40-Jähriger angezeigt

Cannabis-Zucht im Brixner Stadtzentrum aufgeflogen

Donnerstag, 01. November 2018 | 12:01 Uhr

Brixen – In Brixen haben die Carabinieri in einer Wohnung im Zentrum eine Cannabisplantage entdeckt.

Bereits mehrere Tage wurde die Wohnung beschattet, da die Fahnder ein Kommen und Gehen von verdächtigen Personen bemerkt hatten.

Schließlich schlugen die Carabinieri zu, und wie sich bald herausstellte, bestätigte sich ihr Verdacht. 23 Cannabisplflanzen wurden in einem Zimmer in der Wohnung des 40-jährigen Einheimischen sichergestellt. Einige Pflanzen befanden sich bereits in der Trocknungsphase. Neben den Pflanzen wurden 200 Gramm Marihuana in Glasbehältern beschlagnahmt.

In dem Raum wurden die Pflanzen mit Ventilatoren, Lampen und Bewässerungssystem gezüchtet.

Der Bewohner mit dem grünen Daumen kassierte eine Anzeige.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

75 Kommentare auf "Cannabis-Zucht im Brixner Stadtzentrum aufgeflogen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Tratscher
14 Tage 17 h

Nur eine Anzeige?
die Wohnung sollte beschlagnahmt und versteigert werden

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 17 h

Wos bisch du für a Hinterwäldner? Lesch du überhaupt bevor du do wos postesch?

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Sepp U du ausgwiesen

sepp2
sepp2
Tratscher
14 Tage 16 h

@schleifer

informieren Sie sich mal welche schädliche Wirkung Cannabis hat.

Und bitte keine beleidigungen.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

Moment schian longsom; wos tiamer sem mit insre Fochorbeiter ?

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 12 h

@sepp2 Jo du a bitte. Cannabis werd als a Arzneimittel verwendet! Hell konn mon Alkohol oder Zigaretten net behaupten! Bitte Informiere die bevor do so an Schmoren schreibsch! Und mit den Hinterwäldner Gosthaus gerede deine Kommentare ougibsch!

Staenkerer
14 Tage 11 h

hey, des isch a heilplonznzüchter und sollte an londesbeitrog kriegn für strom und wosser das er mit der zeit vom kloanunternehmer zun großgärtner werd! (iron.)

michaelp
michaelp
Grünschnabel
14 Tage 9 h

@Blitz Die Frage müsste richtigerweise lauten: was tun wir mit dem Alkohol? “Fochorbeiter” spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
14 Tage 7 h

@sepp2 wos hot sel fir schădliche auswirkungen .isch a heilpflanze und weltweit bis heint 2 tote und iatz mein lieber sepp

Mira
Mira
Grünschnabel
14 Tage 6 h

@sepp2 schädlich?!?!?! i muaß lei lochen… 😂😂😁😂

falschauer
falschauer
Tratscher
13 Tage 23 h

@schleifer genau so ist es!

falschauer
falschauer
Tratscher
13 Tage 23 h

@Staenkerer sei doch nicht so ironisch

jack
jack
Superredner
13 Tage 22 h

@schleifer
do sepp huast net um suscht Sepp🤣🤣

Helmuth
Helmuth
Neuling
13 Tage 9 h

dir tats amol guit oane zi rachn…

Server
Server
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Cannabis soll wirklich bei bestimmten Krankheiten eine Heilungsfördernde Wirkung haben, mann kann es sogar essen, kriegen Sie in jedem xbeliebigen Supermarkt. Habe gelesen, dass es bei Tumorerkrankungen ein heilungsfördernde Wirkung haben soll und in der Komplimentärmedizin verwendet wird. Ob Rauschmittel hin oder Heilpflanze her, auch hier macht’s die Dosis. In einigen europäischen Nachbarländern ist Cannabis als Heilpflanze oder zum Rauchen übrigens bereits legalisiert und wird zum Verkauf angeboten. In Italien glaube ich allerdings noch nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob man es selbst anbauen darf. Über die Wirkungen von Marihuana habe ich mich noch nie informiert.

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 17 h

Legalisieren Sofort!

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
14 Tage 17 h

@schleifer
Logisch, ist ja ein Einheimischer !!!!!!!

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 17 h

Des sein die Nebenwirkungen von Cannabis zun Foll Verfolgungswahn;Angstzustände,Gedächtnisverlust,Halluzinationen,Gedankenspŕünge desch et zu unterschätzen versteah et wia jemand für a Legalisierung sein konn so hebs un konn man sich jo live Bozen Bahnhofspark unschaugn wias noa weitageaht.Do kearn oanfoch strengera Gsetzer her.

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 16 h

@Genau1 Redsch du vom Alkohol oder? Folschen Artikel dorwuschen…

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 16 h

@Genau1 Wieder a mol a Doktor unter ins…

Mure
Mure
Neuling
14 Tage 16 h

@Genau1 Ja USA, Kanada, Niederlande, Portugal diese Länder sind sicher arme Bananenstaaten, und haben von nichts Ahnung.

Achso USA und Kanada haben 100 mehr internationalen Einfluss als Bananaitalia. Was soll ich nun glauben?

OrB
OrB
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

@Genau1
Informier dich mal etwas genauer!

yeah
yeah
Tratscher
14 Tage 15 h

@Genau1 sicher long medizin studiert du, ha?

Calimero
Calimero
Superredner
14 Tage 15 h

@ Bluemchen

Was möchtest du uns damit ganz diskret durch die Blume sagen?

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 14 h

@Genau1

Hmmm ja das sind teilweiße oder eher, Nebenwirkungen/Folgeerscheinungen von Missbrauch und oder schon von vorigen vorhanden Psychischen Probleme des Konsumenten. Aber ganz klar, um Sachlich zu bleiben, sollte das auch erwähnt werden.
Zwar ein Strengerer verbot nur eines bewirkt, und zwar ein höheren Schwarzmarkt Preis, und die Folge daraus, das Geschäft für Kriminelle wird noch lukrativer🤷🏾‍♂️
Der Verbot und das Organisierte Verbrechen gehen Hand in Hand bei allen Drogen☝️deswegen lieber eine Legalesierung, damit die Gesellschaft einen Bewussten Umgang, daraus ziehen/Lernen kann.

BEATS
BEATS
Tratscher
14 Tage 13 h

@Genau1 du hosch a ohnung 😀 magari bisch oaner der jedn tog sen weissn trinkt

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
14 Tage 7 h

@Genau1 du a wos redeschn zom .in bohnhofspark sein gonz ondere sochn und verfolgungswahn usw hosch du nix verstian obr schreibn wia viele do schaug amol wia viele von alkohol zigarettn sterbn .von mariuhana odr hasch 2 af dor gonzn welt bis heint und in viele lander legalisiert wos a so sein sollet ,weils in viele lait bei kronkheitn helfn konn wenns net glabsch geasch in hanf shop in dor dante str.bz nr.2 zem sein a richtige doktor wos des bestătigen

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 17 h

Anzeige isch zu wianig heb mit Marihuana un heart mit Koks Heroin und im schlimmsten Fall mit dem Tod au und sell isch an so an Händler gleich!!!

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
14 Tage 17 h

na heb mit Alkohol un!!!!

yeah
yeah
Tratscher
14 Tage 17 h

🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
14 Tage 16 h

👏🏻👏🏻👏🏻 total nebn die schuach…. 🤦🏼‍♂️

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 16 h

Herrgott bittschoan los endlich a mol Hirn regnen!

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 15 h

@Freiheit lossmos i moan es bring nix he woas i a das Alkohol et bessa isch

APacktlMacchiato
APacktlMacchiato
Grünschnabel
14 Tage 13 h

🤣🤣🤣 also i leb noch 20 Johr Cannabis Konsum ollm nou! Hon Familie, bin erfolgreich im Job und körperlich und mental top fit!!

I rach obr schun lei is Beschte vin Beschtn 😛

BEATS
BEATS
Tratscher
14 Tage 13 h

mit alkohol, nikotin und koffein ist der einstieg in die welt der drogen sogar ganz legal!

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
14 Tage 17 h

warum wurde Cannabis in Kanada U den USA legalisiert? ist doch nicht so schädlich….

Mure
Mure
Neuling
14 Tage 16 h

Ähm Ähm ähmmmm es ist verboten weil es illegal ist Punkt!

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 13 h

@Mure

Argument bitte☝️warum/wieso?

Mure
Mure
Neuling
14 Tage 12 h

@idenk ironisch gemeint, Zitat Marlene Mortler

Mure
Mure
Neuling
14 Tage 12 h

Nur zitat

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 11 h

@Mure

😂😂sorry mein Fehler🙈

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
14 Tage 17 h

So ein Theater wegen dem bisschen Cannabis. Da gehörten die Tabaktrafiken auch alle zugesperrt.

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 14 h

Einfach absurd, eine Pflanze zu verbieten, die schon seit Menschen gedenken existiert und wächst!
Plus sind Rauschmittel, so alt wie die Menschheit selbst🤦🏼‍♂️sogar Kulturell verankert.

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 13 h

Rauschmittel sein kulturell verankert i siachat frisch um Weltunesco Naturerbe un dai dai

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 12 h

@Genau1

Hehe interessiere dich mal mit Alten/Heutigen, Kulturen/Völker/Religionen😉und ja sag nur zum Stichwort Rauschmittel siehe weltweit Volksfeste sprich Oktoberfest🤷🏾‍♂️

Staenkerer
14 Tage 11 h
stimmt! ober de worn a pflonze ohne groaßer beachtung, maximal a gewürz oder zu heilzwecke ba leiden oder kronkheit in verwendung, ober nit um sich ohne grund zu berauschen oder benebeln! des isch wie mit viele medikamente, zb. beruhigungs-, schlof-, schmerzmittel, de bei an leiden und richtig eingsetzt guat tien, ba einnehmen ohne den leidn zu suchtmittel wern und schadn unrichtn! wenn jeder den canabiskonsum besser konntroliern konn wie rauchn und alkohol, man rachts lei oftramoll und es werd nit zu eppas wos man, erst immer öfter und irgendwann ständig braucht, nor konn man es legalisiern, solong sel nit sicher… Weiterlesen »
idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 9 h
@Staenkerer da gebe ich ihnen auch zum Teil Recht☝️👍 Aber wie will eine Gesellschaft, einen Rationalen/Sinnvollen und vernünftigen Umgang, zu einer illegalen Substanz Lernen, wo jeder der mit ihr hantiert Kriminalisiert wird? Das paradoxe ist ja, der Daler auf der Straße fragt nicht wie alt jemand ist, den gehts nur ums Geschäft, also da kommen nicht aufgeklärte Jugendliche/Kinder an teilweiße sogar an üblen Zeug. Also ich empfehle mal, ein Urlaub in Holland, und da sieht man dann wie locker und vernünftig es da gehandhabt ist☝️wie da die Menschen mit dem Thema umgehen, und dem Land oder der Bevölkerung hats auch… Weiterlesen »
idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 9 h

@Staenkerer und ja früher war es eine normale gewönliche Allround Pflanze, vor sie illegal wurde. So viel Potenzial wird verschwendet, und da spreche ich nicht von Rauchen!

Staenkerer
14 Tage 5 h
@idenk stimmt! i kimm no amoll zrugg zu de medikamente: ba ins sein de meisten lei über rezept zu kriegn, in östereich geats schun mehr rezeptfrei übern lodntisch und übers internet (wohrscheinlich?) a! je härte de zu beschoffn sein, je kleaner es risiko das jemand de misbraucht und süchtig werd, und ba den canabis isch es (glab i) genau so: de obgst erwischt zu wern holtet viele gonz ob es zu probiern und einige des gros in übermaß zu konsumiern! und genau beim übermaß heart der spaß auf, genau so wie ban rachn und ban alkohol, boades legale “suchtmittel” de… Weiterlesen »
idenk
idenk
Grünschnabel
13 Tage 13 h
@Staenkerer das mit dem Medikamenten ist ein anders Thema, zwar Gesundheit und Farmaindustrie auch ein Geschäft ist, wenn Sie verstehen was ich meine. Aber das lassen wir mal so dahingestellt. Ob es an Jugendliche weiter gegeben wird, über das könnte man streiten. Ich denke mal kein Betreiber will seine Lizenz durch so etwas verlieren der einen Shop betreibt es geht ja dann um sein Lebensunterhalt. Der Staat hält das Preismonopol wie bei Alk/Tabak also wird der Schwarzmarkt Preis zerschlagen und Finanzierbar das Risiko und Preis/Leistung für den illegalen Verkauf ist nicht mehr für Kriminelle Interessant/rentabel. Weil ganz einfach nicht mehr… Weiterlesen »
idenk
idenk
Grünschnabel
13 Tage 13 h

@Staenkerer und ich denke mal, wenn dieses Problem, mit Weitergabe von Älteren Konsumenten auf Kinder/Jugendliche in Holland verstärkt aufgetreten wäre, hätte der Staat sicher etwas dagegen unternommen, aber wie man sieht, ist es seit Jahrzehnten legal dort, ohne diese ganzen angesprochenen Probleme. Weil sich die dortige Gesellschaft gegen über diesen Thema, sensibilisiert/aufgeklärt hat/ist. Jedenfalls hat sich ein anderes Bewusstsein gegen über Suchtmittel entwickelt, und sie leben nicht schlechter oder Besser, als Gesellschaften wos illegal ist.

Bella Bionda
Bella Bionda
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Schickt doch das Zeug nach Kanada, die haben schon Engpass seit der Legalisierung😀

Loewe
Loewe
Superredner
14 Tage 16 h

Sehr gut gemacht, Carabinieri!!

Drogen zerstören die Gesellschaft, vor allem bei Missbrauch durch Handel an Kinder und Jugendliche

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Naja die Gesellschaft zerstören🤔?
Für das braucht die Gesellschaft keine Drogen, das kriegt sie auch so hin🙈
Aber bei Kindern geb ich dir recht☝️sollte nicht in Kinderhände gelangen.
Deswegen wäre eine Kontrollierte und Überprüfte Verstaatliche Legalisierung sehr wichtig, um das zu verhindern!
Sonst wirds irgendwo bei irgendwem irgendwas gekauft, wo keiner eine Kontrolle hat/macht.

Staenkerer
14 Tage 5 h

@idenk stimmt schun wos du sogsch, nit in “kinder”hände und kontroliert, nur, des isch alkohol und tabak a, siehe de fesetze “nit ubter 18” und decht londet boades in “kinder”hände, des wobdert gonz lwgal von knopp ältere zu de jungen ubd zwor a unkontroliert und billig!
glabsch nit das canabis, bei legalisierung, den gleichn weg findet und des erst recht wenn er a no “erschwinglich” für de jungs werd und dazua no zum “gewohnheitbild” des umfelds gheart?

idenk
idenk
Grünschnabel
13 Tage 12 h

@Staenkerer jedenfalls glaub ich das bei Legalen Verkauf mehr Kontrolle/ Sicherheit und Übersicht herrscht für jeglicher art von Konsumenten, man sollte das Feld nicht den Kriminellen überlassen☝️mein Schlusswort dazu siehe was der Jahrzehnte lange Verbot weltweit (Mexiko) bewirkt hat, das kann man fast als Krieg bezeichnen, und so lang die Nachfrage da ist und mit dem Verbot sehr sehr viel Geld zu verdienen ist wird das nie enden! Also höchste Zeit für eine neue Strategie und ein Umdenken sollte Stattfinden!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

Fa miar kriegt der Züchter, ebnfolls an grianen Daumen !

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
14 Tage 17 h

Ausmisten…

Martha
Martha
Tratscher
14 Tage 17 h

schöne Weihnachtsbäume !!!

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 16 h

Des keart legalisiert und verstaatlicht! Isch a Milliarden Markt! Zusätzlich isch no aus gesundheitlicher sich ein Vielfaches unbedenklicher als Alkohol oder Zigaretten! Cannabis isch a segen für Kronische Schmerzpatienten und auch für Menschen wos unter Migräne leiden! Liaber hon i an Nochbor wos Honf unbaut und selber Konsumiert als an Alkoholiker!!!

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 10 h

i kenn genua Leit deren Einstiegsdroge Marihuana wor und mit do Spritze gstorbn sein.De wos lebn ihr Metadon wöchentlich holen und selbo sogn gor nia erst probieren.Alkohol isch sicho net bessa wia Marihuana od niamand gsog und i trink koan Alkohol .I kenn genua Eltern wos ihre Kinder durch Drogen verloren haben;de wos mit et amol 16 Bozen anschaffen gian.Des soviel zum i sellat mi informieren.I kenn genua de wos va den Schlamassel nimma ausakemm.De wos do für die Legalisierung sein bitte …..unglaublich oanfoch

Surfer
Surfer
Superredner
14 Tage 7 h

Ja aber wenn niemand mehr zu einem Dealer geht um Gras zu kaufen weil es legal ist, dann kommt man automatisch weniger mit harten Drogen in Kontakt!

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 7 h
Dadurch das es illegal isch werden Teufelskreise geschoffen. Wenn a mol an Rausch hosch passiert nicht. Wersch ober fuderer dorwuschen nor bisch geprandmarkt! Wenns legal isch nor konnsl mon s a kontrollieren wer wia viel kriagt. So hot die Mafia olle Fäden in dor hond. Denk mol über sell noch! Leid de wos Drogen obhängig sein hoben fost olm a Tiefsitzendes problem! Hem nitzen a koane Verbote! Im gegntoal wenn’s Stootlich Kontrolliert werd kennen vollen setta Lait schneller auf und es konn ihmen schneller geholfen werden! Ober Bitte glab wos willsch. Sei ehrlich zu dir selber olle schuld in die… Weiterlesen »
onassis
onassis
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Statt Äpfel besser Canabis anpflanzen. Soll viel lukrativer sein. So könnte man das Menschenalter etwas verkürzen und der Staat hätte ein Problem weniger.

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 12 h

Hosch du mol gsegn wia die Äpfel ongebaut werden? Koan wunder das die Lait olle zuaständ hoben!

Tabernakel
14 Tage 15 h

Keine Sorge. Nur ein bedauerlicher Einzelfall von vielen.

Surfer
Surfer
Superredner
14 Tage 15 h

legalegalegalize

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
14 Tage 15 h

das muss ja ordentlich gerochen haben in dieser Wohnung , diese Menge , frisch gezüchtet 🙄

idenk
idenk
Grünschnabel
14 Tage 13 h

Hehe einer vom Fach😂🤦🏼‍♂️
sagt dir Kohlenstoff Filter/Lüftung etwas?

FC.Bayern
FC.Bayern
Tratscher
14 Tage 12 h

@idenk soweit kenne ich mich in diesem Fach nicht aus , aber danke für den Hinweis !!! 👍

Genau1
Genau1
Neuling
14 Tage 13 h

na de Ontwortn braucht is mo peremail et schickn danke noa dozua zu Allerheilign hahaha passtschun kennt olle dohoam unton Christbaum stott die Sternspritza Cannabis zündn mitdieKinder mit passtschun

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 12 h

Schun zu viele Weise…

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

Wehret den Anfängen.

schleifer
schleifer
Tratscher
14 Tage 12 h

Welche Anfänge! Uhrknall?

Blaba
Blaba
Tratscher
13 Tage 23 h

Bin der Meinung, das Zeug schleunigst zu legalisieren (und das sage ich als Nicht-User!), um die damit verbundene Kriminalität zu stoppen. Ansonsten müsste man Alkohol auch verbieten, der hat die schlimmeren Nebenwirkungen. Die Gesellschaft muss einfach lernen, vernünftig mit Rauschmitteln umzugehen – das ist der einzige gangbare Weg und der fängt schon im Elternhaus an…

wpDiscuz