte und sich selbst berührte.

Ein Streifenwagen traf schnell am genannten Ort ein und sprach mit den Zeugen des Vorfalls. Die Anruferin berichtete, dass sie zusammen mit ihrem Freund über den Park spazierte, als sie einen jungen Mann bemerkte, der in aller Ruhe vor den vorbeigehenden Passanten masturbierte.

Dank der Reaktion der jungen Frau – sie hatte nicht aufgehört, den Sittenstrolch anzuschreien – und dem schnellen Eingreifen der Polizei konnte das ungebührliche Verhalten des Mannes gestoppt werden – glücklicherweise ohne dass Minderjährige Zeugen davon wurden.

Bei der Identifizierung stellten die Ordnungshüter fest, dass es sich um den 26-jährigen Österreicher B. M. aus Innsbruck handelte.

B. M. wurde zur weiteren Klärung auf die Quästur gebracht und wegen öffentlicher Unzucht bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Angesichts des Vorfalls hat Quästor Paolo Sartori ein Aufenthaltsverbot für B. M. erlassen, der damit für die nächsten drei Jahre nicht in die Südtiroler Landeshauptstadt zurückkehren darf.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Sittenstrolch [26] aus Österreich sorgt für Empörung in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zumsel
Zumsel
Grünschnabel
11 Tage 22 h

Wahnsinnig schlimm, wenn einer was macht, das alle machen. Hätte er sich lieber mal Heroin gespritzt. Das hätte dann niemanden aufgeregt.

Staenkerer
11 Tage 22 h

de jondorbeit soll er dahoam oder aufn klo mochn wenn er es so nötig hot, nit in der öffendlichkeit!
und wenn du des verharmlost bisch a nix besser!

krokodilstraene
11 Tage 21 h

gehst du auch in den Park und hantierst vor alle Leuten an deinem schniedlwutz herum?
du scheinst in deiner Oberstube eine ganz gewaltige Verschiebung zu haben…

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

@Zumsel: mal ehrlich, hättest Du das gleiche geschrieben, wenn es sich um einen schwarzen Migranten gehandelt hätte??

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
11 Tage 16 h

Zumsel wos bisch denn du für oaner??? 🙏🏼

Zenzi65
Zenzi65
Tratscher
11 Tage 15 h

aber nicht in der Öffentlichkeit!

Staenkerer
11 Tage 15 h

@Ex Queen. hot a so a ormer haiter der außer sein schnudelwurele nix im griff hot im leben ….

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 3 h

@Staenkerer Das geilt Solche in der Öffentlichkeit mehr auf.Auf jeden Fall müssten Sie eine ordentliche Lektion bekommen. Gilt auch für Einheimische.

Bissgure
Bissgure
Superredner
11 Tage 23 h

er wersch schun söfl an dr… kop hobn . isch mir aschun passiert ba radl fohrn af an feldweg . A sexzeitung afn böidn , und er ba do orbat 😅 bin uanfoch vobei gong.
Du meine Güte, es gib schlimmas 😉😂

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
11 Tage 16 h

🤯 mi wunder bold gor nix mear bei selchen Kommentaren😳

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 3 h

Bissgure Ist es schon zu viel verlangt dass Die hinter Ihren vier Wänden damit bleiben?

magg
magg
Superredner
11 Tage 22 h

Wieso können sich Ausländer einfach nicht benehmen?! Er sollte so schleunigst abgeschoben werden und nie wieder in Italien einreisen dürfen…

der_jolly
der_jolly
Tratscher
11 Tage 20 h

@magg…. der Meinung bin ich auch. Ausländer, welche Gesetze brechen sollten hart bestraft werden, aber die Linksgrünen hier im Forum sehen das meist anders.
Schere aber nicht pauschal alle Ausländer über einen Kamm. Der Großteil hält sich an die Regeln.

Oder habe ich deinen Beitrag falsch interpretiert?😉

Hustinettenbaer
11 Tage 19 h

@der_jolly
Ironie ?

Die Ausweisung von straffällig gewordenen EU-Ausländern ist nur unter strengen Voraussetzungen möglich”. Es muss eine “tatsächliche und hinreichend schwere Gefährdung” vorliegen, die “ein Grundinteresse der Gesellschaft berührt”.

https://www.eu-info.de/leben-wohnen-eu/aufenthaltsrecht-eu/ausweisung-eu-auslaender/

Ex Queen
Ex Queen
Tratscher
11 Tage 16 h

@Hustinettenbaer Art 527 codice penale lesen

Sosonadann
Sosonadann
Universalgelehrter
10 Tage 4 h

@der_jolly
Menschen, die Gesetze brechen, sollen hart bestraft werden.
Warum macht ihr (du und Magg) das an Ausländern fest? Warum macht ihr Unterschiede zwischen Ausländern und Einheimischen? Dürfen sich Einheimische mehr erlauben?

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

Do fahlts schun gewaltig in do Marille….

Doolin
Doolin
Kinig
11 Tage 22 h

…so ne 🐷 !…

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Wie man sieht, sind Fehlverhalten und Kriminalität nicht ein alleiniges Phänomen der Asylanten, wie manche hier fälschlicherweise glauben. Solche Menschen gibt es in allen Ländern und sozialen Schichten!

user6
user6
Superredner
11 Tage 18 h

die anzahl ist ausschlaggebend

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

es behauptet niemand dass die einheimischen nichts anstellen.
einige wollen es nur nicht warhaben dass der großteil der vergehen von einer kleinen bevölkerungsgruppe begangen werden.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
11 Tage 18 h
@User6: dann können wir endlich mal gerne über die Zahlen diskutieren. Da wirst Du merken, dass die Mehrzahl der Straftaten, die nicht direkt mit der Migration in Verbindung stehen, immer noch von Einheimischen begangen wird. Dann werden manche zurecht sagen: ja, aber gemessen am Bevölkerungsanteil sind die Migranten überrapräsentiert. Auch das stimmt, ab hier wird die Diskussion interessant, aber schwierig: 1.) Muss man sie zahlenmäßig mit ihresgleichen und nicht mit der Gesamtbevölkerung vergleichen, also männlich und jung. Dann schaut die anteilsmäßige Häufigkeit schon mal ganz anders aus. Wenn man dann auch noch die sozialen Lebensbedingungen und traumatischen Lebenserfahrungen mit einbezieht,… Weiterlesen »
magg
magg
Superredner
11 Tage 16 h

@user6 Glaube, dass es gleich viel solche perverse Leute bei uns Einheimischen gibt, wie bei den Asylanten. Oft werden solche Fehlverhalten in Dörfern einfach stillschweigend hingenommen, da man die Person gut kennt und weil er ein armer “Lackl” ist. Ein Beispiel was aus dem Ruder gelaufen ist, ist der Verrückte in Schabs, der mit der Axt durch das Dorf marschierte und einige Schäden verursachte. Auch er war im Dorf bekannt, dass er “verrückt” ist.

user6
user6
Superredner
11 Tage 20 h

man muss schon verstehen, dass so ein mensch nicht böse ist, sondern zuwendung und betreuung braucht. nicht jeder hat familie, freunde, gesundheit und geld.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

@user6: du kannst jetzt Dich in Hinblick auf eventuellen Rassismus selbst bewerten. Hier der Test zur Selbstbewertung: hättest du das auch geschrieben, wenn es ein Migrant mit schwarzer Hautfarbe gewesen wäre? Falls ja, ganz sicher, dann bist Du kein Rassist, falls nein, ich hätte sicher etwas Anderes geschrieben, dann hast Du die volle Punktezahl erreicht!

user6
user6
Superredner
11 Tage 18 h

ich glaube, den unterschied machst nur du

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

@user6: gerne werde ich dich an dein Wort bei passender Gelegenheit erinnern!

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 3 h

user6 Du hast es geschafft. Der zweitdümmste Kommentar hier!

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 3 h

user6 Na, bravo! Wieder ein Täter zum Opfer gemacht.

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 23 h

I glab in apoor fahlts wirklich in oborschtn Schtock, wenn de olle no. Ormal san, noa kennime nimma aus !!!

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
11 Tage 21 h

@Bissgure für sie mogs schlimmeres gebm, ober a Minimum an Selbstbeherrschung, Bildung und Anstand sollte man von den Mitmenschen erwarten können.
Ich möchte sowas nicht mitansehen, schon gar nicht möchte ich das Kindern zumuten.

Bissgure
Bissgure
Superredner
11 Tage 18 h

se hosche schun gonz recht!! in mein dorf hotts a zi meindo kindheit an oltn ledign gebn der ,- gonz oft nockat manondo girennt isch , wo mir schofe gehütet hobn . Er wor kuan schlechto mensch und sehr kindolieb .

Oswi
Oswi
Grünschnabel
11 Tage 18 h

@bissgure, kinderlieb, sicher mit Hintergedanken, das hat es zu deiner Zeit sehr viele gegeben!

schaugmrmol
schaugmrmol
Neuling
11 Tage 21 h

gilt es lei für bozen oder meran a🤣😂

Vfc
Vfc
Tratscher
11 Tage 12 h

Ok, Er darf nicht mehr Bozen, wobei ich mich frage wer das kontrollieren soll…… dann geht Er halt nach Kaltern, Meran, Brixen usw.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 3 h

Es gibt auch Einheimische Die das regelmässig gemacht haben. Da hatt Keiner angezeigt. Junge Mädchen wussten das nicht…

wpDiscuz