Kaufmann erstattet Anzeige

Bruneck: Jugendliche stehlen in Silvesternacht ganze Speckseite

Mittwoch, 11. Januar 2017 | 12:02 Uhr

Bruneck – Wohl im jugendlichen Übermut und womöglich unter Alkoholeinfluss haben drei Jugendliche in der Silvesternacht kurz nach Mitternacht aus einem Kiosk am Graben in Bruneck eine komplette Speckseite entwendet.

Weil Kaufmann Toni Mair unter der Eggen viel zu tun hatte, schafften sie es zunächst ,unbemerkt mit ihrer leckeren Beute zu entkommen.

Wie das Tagblatt Dolomiten berichtet, dauerte es ein paar Tage, bis Mair auffiel, dass die Speckseite gestohlen wurde. Weitere Tage vergingen, bis er die Aufzeichnungen von zwei Überwachungskameras ausgewertet hatte und den Diebstahl eindeutig drei jungen Männern zuordnen konnte.

Einer trägt eine hellbraune Kapuzenjacke, ein anderer eine blaue Daunenwindjacke und eine Wollmütze und der dritte Jugendliche eine dunkelgrüne Jacke und eine dunkelgrüne Mütze.

Über seinen Anwalt hat Mair unter der Eggen die Bilder den Behörden übermittelt und Strafanzeige erstattet.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Bruneck: Jugendliche stehlen in Silvesternacht ganze Speckseite"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wuestenblume
Superredner
8 Tage 19 h

Wieviel kostet eine Speckseite? Warum kann man solche Lausbubenstreiche nicht im Guten ausmachen?

sixxi
Grünschnabel
8 Tage 18 h

Diebstahl ist Diebstahl und darf nicht verharmlost werden. Und wenn mir jemand nur 1€ stiehlt ist das für mich jedenfalls 1€ zu viel!

wuestenblume
Superredner
8 Tage 18 h

@sixxi …dann machst du für einen euro eine Anzeige?

Staenkerer
Universalgelehrter
8 Tage 17 h

sogor zum gütlichen ausmochn muaß man se erst amoll findn!
schodn u. strofe oborbeitn mochn … am bestn mit a richtiger schlechtbezohlter dreckorbeit damit se wissn wie long a toal leit für a bissl geld orbeitn müßen!

sixxi
Grünschnabel
8 Tage 17 h

@wuestenblume was hat das damit zu tun??? Sinnlose Aussage!

gapra
Tratscher
8 Tage 16 h

Wieso gibt es denn noch Strafverfolgungen? Man kann doch alles im Guten ausmachen. Diebstahl= Lausbubenstreich
Fahnen zerstören= jugendlicher Leichtsinn unter Alkoholeinfluss
Aber Achtung: gilt nur für Südtiroler.
Bei allen anderen müssen wir schon härter durchgreifen!!!
Was ist das denn für eine Doppelmoral?

Staenkerer
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

@gapra desmol worn sicher a dosige, de ausländer greifn schweinefleisch nit amoll un … ob. sunscht gib i dir recht!

oli.
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@wuestenblume , wenn Dir 1 € nix wert ist , dann gebe jeden Flüchtling einen .

8 Tage 11 h

@sixxi bisch du die Despar sixx va sarntol

elmar
Tratscher
8 Tage 10 h

wo haben sie dich raus gelassen?

wuestenblume
Superredner
8 Tage 2 h

@oli. …was hat das mit Diebstahl zu tun?

natan
Grünschnabel
8 Tage 55 Min

@oli. wieso den flüchtlinge? wir haben genug armut im eigenen land unter der eigenen bevölkerung um de sich kaum jemand kümmert, weil die martha jo lei für die flüchtlinge zuständig ist……ah martha warsch deitschlehrerin gebliben, häsch wieniger verhert….

sixxi
Grünschnabel
7 Tage 21 h

@ah richtiger Sarner joooooo…. kennen mir ins?

Calimero
Grünschnabel
8 Tage 18 h

So viel Aufwand wegen einer verlorenen Speckseite in der Silvesternacht.
Wie hoch war der Umsatz in besagter Nacht Herr Gastwirt ?

oli.
Universalgelehrter
8 Tage 18 h

es geht nicht darum ob viel oder wenig , Diebstahl ist Diebstahl ob jetzt 1 € oder 100 € , wo hört man dann auf eine Anzeige zu machen !?
Heute ein Speck , morgen eine Sau und übermorgen Südtirol , oder wie.
Diebstahl hat nix mit Lausbuben Streich oder der Wirt hat gut verdient zutun .
Wäre es ein Nafris der würde gleich gehängt , oder ?

Calimero
Grünschnabel
8 Tage 17 h

@oli.

Guter Kommentar, nur deine Nafriphobie muß noch behandelt werden.

oli.
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

@Calimero bin in Behandlung in Tunis 😷🤕🤒🤑

wuestenblume
Superredner
8 Tage 15 h

@calimero…wohl eher die Frage “wie hoch werden die Anwaltskosten Herr Kaufmann”?

Marco
Neuling
8 Tage 3 h

@wuestenblume Dies kann dann die Sorge der Diebe sein, nicht die des Kaufmanns

chiccolino
Tratscher
8 Tage 1 h

heint a speckseit morgn a bank.

tucano2
Grünschnabel
8 Tage 18 h

lausbubenstreiche: so wird alles entschuldigt, ob es in thailand ist oder in bruneck oder sonst irgendwo. Jung sind wir alle gewesen, irgendetwas “drstellt” haben wir auch sicher fast alles, aber was heutzutage auffällt ist dass man mutwillig sachen oder personen einen Schaden verursacht, und man wird eben entschuldigt, weil man jung und ein wenig zu viel getrunken hat! Zu einfach…….

wuestenblume
Superredner
8 Tage 15 h

….was heutzutage auffällt ist das man wegen jeder Kleinigkeit eine Anzeige bekommt…koste es was es wolle

wolke5
Grünschnabel
8 Tage 13 h

Wie definiert man eine Kleinigkeit bei einer Straftat?

Techno Guy
Grünschnabel
8 Tage 18 h

Also dieses schwerwiegende Verbrechen darf nicht ungesühnt bleiben! Wer den Keschtn-Toni eine Speckseite stiehlt der soll sofort hinter Gittern und 2 Jahre dafür büssen!

P.S. Ein weiterer Beweis, dass wir im Paradies leben und keine wirklichen Probleme haben! 😉

Nico
Grünschnabel
8 Tage 18 h

du hast vergessen dass die “Schwerkrimminellen” dann nie mehr zum Keschtntoni dürfen😂

rasputin
rasputin
Tratscher
8 Tage 18 h

das hat mit lausbubenstreich wenig zu tun, das nennt man diebstahl ! es ist sehr traurig, dass heutzutage vor randalierenden jugendlichen nichts mehr sicher ist, sei es ein baum, eine strassenlaterne, ein auto genausowenig wie eine seite speck…

Kurt
Superredner
6 Tage 22 h

rasputin, du maansch, ab nach Sibirien😉

unter
Grünschnabel
8 Tage 16 h

Sind es Einheimische, ist es ein Lausbubenstreich. Ist es ein Ausländer, dann fliegen im Kommentarbereich die Fetzten…
Was ich damit sagen will,  kann sich jeder selbst denken…
Und nur das es klar ist, ich verteidige damit nicht die Straftaten von Ausländern. Ich bin genauso der Meinung, dass jene, die sich hier nicht zu benehmen wissen, falls notwendig, auf dem schnellsten Weg ausgewiesen werden sollen. Genauso wie die Einheimischen bestraft werden sollen.

Natuerlich
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Ich gehe mal davon aus, dass es bei den meisten durch Ausländer begangenen Straftaten um etwas mehr geht, als um eine gestohlene Seite Speck.
Nachdem man aber tagtäglich von polizeibekannten, mehrfach vorbestraften “Gästen” liest, welche praktisch Narrenfreiheit genießen und für ihre Taten kaum gerade stehen müssen, darf es nicht wundern, dass da etwas mehr an bösen Kommentaren kommt. Das sollte mittlerweile jeder verstanden haben ….

unter
Grünschnabel
7 Tage 16 h
@Natuerlich Es kann nicht sein, dass es aber verallgemeinert wird. Und das wird leider getan. Mann muss unterscheinden, zwischen jenen die sich benehmen, und jenen die sich nicht benehmen. Letztere können gerne wieder nach Hause fahren. Das selbe machen wir ja auch bei mit den Einheimischen. Nur weil zwei aus dem Vinschgau sich im Ausland nicht benehmen können, wollen wir ja auch nicht, dass die ganze Welt uns Südtiroler für Randalierer hällt. Und das die praktisch Narrenfreiheit genießen, hat auch nichts mit Ausländern zu tun. Wenn ein italienischer Staatsbürger das selbe verbrechen würde, dann könnte der sich höchstwarscheinlich genauso “narrenfrei” benehmen. Die… Weiterlesen »
Mikeman
Superredner
8 Tage 19 h

hoffentlich wars keine echter Südtiroler Bauernspeck sonst wär der Schaden noch viel größer 😀

One
Grünschnabel
8 Tage 18 h

Der eine hatte eine Wollmütze und der andere eine Windjacke! Na mit diesen eindeutigen Hinweisen werden die Behörden die Täter bald erwischen. Vielleicht hat sogar noch einer Schuhe getragen, dann wäre der Fall gelöst.

iwoasolls
Grünschnabel
8 Tage 16 h

de puabm hobm holt hunger kop!

el capitan
Neuling
8 Tage 17 h

Diebstahl ist Diebstahl. Wenn mir friaha a Zuckole gstouhl hom, homo oana hinto die Löffl krieg u homs ins domörkt. Heint derf man sell nimma. Wos sollat man noa tien? Abmahnen??? Sem wersch ausgilocht.

wolke5
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Wer hat jetzt wieder schuld , der Alkohol oder was???

Staenkerer
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

na der hunger! gooooonz orme hungrige (dosige) frotzn de dahoam nix zu essn kriegn …

8 Tage 13 h

Heint a Speckseite morgn a Auto 🙄

Nette
Neuling
8 Tage 13 h

Sella Schweine 😀

Kurt
Superredner
8 Tage 11 h

liabr a speckseite als wia a Fahne stehln 😀

TanteFlinte
Neuling
8 Tage 7 h

Da würde ich zur Strafe sogar dem Bauern beim räuchern helfen!

chiccolino
Tratscher
8 Tage 1 h

die speckseit konnsch essn mit do fuhn lei in o…….. oputzn

Solbei12
Neuling
8 Tage 11 h

Und mit Sichoheit wor do Herr Besitzer hackedicht- deswegn hots a poor Taglan gidaurt 😉

Brixbrix
Grünschnabel
8 Tage 6 Min

thailändisches System einfiahrn, und de sochn hearatn boll amol au.
Diebstohl isch und bleibt Diebstohl !!!

brimextirol
Grünschnabel
7 Tage 23 h

Kann mir Jemand hier sagen , wo man eine Speckseite für einen Euro bekommt, da fahre ich sofort hin,
bei mir um die Ecke beim M-Preis kosten 250 Gramm , ca acht Euro, und einen ganze Seite
kostet beim Metzger Je nach Gewicht 60 ..80 Euro. Der Diebstahl in Bruneck ist kein Bagatelldelikt mehr,
Ansonsten wehret den Anfängen, und die Bagatellesierei hier von manchen hier,
ist wohl das Ergebeniss von der Erziehung der heutigen Wohlstandsverwarlosung.

Kurt
Superredner
8 Tage 1 h

Muslimen waren s nicht😉

TanteFlinte
Neuling
8 Tage 8 h

Ich liebe ja den Südtiroler Speck, will mich jetzt auch nicht an den Kommentaren beteilige, aber kann mir jemand sagen, was das in den gerollten und genetzten “Rundungen” ist? Sieht ja sehr gut aus. Würde es dann im Osterurlaub auch bezahlen!

rasputin
rasputin
Tratscher
7 Tage 20 h

hierbei dürfte es sich um die “coppa” einer typisch italienischen spezialität handeln

TanteFlinte
Neuling
7 Tage 14 h

@rasputin Danke, sieht gut aus und werde ich im April im Burggrafenamt garantiert probieren!

Burgerking
Grünschnabel
7 Tage 22 h

In Thailand hettnse lebenslänglich gekriag…😄

wpDiscuz