Mehrere Vorfälle am Wochenende

Außerordentliche Kontrollen in Brixen

Dienstag, 25. Oktober 2022 | 13:55 Uhr

Brixen – Beamte der Polizeistation von Brixen, der Polizeistation von Bozen, der Bahnpolizei, der Finanzwache und der Hundestaffeln führten am Wochenende außerordentliche Polizeikontrollen im Stadtzentrum und am Bahnhof der Stadt Brixen durch. Es kam zu mehreren Vorfällen und Verhaftungen.

Mit Hilfe der Spürhunde der Hundestaffel konnten in der Bahnhofsunterführung bei unbekannten Personen 20 Päckchen Kokain sichergestellt werden.

In einer Bar im Stadtzentrum wurden bei zwei jungen Männern, beide mehrfach vorbestraft, einige Gramm Haschisch und Kokain beschlagnahmt.

Weitere Kontrollen wurden in einer Diskothek durchgeführt, wo wiederum dank der Drogenspürhunde mehrere Gramm Drogen gefunden und zwei junge Leute, einer aus Brixen und einer aus Meran, festgenommen wurden.
Darüber hinaus waren die Räumlichkeiten nicht vollständig in Ordnung, da die Vorschriften über den ordnungsgemäßen Einsatz von Sicherheitshelfern nicht beachtet worden waren.

Schließlich kam es in der Nähe des Geländes noch zu zwei weiteren Vorfällen:
Im ersten Fall wurde ein offensichtlich betrunkener Nicht-EU-Bürger, der die Anwesenden störte, nach Artikel 688 des Strafgesetzbuchs angezeigt. Im zweiten Fall schritt die Polizei ein, als einige junge Männer mit Falschgeld handelten und Betrug an einem anderen Bürger versuchten.

Von: sis

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Außerordentliche Kontrollen in Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Bravo lei weiter so👍👍👍👍

wpDiscuz