24 Intensivpatienten und 68.327 Genesene

110 Neuinfektionen – kein Todesopfer

Freitag, 09. April 2021 | 11:26 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 1.066 PCR-Tests untersucht und dabei 62 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 48 positive Antigentests.

Seit gestern gab es glücklicherweise kein Todesopfer in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion zu beklagen.

Auf den Intensivstationen ist die Lage mit 24 Corona-Patienten unverändert. 123 Patienten liegen mit Covid-19 auf den Normalstationen in Kliniken und Krankenhäusern.

Bisher (09. April) wurden insgesamt 537.779 Abstriche untersucht, die von 206.827 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (08. April): 1.066

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 62

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 46.119

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 537.779

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 206.827 (+282)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests:  1.194.301

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 24.843

Durchgeführte Antigentests gestern: 10.172

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 48

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 72

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 51

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 56 (40 in Gossensaß, 16 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  24 (davon 17 als ICU-Covid klassifiziert, kein/e Covid-Patientin/Patient in Intensivbetreuung Ausland)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.149 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.143

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 126.735

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 129.878

Geheilte Personen insgesamt: 68.327 (+138)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.624 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 59, davon 45 geheilt. (Stand: 04.04.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "110 Neuinfektionen – kein Todesopfer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 2 h

Sollte es jemand noch nicht mitbekommen haben: Seit gestern ist bekannt, dass die aktuell gefährlichste Virusmutation, die brasilianische Mutante “P1”, auch in Südtirol angekommen ist, Kastelruth um genau zu sein. Diese brasilianische Mutation gilt als besonders problematisch, da sie laut Forscher das Immunsystem von 25 bis 60 Prozent aller, die schon einmal an Covid-19 erkrankt sind, umgehen können. Die aktuellen Impfstoffe wirken ersten Erkenntnissen zufolge ebenso nur unzureichend.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 22 Min

Das Minusgedrücke aus Protest, Verleugnung usw. hilft euch jetzt auch nicht mehr, im Land der Mutanten 😏 Wenn man bedenkt, in unserem Minilandl mit gerade mal einer halben Million EW, haben wir jetzt sämtliche gefährlichen Mutationen alle auf einem Haufen 🤪 Fehlt eigentlich nur noch die kürzlich entdeckte und weitaus gefährlichere Mutation der britischen Mutante und wir wären dann reif fürs Guiness Buch der Rekorde……

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
29 Tage 21 Min

Hallo @allesnurzumschein,

das ist bewusst gelogen oder nennen wir es freundlich die Tatsachen werden auf abenteuerlustigste Weise verdreht.
Wenn eine Kastelrutherin irgendwo auf der Welt fernab der Heimat positiv auf diese Variante getestet wird ohne jedweden Kontakt zu Südtirol kann man natürlich als notorischer Schlechtschreiber von Südtirol “die Variante ist in Kastelruth angekommen” zum Besten gegeben.
Woher kommt der notorische Hass auf Land und Leute?

Auf Wiedersehen in Südtirol

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
28 Tage 23 h

Dann bitte wieder im Keller einsperren.

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

Ok und? Alles zusperren bis irgendwann mal?

Faktenchecker
28 Tage 23 h

“+++ 14:29 Sputnik V weniger wirksam gegen südafrikanische Variante +++
Der russische Corona-Impfstoff Sputnik V ist weniger wirksam gegen die südafrikanische Variante von Sars-CoV-2, meldet die Nachrichtenagentur Interfax. Dennoch sei er besser als andere Vakzine, zitiert die Agentur Alexander Gintsburg, den leitenden Wissenschaftler bei der Sputnik-V-Produktion. Allerdings haben andere Wissenschaflter Zweifel an den Studiendaten zu dem russischen Impfstoff geäußert.”

n-tv

versteherin
versteherin
Tratscher
28 Tage 22 h

Die allesnurzumschein-Mutante soll auch ziemlich gefährlich sein, sagt man….

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Hallo @allesnurzumschein,

weniger lügen, mehr grüne Daumen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

@Andreas1234567
😂😂😂🤦🤦🤦 noch nie was von Globalisierung gehört…redest einen Senf daher

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Hallo @Aurelius,

nach dieser Logik sind wahrscheinlich auch Ebola,offene Tuberkulose,Malaria und Denguefieber in Südtirol angekommen, ich bin mir sicher irgendwo auf der Welt hat irgendein Südtiroler diese Leiden.

Auf Wiedersehen in Südtirol

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
28 Tage 22 h

@Andreas1234567
Umgekehrt: Du kannst auch liebend gerne deinen Wohnsitz ins wunderschöne Südtirol verlegen und dich dann hier austoben und entfalten nach Lust und Laune. Bist ja dann eh vielfach unter Deinesgleichen 😇 P.S.: Wenn du auf Malle positiv getestet würdest, wirst du auch deinem Kaff in NRW zugeordnet und nicht Magaluf oder was weiss ich was 😎

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
28 Tage 21 h

@versteherin
Ja wehe, wenn du dich mir mir ansteckst. Dann wärst du glatt einer der hellsten Sterne am Firmament. Nein, das lassen wir mal bleiben, so wird das nix 😂🤣

Offline
Offline
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

@Andreas1234567..wenn du für so einen Kommentar mehrheitlich 👍bekommst, dann ist etwas ziemlich “oberfaul” im Ländle.

Offline
Offline
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

@versteherin..👎aber nur für Diejenigen, denen der Geist des “Verstehens” fehlt.

Offline
Offline
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

@Andreas1234567..sehr gefährlich und hochansteckend soll auch das vermehrt in westlichen deutschen Bundesländern grasierende “Dumpfbackenfieber” sein 😉

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

Hallo @allesnurzumschein,

auch das ist Quatsch, gelogen,frei erfunden..

Sollte ich auf “Malle” positiv getestet werden (jetzt mal theoretisch) dann lande ich in einem mallorquinischem Quarantänehotel und werde keinesfalls meinen Kaff (was übrigens einige zehntausend EW mehr als ganz Südtirol hat) zugeordnet. Es ist denkbar der Kasterutherin ist Gleiches widerfahren aber unter keinen Umständen ist dieses Variante “in Kastelruth angekommen”, das ist Wunschdenken von Südtirolhassern.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
28 Tage 19 h

@allesnurzumschein : die gefährlichste Mutante sind so apokalyptische Panik-Reiter wie Sie! Gründen Sie nen Doktor Lauterbach-Fanclub, und dann sind Sie beschäftigt.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
28 Tage 19 h

@allesnurzumschein : Dost?

Kingu
Kingu
Tratscher
28 Tage 19 h

Wieso sollte das gelogen sein wurde heute auch in der Krone Zeitung veröffentlicht, dass es genau in der Gemeinde Schwaz z.B. zu einer Mutation gekommen ist, bei der man davon ausgehen kann, dass eine @Andreas1234567 Impfung nicht mehr genügend Schutz hervorruft! Wir sprechen von der Mutation B.1.1.7 mit E484K-Zusatz, sogenannte Escape-Variante, sollte diese den Umlauf machen, dann heißt es wirklich der Natur freien Lauf lassen oder nächstens mit dem Einkaufswagen die Eurobündel zum Einkauf nutzen.

jack
jack
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

mit wos mitn flugzeug.?
bozen gelandet?
muesch schun olls sogn wenne schun olls wasch

Queen
Queen
Superredner
28 Tage 4 h

@Allesnurzumschein. Man kann sich immer was zum Unglücklichsein suchen! Mensch freu dich doch, endlich ein Tag ohne Todesopfer!!! Die spanische Grippe hatte und hat auch heute noch mehrere Mutanten und wir leben noch! Also lächle, es gibt Schlimmeres auf Erden!!

Offline
Offline
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Wo zum 👹 kommen die täglichen Neuinfizierten her ? Rechnet man die Dunkelziffer der InfiziererInnen noch dazu, kann es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen mit der Disziplin nicht soweit her sein, wie einem ständig weiß gemacht wird.

Chrys
Chrys
Tratscher
29 Tage 2 h

Es sind aber schon viel, viel weniger. Vor 6 Wochen hatten wir noch täglich 500/600 Neuinfizierte.
Was zählt sind aber die Hospitalisierten und da haben wir in allen KH und Privatkliniken nur mehr insgesamt 150,

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 2 h

So ist es auch: Mit der Disziplin ist es auch nicht weit her

mannderberge
mannderberge
Neuling
29 Tage 2 h

🙄 Täglich grüsst das murmeltier!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
29 Tage 34 Min

@allesnurzumschein Der Grund :
Richtige Maske, falsch auf oder falsche Maske, richtig auf. Bitte um Aufklärung .

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

@allesnurzumschein Darum sinken ja die Zahlen – keiner hält sich an die Regeln!

citybus
citybus
Grünschnabel
28 Tage 21 h

so dei olle herkemmenn?
wirklich net mitkemmen?
firmenchefs verbieten masken.
verkäuferinnen maske untern kinn.
arbeitskollege ohne maske und kein abstand.
geburtstagsfeier im dorf mit 40 leut die hälfte danach inferziert.
in die busse taleinwärts: gea tua dei maske oar.
die bars stott “to go ” — “to sitz”
deutsche und italienische campers schon guat unterwegs.
und norra fahln holt nou die privatfeiern.
sain eh wianige für des benemmen.
und wohlgemerkt die meistn gian trotz symtome nimmar testn und sain gonz hemiatlich unter ins..magari mit schlauchtuach.

Offline
Offline
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

@citybus..👍ich weiß das schon, aber ich habe mir vorgenommen, nicht mehr auf Ironie hinzuweisen. Es muss schon Jede/r selbst “checken”. Da ja quasi keine Urlauber und Erntehelfer im Ländle sind, muss es wohl oder übel an den Einheimischen selber liegen.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

@citybus
Klingt schon paranoid, das alles

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 17 h

@citybus MAn wird teilweise auch MIT Symptome nicht getestet

citybus
citybus
Grünschnabel
28 Tage 15 h

@bubbles
paranoid?
glabi wianiger i honn olm georbaitet obar es sain viele menschen am rande der verzfleifung wailse koan geld mehr hobn…und sell lai wail gewisse trottl net des minimum an respekt hobn? a maske ausetzn und die hände desinfiziern wennman irgendwo aini geat soffl schlimm???

Offline
Offline
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

@citybus..👍👍👍 die Ansteckung von Mensch zu Mensch war von ANBEGINN der Pandemie das größte Problem. Hätten bei der Anwendung der AHA-L Regeln Alle !! vernünftig und vorallem richtig (Mund/Nase !) mitgemacht, wäre es zwar, ob vieler Gefahrenquellen wie Einkaufen, privaten Feiern, Diskotheken, Schulen, Industrieproduktion und vorallem dem öffentlichen Personennahverkehr, auch zu einer Ausbreitung gekommen. Aber ich behaupte, mit deutlich niedriger Geschwindigkeit und Folgen für Gesundheit und Wirtschaft.

falschauer
28 Tage 23 h

impfwillige impfen, die anderen alle 48 stunden einen pcr test, ffp2 tragen, abstand halten und handhygiene, wäre der weg in eine halbwegs lebenswerte freiheit, alles andere sind illusionen und wir fahren die wirtschaft an die wand, es ist fünf vor zwölf umzudenken, wer das bis jetzt noch nicht verstanden hat, sollte seinen hausverstand neu einjustieren

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
28 Tage 22 h

Du hast aber schon mitbekommen, dass es mit nur einer Impfung nicht getan ist? Wenn man den Weg mit der Impfung beschreiten will, dann wird das jedes Jahr notwendig sein. Weiß nicht ob das der richtige Weg ist jedes Jahr Millionen von Menschen impfen zu müssen. Ich persönlich habe keine Lust mich jedes Jahr gegen Corona impfen zu lassen (einmal mit Pfitzer, dann Astra, dann Sputnik etc…kann wohl auch nicht gesund sein)…

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Hallo @falschauer,

versteh den Fanatismus nicht, wenn jeder Vernünftige geimpft ist können die Unvernünftigen es doch bunt treiben wie sie wollen, sterben sie eben aus und es bleibt ein Planet mit Vernünftigen zurück.

Erinnert mich ein bisschen an die Leute welche unbedingt und hartnäckig wollen das ich “gerettet” werde. “Ist doch toll, werde ich vernichtet, mehr Platz für euch!” lassen sie nicht gelten.

Auf Wiedersehen in Südtirol

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Es ist schon halb 3! Wer das noch nicht verstanden hat, sollte seinen Hausverstand neu einjustieren

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
28 Tage 21 h

👏👏👏

Elchavo1988
Elchavo1988
Neuling
28 Tage 21 h

Wenn man bedenkt, dass das Gesundheitssystem bereits bei ca. 40-50 Intensivpatienten an der Kippe steht, muss man ich schon am Kopf kratzen. 500.000 Menschen in Quasi-Sippenhaft, damit eine Kapazität von 50 Intensivpatienten nicht überschritten wird? 
Das steht in keinem Verhältnis mehr, so Leid es mir für jene Menschen tut, die schwer am Virus erkranken. 

PuggaNagga
28 Tage 19 h

Die Sanität wurde zu Tode gespart.
Bei anderen wird geprasst.

wpDiscuz