Kampfsporttraining mit entsprechender Wertevermittlung

Neue Karate-Saison beginnt am 8. September

Donnerstag, 23. Juli 2020 | 15:16 Uhr

Mühlbach – Karatetraining für mein Kind? Warum nicht – so wird es selbstbewusster und lernt, sich zu verteidigen. Oder selbst mit Karate beginnen? Was spricht eigentlich dagegen in die eigene Gesundheit und Fitness zu investieren, die Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, sich einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu suchen? Interessierte haben ab 8. September die Möglichkeit, zwei Wochen lang kostenlos und unverbindlich beim Karate-Training in Mühlbach mitzumachen, um sich selbst ein Bild von dieser Kampfkunst zu machen.

Karate Mühlbach ist eine Sektion des Sportvereins der Marktgemeinde Mühlbach und zeichnet sich vor allem durch einen beeindruckenden Teamgeist aus – selbst dann, als Corona-bedingt kein gemeinsames Training in der Halle möglich war, haben die Athleten online und anhand verschiedener Trainingsvideos weiter trainiert. Nicht weil man musste, sondern weil man wollte! Die Freude an der Bewegung, die Begeisterung an dem, was Karate ausmacht, das Wachsen und Reifen nicht nur in technischer Hinsicht, sondern vor allem auch als Persönlichkeit… in diesen und vielen weiteren Motiven liegt der Grund der Einsatzfreude und Lernbereitschaft der über 100 Athleten von Karate Mühlbach.

Kinder (Jahrgänge 2014-2010)

Das vielseitige Training fördert vor allem die koordinativen Fähigkeiten der Kinder. Sie lernen ihren Körper zu bewegen und zu kontrollieren. Durch das regelmäßige ganzheitliche Training wird auch das Durchhaltevermögen, die Konzentration und die Kollegialität gefördert.

Allmählich werden sportartspezifische und technische Elemente ins Training eingebaut; auch eine altersgerechte Selbstbehauptung und Selbstverteidigung spielen in dieser Gruppe eine wichtige Rolle.

Wichtig: “Karate ist KEINE Ausbildung, um sich auf dem Schulhof oder dem Spielplatz zu prügeln. Wer Karate praktiziert, wird schnell lernen, dass Respekt und Fairness keine Begriffe, sondern Verhaltensweisen sind, die auch außerhalb der Trainingshalle Geltung haben”, so die Organisatoren.

Jugendliche (Jahrgänge 2010-2006)

Das altersgerecht angepasste Kampfsporttraining mit entsprechender Wertevermittlung legt einen besonderen Schwerpunkt auf den respektvollen Umgang miteinander (Sozialverhalten).

In dieser Gruppe kommen mehr und mehr sportartspezifische Übungen zum Tragen. Ab dieser Gruppe besteht zudem die Möglichkeit an Turnieren und Lehrgängen teilzunehmen, was Karate Mühlbach auszeichnet.

Erwachsene (ab Jahrgang 2006)

Sobald man mit dem Training beginnt, muss sich der Körper erst einmal den Bewegungsabläufen anpassen – das braucht einige Zeit, wobei in Mühlbach Karate so praktiziert wird, dass jede und jeder die Übungen entsprechend den je eigenen Fähigkeiten ausüben kann. Trotzdem gilt das Motto „Fördern durch Fordern“ – darin liegt eines der Erfolgsgeheimnisse der drei ausgebildeten VSS-Sportinstruktoren, die durch ihre Ausbildungen ein innovatives Training anbieten.

Wettkämpfer

Jugendliche und Erwachsene, die an Kumite-Wettkämpfen teilnehmen, absolvieren wöchentlich ein gemeinsames drittes Training – diese Trainingseinheiten und Trainingsinhalte sind speziell auf Turniere hin ausgelegt und unterscheiden sich deshalb didaktisch und methodisch von den anderen Unterrichtsstunden.

September ist Deine Chance!

Wer mit Karate beginnen möchte (egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener), kann im September zwei unverbindliche und kostenlose Trainingswochen besuchen. Dieses Probetraining gibt es nur im September – deshalb: Nutze diese Chance! Nimm Dir Zeit und tu dir was Gutes!

Informationen zum Training bietet die Internetseite www.karate-muehlbach.it; dort gibt es ständig Aktualisierungen, sollten neue COVID-Bestimmungen veröffentlicht werden. Anmeldungen sind ab 1. August bei Trainer Martin Pezzei (3391741291; karate.muehlbach@gmail.com) möglich.

 

Trainingszeiten

Kinder

Gruppe 1: Freitag von 15.30-16.15 Uhr

Gruppe 2: Freitag von 16.15-17.00 Uhr

 

Jugendliche

Gruppe 1: Dienstag von 17.15-18.20 Uhr

Gruppe 2: Dienstag von 18.20-19.30 Uhr (Wettkämpfer)

Gruppe 1 + 2: Freitag von 17.00-18.00 Uhr

 

Erwachsene

Dienstag und Freitag: 19.30 bis 21.00 Uhr

 

Wettkämpfer (Jugendliche + Erwachsene)

Donnerstag: 18.15 bis 19.45 Uhr

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz