Gibt es einen Zusammenhang mit dem Mord?

Caciulas Neffe wurde verprügelt

Donnerstag, 26. Juli 2018 | 10:10 Uhr

Bozen/Bruneck – Rund um den Tod von Nicoleta Caciula gibt es ein weiteres Rätsel, um das sich die Ermittler kümmern müssen. In der Nacht vom vergangenen Donnerstag wurde der Neffe der 46-Jährigen zusammengeschlagen, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob es zwischen dem tätlichen Übergriff und dem Mord einen Zusammenhang gibt.

Bekanntlich wurde Nicoleta Caciula am vergangenen Dienstag tot in ihrer Wohnung in der St. Lorenzner Straße in Bruneck aufgefunden. Die Autopsie ergab, dass die Frau aus Rumänien stranguliert worden war.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz