Bedenklicher Vorfall in Kiens

Bagger gestohlen – Unternehmer startet Aufruf auf Facebook

Sonntag, 15. Oktober 2017 | 15:12 Uhr

Kiens – Rudi Peskoller ist wütend. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde zwischen 20.00 Uhr am Abend und 6.30 Uhr ein Bagger auf dem Lagerplatz von der Eni-Tankstelle in Kiens gestohlen. Obwohl eine Großfahndung der Carabinieri läuft, hat der Unternehmer nun einen Aufruf auf Facebook veröffentlicht.

Den Vorfall findet Peskoller unfassbar. Auf Facebook macht er seinem Ärger Luft – und bittet seine Freunde und Kunden um Mithilfe bei der Suche. Der Bagger ist zwar versichert, trotzdem sollte so etwas nicht vorkommen, ist Peskoller üerzeugt.

Der Unternehmer sichert auf Facebook einen Finderlohn zu.

 

An alle meine Freunde und Kunden, ich bitte um Mitthilfe. Der gleiche Bagger wurde mir in der Nacht Mittwoch auf…

Pubblicato da Rudi Peskoller su Venerdì 13 ottobre 2017

Von: mk

Bezirk: Pustertal