Wohnung wird freigegeben

Tote Frau im Garten: Ergebnis der Autopsie liegt vor

Mittwoch, 05. September 2018 | 17:52 Uhr

Bozen – In Zusammenhang mit der Nachricht über die Auffindung einer weiblichen Leiche am 2. September  in der Florenzstraße in Bozen, teilt die Bozner Staatsanwaltschaft mit, dass am heutigen Mittwoch eine Autopsie durchgeführt wurde.

Bei dem Opfer handelt es sich um die 53-jährgige Margherita Nubiè. Ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei der Quästur Bozen wurde vermutet, dass die Frau aus dem dritten Stock gestürzt war. Die Ermittler gingen von einem häuslichen Unfall aus.

Dieser erste Verdacht wird nun durch die Autopsie bestätigt.

Es gibt keine Anzeichen von Fremdeinwirkung, eines körperlichen Angriffs oder Abwehrverletzungen.

Es wird somit bestätigt, dass keine strafbare Handlung seitens Dritter vorliegt. Die Staatsanwaltschaft hat daher die Freigabe der Wohnung verfügt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Tote Frau im Garten: Ergebnis der Autopsie liegt vor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
15 Tage 19 h

weilse beschlognohmt wor wegen ermittlungen. no nia csi gschaug??

hoglsturm
hoglsturm
Grünschnabel
15 Tage 18 h

na obo derick😂

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
15 Tage 21 h

warum steaht do Wohnung wird freigegeben?

rosenstock2018
rosenstock2018
Grünschnabel
15 Tage 19 h

A bleade Frog ischt des ?

wpDiscuz