Landesregierung bereit zu harten Maßnahmen

Südafrikanische Variante: Erster Verdachtsfall in Südtirol

Montag, 15. Februar 2021 | 18:56 Uhr

Bozen – Die südafrikanische Mutation des Coronavirus scheint in Südtirol angekommen zu sein. Wie Gesundheitslandesrat Thomas Widmann im Rahmen der heutigen Sondersitzung im Landtag erklärte, gibt es einen ersten Verdachtsfall.

Bestätigung liegt offiziell noch keine vor. Diese werde allerdings so zeitnah wie möglich mitgeteilt, versicherte Widmann laut Alto Adige online.

Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher nahm zum Verdachtsfall Stellung. Er habe sich sofort mit Vertretern anderer Regionen in Verbindung gesetzt. Insgesamt gebe es in Italien elf Regionen, in denen weitere Mutationen neben der britischen aufgetaucht sind.

Es bestehe ein Informationsaustausch zu nötigen Maßnahmen, die – etwa auf Gemeindeebene – ergriffen werden müssen. Zudem sei man im Gespräch mit der Regierung in Rom sowie mit dem deutschen und dem österreichischen Außenministerium.

Sollte sich der Verdacht erhärten, sei die Zusammenarbeit aller nötig, um die nötigen und wie sehr auch strengen Maßnahmen zu ergreifen. Die Maßnahmen würden der Notwendigkeit angepasst, erklärte Kompatscher.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

129 Kommentare auf "Südafrikanische Variante: Erster Verdachtsfall in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Superredner
10 Tage 59 Min

es ist noch nicht verstanden worden dass eine Mutation keine verschlimmerung ist…. jeder virus mutiert bis zu 100x …. sollen wir jetzt wegen jeder Mutation zu hause bleiben… und uns einsperren lassen….

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
10 Tage 48 Min

Es gibt schon über 4000 Mutationen, du bist also nicht Alleinwissender.
Bei der südafrikanischen können wir aber z.B. AstraZeneca wegschütten.

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 42 Min

Mico noch nicht gehört,gelesen dass durch die Mutation der Virus gefährlicher Wird.Der Krankheitsverlauf ist schwerwiegender und auch leichter übertragbar.

hage
hage
Tratscher
9 Tage 23 h

der Mutation wegen nicht, aber der Beendigung der Pandemie generell wegen bitte ja!

Mico
Mico
Superredner
9 Tage 23 h

@Eppendorf du glaubst aber auch nur.was die farmaindustrie schreibt….

Mico
Mico
Superredner
9 Tage 23 h

@Sag mal du unwissende bildzeitungs leser/in … informiere dich mal am richtigen ort… aber bitte nicht bei google…

halihalo
halihalo
Superredner
9 Tage 22 h

Mico
genau ! alles Panikmache !

sophie
sophie
Universalgelehrter
9 Tage 22 h

@Sag mal
Hast du falsch gelesen

brutus
brutus
Tratscher
9 Tage 22 h

@Sag mal
…es kann aber auch genau das Gegenteil eintreffen und das Virus durch Mutation harmloser wird und maximal nur einen Schnupfen auslöst!

halihalo
halihalo
Superredner
9 Tage 21 h

@Sag mal
das Virus kann durch die Mutationen gefährlicher oder ansteckender werden …aber nicht unbedingt , es kann auch harmloser werden

genau
genau
Kinig
9 Tage 20 h

@Sag mal

Verbreite hier doch bitte keine Fake-News!!🙄🙄🤦🏻‍♂️

“Experten bezweifeln, dass eine Mutation jemals gefährlicher wird als der Ausgangsstamm. Denn eine solche Entwicklung würde für das Virus selbst den Tod bedeuten. Warum sollte es seinen Wirt töten wollen? Es will sich nur ausbreiten und überleben.”

https://www-mdr-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.mdr.de/brisant/corona-mutation-100~amp.html?amp_js_v=a6&amp_gsa=1&usqp=mq331AQHKAFQArABIA%3D%3D#sprung2=&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.mdr.de%2Fbrisant%2Fcorona-mutation-100.html

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
9 Tage 13 h

Aber jede Mutation ist eine Möglichkeit, dass die Politiker die Schuld ihres Versagens dem Volk oder der Mutation zuschieben können.

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
9 Tage 12 h

@Mico:
Google steht stellvertretend für das ganze Internet, darum finde ich deinen Kommentar lustig.
Also sagst du, man solle sich überhaupt nicht informieren?

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
9 Tage 11 h

@Sag mal
MI Mi Mi…
Uns wurde ein Gehirn zum Denken gegeben und wir sollten das langsam mal benutzen

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
10 Tage 50 Min

😱😱😱😱😱 Hilfeeeee, mir werdn olle sterbn !!!!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
10 Tage 32 Min

Nur net hudle, wie der Schwabe sagt.

hage
hage
Tratscher
9 Tage 23 h

unterschätze den Virus nicht: bin 35 und kerngesund und hatte auch Probleme die ich niemanden wünschen würde.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
9 Tage 22 h

@hage
Und iats bisch woll wieder gsund, suscht kansch do nit schreibn. Also isch jo olles guat !! Es gib in Lebn holt mol Kronkheitn, und es gib leider a Leit de drun sterbn. Ober es gib a Leit de wieder gsund werdn !!

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

@hage
also worsch net kerngesund
ganz einfach

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 1 h

Lieber Arno, i tat frisch olle Leit einbetonieren, nocha werd woll a Ruah mit dem Virus und seine Tanten sein (Ironie Off) 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Doolin
Doolin
Superredner
10 Tage 11 Min

…wir sind bestens gerüstet…
😄

algunder
algunder
Superredner
10 Tage 55 Min

wos willsch nou mehr zua tian ??

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 39 Min

algunder noch ist viel offen und die Menschen kommen zusammen…🤷🏻‍♀️

hundeseele
hundeseele
Superredner
9 Tage 23 h

zum Beispiel die Goschn fa insre hohen allermächtigsten Damen u.Herren de ins beglücken mit ihrem Schwachsinn….

One
One
Grünschnabel
9 Tage 12 h

@Sag mal Anette, hast du eine Menschenphobie oder einfach keine Freunde?

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

@One
der wor guet🤣🤣🤣

Der Wendler
Der Wendler
Grünschnabel
10 Tage 1 h

es südafrikanische tuat mir nix … i bin jo a süd österreicher …
wenn i a norditaliener war , nor war i jo net in lockdown 🙈

algunder
algunder
Superredner
10 Tage 24 Min

der isch guat !!! 🤣🤣🤣🤣

Italo
Italo
Superredner
9 Tage 23 h

Der Wendler Tu Össi Freund bisch olm no do 🇮🇹🇮🇹

Der Wendler
Der Wendler
Grünschnabel
9 Tage 23 h

@Italo
man merkt das dir die intelligenz fahlt an witz zu verstian …
nomol für dir sonderling zur erklärung … italien isch net im lockdown … südtirol schun … also wenn südtirol italien isch wiso homr nor net die rechte wia in italien ? onscheinend sitzsch du hardcoreitaliener selber grot in südtirol fest nor tat i meine rechte einfordern als italiener noch italien auswondern za terfn weil wias scheint hosch du in dein scheinitalien koane italienischen rechte 🙈

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
9 Tage 23 h

Hr Italo, wieder mal als camicie nere unterwegs?

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
9 Tage 22 h

Hr Italo, wenn Sie solche Kommentare schreiben, ziehen Sie sich davor ein “schwarzes Hemd” an?

Staenkerer
10 Tage 56 Min

strwngere maßnahmen ….jo wie, wellt es de nor auf a schutzhaus auf 3000 m verbonnen oder in an bunker versteckn?
suacht annonständigen impfstoff und impft wos es zeug heb! mit de geld qos es so ban fenster außischmeißt gang voel!
mochn…. nit bla, bla!

Sag mal
Sag mal
Kinig
10 Tage 40 Min

Staenckerer Es gibt zu wenig Freiwillige.Es wird wohl eine Impfpflicht her müssen.

Staenkerer
9 Tage 23 h

@Sag mal freiwillige? impfpflicht? mit astra zeneca?
hobn se grod in schwedn ausgsetzt wegn zuviele erkronkte ….(berliner -Google)
ba den ruf werd des ban sem mit zwingen a nix … wettn?

sunn
sunn
Grünschnabel
10 Tage 51 Min

Hat jemand etwa geglaubt, dass wir diese Mutation und die weiteren aufhalten können?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
9 Tage 23 h

sunn@

Keine Ländergrenze kann dieses VIRUS aufhalten, auch nicht die VERSCHIEDENEN Varianten, die Schließungen aber höchstens verlangsamen!

Ale756
Ale756
Grünschnabel
10 Tage 8 Min

In südtirol gibts a die : Ohne Arbeit Variante die ist schlimmer als alle anderen

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
9 Tage 23 h

ale756@

Das verstehn aber nur die Wenigsten!

auf langer sicht, ikann diese VARIANTE auch mitunter tödlich sein!

versteherin
versteherin
Tratscher
10 Tage 11 Min

vor 1 Jahr waren wir in der gleichen Situation. Da gab es den “1”. Coronafall in Südtirol, jetzt haben wir den “1.” Verdachtsfall der südafr. Mutation. Also kein Ende in Sicht. Das Hamsterradl dreht sich weiter.

giovanocci
giovanocci
Tratscher
10 Tage 30 Min

Ohne Mutationen fehlen langsam die Argumente…

Jiminy
Jiminy
Kinig
10 Tage 43 Min

strengere Massnahmen?? 😆😅🤣😂🤣😂🤣😂 es wäre ja schon ein Fortschritt wenn man die aktuellen Massnahmen KONTROLLIEREN würde!

Goggile
Goggile
Tratscher
9 Tage 23 h

Genau!!! Auch In meiner Umgebung merke ich nichts von den strengeren Massnahmen, verhalten sich alle wie vorher. 🙈kontrollen? Fehlanzeige, dabei würde das Land jeden Cent ausgestellter Strafen benötigen

Neuling
10 Tage 12 Min

Die Südafrikanische Variante, die anscheinend in Südafrika noch nie nachgewiesen worden ist! Sehr eigenartig!

gutergeist
gutergeist
Neuling
10 Tage 29 Min

Als ob der Krieg ausgebrochen wäre mittlerweile. Und glauben kann man auch keinem mehr. Theater ohne Ende.

Aufwachen
Aufwachen
Grünschnabel
10 Tage 45 Min

Dai Dai Dai a Witz ols zom, ausor kemmen mor do nia mehr bis Mor die gonzn Varianten durch hobn bisch norret 🤦‍♀️🤦‍♀️💆

primetime
primetime
Universalgelehrter
9 Tage 23 h

“Landesregierung bereit zu harten Maßnahmen” was will man noch groß verschärfen? Türen und Fenster zuschweisen und jedes Luftloch stopfen?

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

i hätt an vorschlog
die harte variante = die gonzn politiker im schönen südtirol tretn zuruck

primetime
primetime
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

Keine schlechte Idee. Und da ja immer so viele Coronafanatiker von Solidarität schreien sollte das auch bei den Politikergehältern angewandt werden. Kürzung um 70%, keine Vergütungen für das Jahr 2020/21 und die Pension sollte auch dementsprechend gekürzt werden
Derweilen sitzen viele zu Hause und wissen nicht mehr wie das lebensnotwendige zahlen und der Politiker bleibt immer gleich fett

wauzie
wauzie
Neuling
10 Tage 40 Min

Gibs nicht mehr onderers im leehm ols der Coronavirus. De im londtog solln mol diskutiern wie Sie die notgerotenen Leit schneller unterstitzn kantn!!!!!!

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
10 Tage 38 Min

Jetzt ist die Kacke anständig am Dampfen…….

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
10 Tage 38 Min

Was soll die Aufregung? Es werden noch viele Tausende Mutationen auftreten.

Neumi
Neumi
Kinig
9 Tage 10 h

Und die meisten davon recht ungefährlich. Man regt sich über die wenigen auf, die deutlich gefährlicher als das “Original” (wenn man das so sagen kann) sind.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
10 Tage 40 Min

hört der Schwochsinn net agaling auf…sein olle lei mehr stuff

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 29 Min

Bald hocken wohl alle daheim wie letzten März

jerry
jerry
Neuling
9 Tage 23 h

Ja dann prost, frohe ostern in olle und an schian summer….

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
9 Tage 23 h

Lei mehr lächerlich olls zom…. Des isch ert dr Unfong…

timetosay
timetosay
Grünschnabel
9 Tage 23 h

„Die Maßnahmen würden der Notwendigkeit angepasst“ erklärte Kompatscher.

Wenn er jetzt die Maßnahmen verschärft, dann sollte er bitte auch über die Notwendigkeit seines 4 stelligen gehaltes nachdenken!

Wir sind stuff !!

Vfc
Vfc
Neuling
9 Tage 13 h

5 stellig

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Hoffentlich erfahren wir dann auch, wie die Mutante nach Südtirol gekommen ist 😡

Faktenchecker
9 Tage 20 h
Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
9 Tage 13 h

The secret…..
Na wie wohl? 🤨

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
9 Tage 22 h

Ein Verschwörungstheoretiker in meinem Bekanntenkreis, kein Coronaleugner, hat im Sommer einige Dinge erzählt, wo ich leicht schmunzelnd abgewunken habe (1. Lockdown im November, 2. Keine Skisaison, 3. Strenger Lockdown im Jänner/Februar, 4. Sobald die Leute nicht mehr mitspielen und die Akzeptanz der Maßnahmen sinkt kommt ein „neues“ gefährlicheres Virus, 5. Noch härterer Lockdown im Februar/März, 6. Erneuter Börsencrash im März). Na Bravo…so langsam wirds strange.

Vfc
Vfc
Neuling
9 Tage 13 h

Kannt I sein…..

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
10 Tage 41 Min

Und i hon gemoant die Mutationen sein olm wianiger stork?
Und wiso gibs do verschiedene?

timetosay
timetosay
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Jedes Virus mutiert!!! Völlig normal !!! War schon bei der wintergrippe so. Und wird auch bei corona so sein.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
9 Tage 13 h

@Mutti
hat sich der Virus jetzt kurzfristig anders überlegt (in die andere Richtung zu mutieren).
Er passt sich halt den Politikern an und ändert auch ständig die Richtung 😁😁😁

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
9 Tage 23 h

An was bitte erkennt man einen südafrikanischen Mutations-Verdachts-fall? Fängt der Patient an Afrikaans zu sprechen oder wie? Wahrscheinlich sind diese Mutationen schon zig-fach unter uns. Das isr wieder mal so was von banal und lächerlich wie man versucht Virustypen auszusperren. Halloo? Wie zu Beginn der Pandemie “wir schließen im Jänner/Februar die Grenzen zu China” obwohl das Virus bereits seit Oktober-November bei uns im Umlauf war und frei zikrulieren konnte. Sehr sinnvoll..

Nik1
Nik1
Superredner
10 Tage 11 Min

Isch jo …egal wo de gonzn Mutanten herkemm es braucht Lösungen

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
9 Tage 23 h

Testet a moll de Damen und Herren im Londtog durch.😷😷
Vielleicht isch noar a Ruhe…

Vfc
Vfc
Neuling
9 Tage 12 h

INTELLIGENTSTEST?

primetime
primetime
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

@Vfc top 😀

rumpele
rumpele
Tratscher
9 Tage 22 h

Schun komisch dass se in Afrika bzw Südafrika nix vun der Mutation wissen 🤔

huc
huc
Grünschnabel
9 Tage 23 h

I bin schu gsponnt wi insra Puschtra Version wert 🙂
 

Brennholzverleih
9 Tage 23 h

Mit dieser Pennerei beim Impfen gibt man dem Virus die Zeit in allen Varianten zu mutieren.

Faktenchecker
9 Tage 21 h

Wahrscheinlich wird die Mutation hier verbreitet:

https://www.suedtirolnews.it/politik/demo-gegen-den-lockdown-rund-100-teilnehmer

Danke Andreas1234567

Smirre15
Smirre15
Tratscher
9 Tage 11 h

@ Fakti nur schade das die Demo gestern war die Variante aber schon länger zirkuliert……

selwol
selwol
Superredner
9 Tage 23 h

Sagt eigentlich alles,ein Verdachtsfall,also weiss man nicht wie dieses Virus aussieht. Aber für eine neue Massnahme ist ein  Verdacht gut genug.

Faktenchecker
9 Tage 21 h

Es sind 6 bestätigte Fälle. Und wahrscheinlich nicht die einzigsten. Ischgl reloaded!

Staenkerer
9 Tage 23 h

das er mutiert hot man gwisst, in welche sproch werd woll wurst sein, denn wenn der jetz gfährlicher qor hats long schun an aufschrei gebn! deswegn: viel theater um nix!

Transporter
Transporter
Neuling
9 Tage 22 h

Wir haben einen Fall do. Ist komisch weil der Virus sol hoch ansteckend sein.
Gestern woren halt 1700 Infizierte und 78 Tote in Südafrika. Ok war Sonntag ewt. weniger getestet das Wochenende aber wenn das Virus hoch ansteckend ist müsste oder könnte eigentlich ja mehr Infizierte sein.

nok
nok
Superredner
9 Tage 23 h

Wie schaut es mit der Ultner Variante aus?
Oder wahrscheinlich heißt die gleich Südtiroler Variante oder gibt es die schon?

Storch24
Storch24
Kinig
9 Tage 21 h

Inzwischen ist es Gewissheit. 6 Fälle wurden bestätigt. Morgen erfahren wir wo.

Savonarola
9 Tage 23 h

tempora mutantur et virus in illis ☝️

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
9 Tage 21 h

Andreas 1234567
🤣🤣🤣🤣🤣😆😆😂😂😂

ahjo
ahjo
Neuling
9 Tage 12 h

Wenn mior net amol in ondere gemeinden terfen, wie kimp des virus nor fa gonz Südafrika zu ins aua🤔😂

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

mitn saharastaub vor ando woche🤣

Aufwachen
Aufwachen
Grünschnabel
9 Tage 12 h

Ols a wia komisch ols zom

Bergsteiga
Bergsteiga
Neuling
9 Tage 15 h

Ich würde mal bei den Gehältern der Politiker Maßnahmen setzen. Mehr wie blöde Maßnahmen bringen sie nicht auf die Reihe

bernd0
bernd0
Neuling
9 Tage 12 h

je länger das virus im umlauf ist (und menschen infiziert werden) um so mehr möglichkeiten für mutationen gibt es. nichts ungewöhnliches, jedoch jedes jahr 60% der bevölkerung an veränderte viren zu impfen ist kaum möglich…wir werden mit dem virus leben müssen, ohne ständigen lockdown..bevor wir alle verrückt in unserem heimgefängnis werden

shanti
shanti
Grünschnabel
9 Tage 11 h

Schnell,alles zu bis zum Jahre 2030

Johannes
Johannes
Tratscher
9 Tage 20 h

Die afrikanische Mutation sowie die beitische sind nach heutigem Wissensstand nicht ansteckender als andere Mutationen. Die Impfungen wirken bei der beitischen und bei der afrikanische wied nachgebessert.
Was bleibt ist die fehlende Immunität nach einer Erkrankung mir Covid-19, bei der afrikanischen Mutation. Aber dass deswegen jetzt alle am Rad drehen und noch härtere Maßnamen setzne spricht davon dass hier keiner der Herren etwas versteht!

Smirre15
Smirre15
Tratscher
9 Tage 12 h

interessant ist, dass die verschiedenen Varianten schon länger bekannt sind, aber genau dann in Südtirol nachgewiesen werden sobald wir von den nächsten Verschärfungen sprechen??!!! 
Wäre ja zu schön gewesen wenn Covid das 1. Virus wäre das nicht mutiert…..

Hyronmus
Hyronmus
Neuling
9 Tage 12 h

Wearts schun olle sechn, in a Woch isch olls zua wie in Merz. nocher kennmer olle plern.

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

worum blerrn? tuts dir irgendwo weh?

Lu O
Lu O
Tratscher
9 Tage 17 h

wos isch nor dr unterschied zwischen und südafrikanischen und normalen virus?

und hobs ba enk gach untranond olls im Griff?

josef2000
josef2000
Neuling
9 Tage 11 h

dorf der Arno aluane telefonieren?

wpDiscuz