Zusammenprall mit Kleinbus

Brunecker bei Motorradunfall schwer verletzt

Montag, 12. Juli 2021 | 09:09 Uhr

Bruneck – Im Pustertal ist am Sonntagabend ein 72-jähriger Einheimischer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der Brunecker war gegen 17.20 Uhr auf der Umfahrungsstraße von Niederdorf mit seinem Motorrad gegen einen Kleinbus geprallt.

In dem Bus befanden sich drei junge Frauen aus Tschechien. Sie kamen mit leichten Verletzungen davon und wurden im Krankenhaus von Innichen behandelt.

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde zuerst nach Bruneck und dann ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz waren das Weiße Kreuz und der Notarzt aus Innichen und die Freiwillige Feuerwehr von Niederdorf.

Die Carabinieri aus Innichen ermitteln zum Unfallhergang.

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brunecker bei Motorradunfall schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
19 Tage 20 Min

Gute Besserung!

wpDiscuz