Infos zu Grund-, Mittel- und Oberschulen in Gröden und im Gadertal

Ladinische Schule: Neue Webseiten online

Donnerstag, 21. Februar 2019 | 13:25 Uhr

Bozen – Klar strukturiert, nutzerfreundlich und suchmaschinenoptimiert sind die neuen Webseiten der ladinischen Schule, die nun online sind.

Seit einigen Tagen sind die neuen Webseite für die ladinische Schule online. “Schüler, Eltern und Lehrer, aber auch alle anderen Interessierten finden auf den neuen Webseiten zielgruppengerecht und übersichtlich alles Wissenswerte rund um die ladinische Schule mit ihren Besonderheiten”, sagt der ladinische Schullandesrat Daniel Alfreider. Vor allem trage der neue Webauftritt der ladinischen Schule dem Informationsbedürfnis der Familien Rechnung, die sich nun so sozusagen von zu Hause aus kundig machen könnten, so Alfreider.

So gibt es auf der neuen Webseite Informationen zu den Grund-, Mittel- und Oberschulen in Gröden und im Gadertal, zur Bildungsverwaltung, zur Besonderheit des ladinischen Bildungssystems und vieles mehr. Die neuen Webseiten sind klar strukturiert, nutzerfreundlich und suchmaschinenoptimiert. Nutzer kommen sowohl über den PC als auch über Endgeräte wie Smartphone und Tablet zu den gewünschten Informationen.

Die neuen Webportale ersetzen die bisherigen Seiten der ladinischen Bildungs- und Kulturdirektion. Realisiert wurden sie von der Ladinischen Bildungs- und Kulturdirektion in Zusammenarbeit mit der Zentralredaktion der Landespresseagentur, mit der Landesabteilung Informationstechnik und der Südtiroler Informatik AG (SIAG).

Die neue Webseite ist unter http://www.provinz.bz.it/ formaziun-lingac/scora-ladina/ la/default.asp zu finden.

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz