38-Jähriger in Haft

Bozen: Nach Diebstahl ist die Bewährung hinfällig

Freitag, 03. November 2017 | 15:43 Uhr

Bozen – Die Polizei hat am Freitagvormittag um 10.30 Uhr den 38-jährigen Marokkaner Zouhair Motassim verhaftet. Der Mann, der in Casablanca geboren ist, wurde in Untersuchungshaft gebracht.

Eigentlich stand der Mann unter Bewährung und befand sich auf freiem Fuß. Nach einer Anzeige ließ das Überwachungsgericht diese allerdings per Dekret aufheben.

Der 38-Jährige ist am Donnerstag in einem Bekleidungsgeschäfts im Zentrum von Bozen wegen erschwerten Diebstahls überführt worden.

Der Mann ist wegen verschiedener Vermögensdelikte bereits polizeibekannt und saß auch in der Vergangenheit schon im Gefängnis.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Bozen: Nach Diebstahl ist die Bewährung hinfällig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
typisch
typisch
Tratscher
15 Tage 12 h

die realität grüßt täglich

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

…wir brauchen politiker welche diese gesetze ändern.

Staenkerer
15 Tage 9 h

schickt ihn hoam noch casablanca … ins kimmts an stuck billiger und er konn sem unbe”lastet” neu unfongen!

andr
andr
Tratscher
15 Tage 9 h

uns hätte die Justiz fertig gemacht

Marta
Marta
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

ab mit de Typen !!!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

zurück nach Weissenhausen!

Paul
Paul
Tratscher
14 Tage 21 h

Integration fehlgeschlagen. geben wir ihn doch noch mehrere Chancen!!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

bei solchen Elementen bekommt der Begriff “Bereicherung” eine neue Dimension und eine neue Qualität. (Politikerdeutsch; um den Vorwurf des Rassismus zu vermeiden. Ironie aus)

wpDiscuz