Hausarzt weiß von bedenklichen Beispielen

Corona: Kritik an “zu langen” Reaktionszeiten der Hygiene-Verantwortlichen

Samstag, 28. März 2020 | 09:12 Uhr

Lana/Bozen – Schneller reagieren und gezielter testen: Das fordert der Lananer Haus- und Amtsarzt Dr. Domenico Bossio, wie das Tagblatt Dolomiten berichtet. Er bemängelt die zu langen Reaktionszeiten der Hygiene-Verantwortlichen, wenn in einer Familie ein Angehöriger Covid-positiv getestet wird.

Donnerstag vergangener Woche sei ein Patient ins Spital eingeliefert und positiv getestet worden. Die E-Mail mit der Quarantäneverordnung sei aber erst am Dienstag dieser Woche bei seiner Familie eingetroffen.

Dr. Bossio weiß von weiteren bedenklichen Fällen. Diese lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

DONNERSTAG vergangener Woche sei ein Patient ins Spital eingeliefert und positiv getestet worden. Die E-Mail mit der Quarantäneverordnung sei aber erst am DIENSTAG dieser Woche bei seiner Familie eingetroffen.

SEM MEGN MIR WO DOHOAM BLEIBN!!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

und genau des kotzt mi un weil asou kenen mir no ewig darhuam bleibn und des lig nor gach nimmer an die lait dass des nia aufheart

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 1 Tag

Ich sag’s mal so … die Quarantäneverordnung hat gefehlt, ok. Aber den Kontakt zu anderen soll von JEDEM (infiziert oder nicht, egal) vermieden werden, auch ohne Verordnung.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag
du hast ja Recht, aber in dieser Situation braucht es viel HAUSVERSTAND und MITARBEIT, auch weil, oder gerade weil, PERSONALMANGEL herrscht!!!! Es hat schon immer Personalmangel gegeben und jetzt ist die Situation noch schlimmer!! Also wenn ein Familienangehöriger eingeliefert wird, dann ist es für mich klar, dass ich automatisch in Quarantäne bleibe und aus keinem Grund mehr aus dem Haus gehe!! Es wäre schon gut wenn die Bevölkerung in dieser EXTREMEN Situation wo das Gesundheitspersonal schön langsam in ALLEN Bereichen an seine Grenzen kommt, die Bevölkerung ein bisschen mehr Mitarbeitet und Eigenverantwortung/Eigeninitiative übernimmt!! 90% tut es eh schon, Mekkerer und… Weiterlesen »
Don Bass
Don Bass
Superredner
2 Monate 1 Tag

@elvira das wird nicht aufhören. Der komplette Shutdown macht keinen Sinn.
Ich verstehe nicht, warum die Menschen immer noch hörig auf italienische Politiker sind.
Macht das die Angst vor dem unsichtbaren Feind?

Missx
Missx
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag
@Jiminy Da hast du recht. Aber die, die bis gestern keinen Hausverstand hatten, lernen den auch heute nicht. Aber es ist nicht richtig, dass man bestraft wird wenn man alleine ein Stück geht, aber andere rennen 5 mal ins Geschäft, wo viele andere Menschen sind, nur weil sie sich langweilen. Hauptsache Zettel dabei und etwas gekauft. Oder besser ich bleibe beim Thema… Ein Arbeitskollege hat leichte Symptome, wird getestet, hört nichts von der Sanität, geht weiter arbeiten, steckt andere Tag für Tag an und sogar wenn er positiv ist dauert es noch eine Woche bis alle Bescheid kriegen? Bis dahin… Weiterlesen »
Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Missx
ich weiss schon, leider sind 10 % unserer Gesellschaft grosse respektlose Idioten, die es nie verstehen werden ganz einfach weil sie Hirnlis sind! Da hilft nur eines: MELDEN!! wenn ein Arbeitskollege bei mir leichte Symptome hätte und er trotzdem zur Arbeit kommt würde ich die Behörden rufen! Null Toleranz! Viel anderes bleibt leider nicht mehr übrig!

Missx
Missx
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy
Wenn unsere Vorbilder den Mindestabstand nicht einhalten!
Vor kurzem war in den OnlineZeitungen die Übergabe von Schutzkleidung von einem Sportbekleidungsunternehmer an die entsprechenden Körperschaften zu sehen (Foto), ca 20 Leute mit halb aufgesetzten Schutzmasken oder ganz herunter gezogen Masken. Fast alle ohne Mindestabstand für das Foto posiert.
Sowas vermittelt den weniger Klugen: alles halb so schlimm
Und die Kette ist immer so schwach wie das schwächste Glied.
Tut mir leid, aber so etwas verurteile ich auf das Schärfste. Gleich wie der Wochenende-Ahoi-Stufen-Hopser.

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 1 Tag

@dinbass
Weil die Menschen etwas Hirn und Hoffnung haben. Aber ich befürchte die Zeit wird kommen. Nur wird es dann nicht besser, sondern viel schlimmer! 95% haben nicht die geringste Ahnung wo das hinführt. Schaut eure scheinchen gut an, macht Fotos. Sie sind bald Geschichte

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

So etwas kommt vor, wenn Politiker und Manager meinen, alles im Grifd zu und die Sanität bestens vorbereitet ist.
Die Realität sieht leider anders aus, da hilft es auch nicht mehr, wenn man täglich mahnt und warnt.
Kann man nur hoffen, dass diese Führung nach der Krise ihren Rücktritt managen wird.

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
2 Monate 1 Tag

olbm ruhig bleibm ban durchdranan

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

@Missx
Isch mir a aufgefallen…

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Neumi dir isch schun klor dasses leit gib de nou orbeitn MIASN?

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy also wenn er. 2x nebn dir huaschtet nor meldesch ihm???

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
wenn er mich anhustet dann sehr wohl!!

genau
genau
Kinig
2 Monate 23 h

@Don Bass

Ja Angst hat bei Menschen schon immer vieles bewirkt.
Und Angst ist ein sehr gefährliches Mittel!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 23 h
Don Bass
Don Bass
Superredner
2 Monate 17 h

@Faktenchecker, falls du mich meinst und falls die Einschränkung der Grundrechte auch nach Besserung der Situation anhält, auf jeden Fall!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 12 h

@Jiminy fa anhustn hot niamend nix gsog…. du hosch ober behauptet, dass men lait mit die kleinsten symptome meldn muas: husten isch a symptom

brunner
brunner
Superredner
2 Monate 1 Tag

Immer fleißig kritisieren , Polemiken schüren und die Diskussion in die Medien verlagern Herr Hausarzt….etwas mehr Weitsicht könnte man sich schon erwarten…..

ma che
ma che
Superredner
2 Monate 1 Tag

Die Diskussion mit den Zuständigen hat leider seit Wochen nichts gebracht, so bleiben nur die Medien übrig.

Marisa
Marisa
Superredner
2 Monate 1 Tag

@brunner
Der Arzt hat doch recht wenn er solche Mißstände anspricht. So weiß man auch daß man sich besser auf sich selbst verlässt und zu Hause bleibt um sich möglichst nicht anzustecken.

Lana77
Lana77
Superredner
2 Monate 1 Tag

Mindestens red nou uaner mit die Medien und mocht gwisse Sochn öffentlich. Nit wie in ondere Regionen wou in Kronknhauspersonal verboten werd mit Medien zu redn, dass jo nix aufkimp.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

brunner es isch uanfocher mitläufer sein als ibern tellerro d zu schaugn gell? de kritik fan hausorzt isch absolut berechtigt und die lait solletn endlich aufwochn und den schiangerede nit ilm glabn… es hilft nix darhuam bleibn wenn lait nit getestet werdn…. es gib olm no lait de orbeitn miasn un tog fir tog mit ondere in kontakt kemen, des hot nor nixmear mit de 3 rentner zu tian de einkafn gian auser holt dass men wieder a opfer suacht um fan richtign problem ozulenkn

@
@
Superredner
2 Monate 1 Tag

Etwas mehr Weitsicht hätte man von den Politikern erwarten können. Bereits vor 5 Jahren warnte Bill Gates (u.a. auf der Sicherheitskonferenz in München) vor genau dem,was passiert ist. Es lohnt sich die Rede anzuhören.
https://www.theeuropean.de/the-european-redaktion/corona-krise-bill-gates-warnte-schon-vor-5-jahren/

lottchen
lottchen
Superredner
2 Monate 1 Tag

was glaubst du denn?? es ist in wahrheit noch viel schlimmer, es wird uns nur verschwiegen!!! man will panik vermeiden, desshalb maulkorb in den krankenhäusern, es kommt wieder mal was durch, so neben bei… wenn wir wirklich bescheid wüssten was da abgeht momentan würden wir alle froh sein dass wir zuhause bleiben dürfen/ können, wenn dir di ganzen maßnahmen auch nicht passen, es ist absolut notwendig.

josef.t
josef.t
Superredner
2 Monate 1 Tag

Mängel aufzeigen, ist sicher nicht falsch !
Die Regeln sind ja bekannt, deshalb ist
Eigenverantwortung gefragt, denn man
kann doch nicht, vor jede Haustür einen
Polizisten hinstellen ?
Wie schon einige male erwähnt, haben wir es
einigen “Unverbesserlichen” zu verdanken,
dass die Zahl der Infizierten weiter steigt und
wir auch deshalb weiter zu Hause Bleiben
müssen, hinzu kommt, dass Krankenhäuser
bald an ihr Limit kommen….

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 23 h

Immer fleißig kritisieren , Polemiken schüren und die Diskussion in die Medien verlagern Herr Brunner….etwas mehr Weitsicht könnte man sich schon erwarten…..

klinge83
klinge83
Grünschnabel
2 Monate 15 h

@@ des muasch lesn: „Am 18. Oktober 2019 hält ein ranghohes Expertengremium in New York die Simulationsübung „Event 201“ ab. Veranstalter sind das Johns Hopkins Center for Health Security, das Weltwirtschaftsforum und die Gates-Stiftung. Die Übung hat nach Angaben der Veranstalter das Ziel, die Einsatzbereitschaft von Behörden und privaten Organisationen im Falle einer weltweiten Epidemie (Pandemie) zu verbessern, um größere Schäden für Wirtschaft und Bevölkerung zu verhindern.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 12 h

@lottchen villeicht gibs ober a in maulkorb dass die sanität nit nou mear kritisiert wert??? schusch tats in maulkorb jo nit ersch seid corona gebn…

Marisa
Marisa
Superredner
2 Monate 1 Tag

Warum schickt man den Angehörigen eine E-Mail? Man könnte sie doch telefonisch verständigen wenn der Befund posotiv ist das geht viel schneller. Dann wissen sie rechtzeitig Bescheid und können dementsprechend reagieren.

kawi55
kawi55
Neuling
2 Monate 1 Tag

sie rufen an.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@kawi55 nein nicht immer

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
2 Monate 1 Tag

@kawi55 nor isch in den foll net passiert wia mit der information zun tot der frau nach 4 tagen
I frog mi ob se net a leute frogn kennen in der sanität zu helfn de eh zu hause sein in abteilungen wo men net artz kronknschwester oder pfleger isch fin gonsn bürokratischen zb oder a Männer de sonstige aufgaben erledigen könnten , um alle a bissl zu entlasten

nok
nok
Superredner
2 Monate 1 Tag

Und da wundern wir uns warum die Zahlen immer noch steigen?
Unglaublich!!!
Das Zuhause bleiben für die Katz…

kristkindl
kristkindl
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Gerade deshalb sollen wir zu Hause bleiben!

Jefe
Jefe
Superredner
2 Monate 1 Tag

ja das wundert mich nicht….und andere liegen “tod” 3 Tage rum..bis die Angehörigen bescheid kriegen…und dann soll mir “EINER” sagen…da ist alles unter Kontrolle…

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 1 Tag

Die Toten liegen tot in der Gegend rum und nicht der Tod.

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

Des wor a Fehler der auf Stress und Überforderung basiert. Sowos isch zuvor no nie passiert! Nirgens! Aso siegman wie Ernst die Lage isch. Und dejenigen de net in dem Bereich orbeiteten wissen net wos do für a Stress und Druck innerhalb kurzer Zeit herrschen kann. Sebm isch koan Zeit mehr amol afs Klo zu gien odo a Wossor zu trinken.! Geht helfen und mocht enk a Bild.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@bubbles
die 👎 drücker wissen es… 🤦‍♀️

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 12 h

@bubbles jo sel sog a niamend…. i betons nomol, die leidtrogenden sein do die mitarbeiter, die sel hearns fa olles seitn obwohl sie unmenschliches leistn und men bleib a wegn/für die sem darhuam. ober fakt isch dass die politik und die hohen tiere in dar sanität versog hobn. schun mol alluan des gespore in die leschtn johr…

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Hauptsache die ganze Gesellschaft lahm legen und leere Versprechungen machen.
Grenzen zu, gleich am Anfang, und uns wäre viel erspart geblieben.

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Stimmt Grenzen zu und keinen Flieger mehr landen lassen, dann wäre uns echt viel erspart geblieben.

Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

3 Sätze die absolut stimmen müssen diese Tage
“Wir sind BESTENS darauf vorbereitet”

“Wir waren früher als viele andere”

“Die nächsten Tage sind entscheidend” 😂😂

Don Bass
Don Bass
Superredner
2 Monate 1 Tag

“Die absolute Isolation wird Wirkung zeigen”

eli 67
eli 67
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Ja bei den Tests haperts ganz schön Ein Arbeitskollege hat vor 10 Tagen den 1 Test gemacht.Gestern hat nan ihn angerufen er solle den 2 .Test machen kommen.Auf die Frage wie der 1. ausgefallen wäre bekam er zur Antwort sie wissen es nicht ,es wäre zu viel Kasino im Moment.
Und so wollen die es in den Griff bekommen, das ist ja sowas von lächerlich 🤦‍♀️

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 1 Tag

bravo. Südtirol ist doch schon Italien.🙈Nur mehr Glücksache ob man überlebt????????

falschauer
2 Monate 1 Tag

das finde ich nicht lustig, aber ein wenig humor benötigt es in zeiten wie diesen auch, vor allem wenn noch länger der leitspruch “my home is my castle” gelten wird

ma che
ma che
Superredner
2 Monate 1 Tag

Nein, nicht Glücksache, es wird nach dem Alter “sortiert”. Der jüngere hat Vorrecht auf die Behandlung falls nicht genügend zur Verfügung steht.

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
2 Monate 1 Tag

@sag malund schon wieder reine ressentiments schüren, sehr erwachsen!
muss im leben nicht viel hängen geblieben sein, wenn man an Tagen, wo ein Land 900 Menschenopfer quasi täglich beklagen muss!

und in ländern wie Spanien, wer ist dann da schuld? auch Italien?
wuhan auch Italien das Problem?

ich bin gespannt wie lange du noch benötigst, bis auch du verstehst, dass Epidemien keine Grenzen kennen. Aber da bin ich glaub ich zu optimistisch.
auf Kosten von Menschenleben solche Sprüche klopfen ……………

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 12 h

@ma che und sel isch sowiso die oberfrechheit…. oma und opa, mama tata hobn es lond aufgebaut, a lebenlong stuiern gezohl… iaz sein sie olt, iaz brauch mar sie nimmer????? i tat amok lafn wenn des mit meine ungehörigen passiern tat

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 12 h

@M_Kofler in spanien leider es gleiche… die sanität wurde zu tode gespart….

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 29 Tage

@elvira wir sind einer Meinung; hier können wir auch gleich Großbritannien nennen, diese haben sogar weniger Intensivbetten als Italien:
https://www.wissenschaft.de/scienceblogs/corona-epidemie-und-intensivbetten-in-europa-gesundheits-check/

Aber gewisse Konsorten, wie Sag Mal, möchten die Situation ausnützen um politisches Kalkühl zu schlagen und gegen ein Land nationalistisch Stimmung zu machen. Und das ist es was ich anprangere

Cri
Cri
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Liebe Leute,wir von der warmen Stube aus vor dem Fernseher sitzend haben leicht zu kritisieren.Geht mal in ein KH oder ein Altenheim, dann schauen wir mal,ob eure Kritik,die ich jeden Tag zig mal lesen kann, berechtigt ist.Hört endlich damit auf,immer einen Schuldigen zu suchen.Befolgt die Verordnungen und es wirf wieder aufwärts gehen 🐞🍀

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

🤣🤣

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

@elvira
I tat mi schamen. Die Lage isch Ernst.

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

@bubbles
I konn als Pflegefachkraft a dahoam bleiben, kennt es enk kümmern.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@bubbles jo sel isch sie ober olles auf die bevölkerung schiabn find i zum kotzn… i sogs nomol. wenn nit mear getestet wert und nit mear geld zur verfügung gstellt wert um. in die lait zu helfn isch des olles a witz…. strom und gasrechnungen solletn diminuiert werdn. die gis ausgsetzt und und und… wos hilfts mir wenn i im juni kuane rechnungen zohln muas ober im november darfir doppelt…. ober hauptsoche die bevölkerung wert zu schaflen…. sel isches ziel

Staenkerer
2 Monate 1 Tag

do bleib jetz schun de froge offn: zu wos bleibn mit trot.. nor dahoam um ondre zu schützn???
warum wundern mir ins nor das es nit viel bring??
und warum geats nit schneller?
und … zum telefoniern brauchts koan orzt und pflegefochkroft de nit zeit hobn!!!

sanoj
sanoj
Neuling
2 Monate 1 Tag

Leider kein Einzelfall… sie sind zu langsam und schlecht organisiert und waren niemals gut vorbereitet…
Übernehmt so viel wie möglich Eigenverantwortung, kontaktiert eure näheren Kontakte persönlich wenn bei euch Verdacht auf covid 19 besteht oder euer Testrisultat positiv ist. Damit sie sich komplett isolieren und andere schützen. Quarantänevorschriften findet man online…

lottchen
lottchen
Superredner
2 Monate 1 Tag

wie sollte es auch anders sein bei dem personalmangel?? dazu noch der ganze druck und die angst selber zu erkranken, seine familie zu infizieren und seine kollegen im stich zu lassen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

jo wenn es resultat positiv isch, isch sel a logisch… lai werdn zu wianige getestet oder ersch noch wochn getestet

negge
negge
Neuling
2 Monate 1 Tag

des geat olls viel zi longsom!! und noa wundotman sich worum olm neuinfizierta sein 🙉🙈

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
2 Monate 1 Tag

Gonz genau 👍 wenigstens di kommunikation kannt decht viel schneller gian

OrB
OrB
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

Jeder der es besser versteht, soll bitte an vorderster Front mitarbeiten!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

jeder der an vorderster front orbeitet hot in greastn respekt verdiant, des sein echt helden ober frog die sel mol wos sie darfun holtn, wos men besser mochn miaset? de reidn lai nit weil sie nit terfn

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
ich rede sehr wohl hier! Vieles könnte man besser machen, wenn man das nötige Material hätte, wenn man das nötige Personal hätte, wenn die Bürger nicht 110 Milliarden Euro Steuern hinterziehen würden, wenn sich so mancher furbetto nicht öffentliche Gelder einstecken würde, wenn die Sanitätsberufe noch mehr gefördert worden wären, …. jede Menge wenns!! Die Situation ist wie sie ist und daraus muss man das Beste machen! Darum weniger maulen und mehr mithelfen, alle!!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy und sel isch deiner meinung noch die schuld fa die bürger??? nit epper die schuld fa die politiker??? wiaviel verdianen die direktoren in dar sanität und wiaviel verdiant a kronkenschwester??? wiso hobn soviele ärzte und mitarbeiter in die leschtn johr gekündigt??? wos wor mirn schael der uane scheisse noch dar ondern gebaut hot und trotzdem a riesn abfindung gekriag hot??? i glab kaum dass du in dar sanität orbeitesch und wenn jo vergisch in dar fria epper deine roasa brille orzutian! i glab kaum dass die lait fa den sektor lai a kas zomreidn, wenn sie reidn terfn…

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy mithelfn tian mar, weil i bin seid 3 wochn darhuam und gea lai zun einkaufn ausi….. ober irgendwenn reichts. die freiheit des menschen ist sein höchstes gut und die sel wert beschnittn weil seid 10 johr uanfoch lai a puff in insrer sanität isch und weil olles schiangrett wert

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
du hast vollkommen Recht, in einem anderen Post habe ich was ähnliches geschrieben wie du! Aber was mir nicht passt ist immer nur der Politik die Schuld geben wenn zum Teil auch wir unsere Pflichten nicht machen!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag
@elvira was du glaubst oder nicht glaubst ist mir alles Recht… ich sage dir nur etwas, und das sage ich dir mit dem höchsten Respekt: was ich in den letzten 2 Wochen sehen musste ist echt traurig, Tote, Verzweiflung, getrennte Familien, Angst, Einsamkeit, … daher ist für mich zur Zeit die Freiheit des Menschen so was von Wurst!! Die Freiheit des Menschen wird bald auch in Südtirol mit dem Militär zu Grabe gefahren wenn wir nicht alle auf vieles verzichten!! Die rosarote Brille?? Was ich gegen der Politik gekämpft habe, das wissen nur meine Kollegen! Schweinereien gibt es in der… Weiterlesen »
bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

@elvira
PS und wegen tötlichen Virus der 1000 Leute an einem Tag umbringt, deswegen beschnittene Freiheit. Monche mussman zu ihrem Glück halt zwingen, ondre segns ein und verstehen die gefährliche Situation und holten die Quarantäne deswegen a leichter durch

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 22 h

@Jiminy stimmp hosch recht trotzdem bin i dar meinung dasses lai mitn darhuambleibn nit getun isch

Josele
Josele
Neuling
2 Monate 1 Tag

Also wer hein no a E-mail braucht um zu wissn wos er zu tien hot
und erst recht wenn in der Familie jemand positiv getestet wurde
nor wos i wirklich net wie weit die Intlligenz von die Leit reicht.
Do isch wirklich nimmer zu helfn.
Ober des total überlostete Sanitätssystem kritisiern zum sem reichts ollemol.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

wenn men woas dass jemend infiziert isch in dar familie nor logisch sog uan dar hausverstond dass men darhuam bleib es problem isch es wert ober nit getestet somit woas i nit ob i darhuam bleibn soll…. wenn du no orbeitn muasch, deine frau hot seid 2 tog die huast, schusch nix bleibsch sem darhzam??? eigendlich miasesch sel, weil sie kanns jo hobn. tian tuasches wohrscheinlich nit..

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
wahrscheinlich haben wir in deiner Aussage die Antwort wieso es trotz strenge Maßnahmen die Zahlen der Infizierte nicht schön langsam zurückgehen… “man sollte daheim bleiben aber wahrscheinlich tut man es nicht…” traurig, verantwortungslos, respektlos, fahrlässig, … tödlich!!

thomas
thomas
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
bei jedem kleinsten Krankheitszeichen muss man der Arbeit fern bleiben u im Haus bleiben

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy nein eben nicht traurig und verantwortungslos…. traurig und verantwortungslos isch insre politik…. wenn i in hausorzt unruaf und sog dass a familienangehöriger huastn hot und i zur ontwort kriag: sel isch zu wianig gea lai orbeitn????

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@elvira
was kann denn die Politik dafür wenn dein Hausarzt fahrlässig handelt??

sanoj
sanoj
Neuling
2 Monate 17 h

Der Hausarzt bekommt bei Husten vom Hygienedienst keine Genehmigung für einen Test… erst bei einen bestätigten engen Kontakt mit positiv getesteter Person in den letzten paar Tagen oder Fieber, Husten und Atemnot… bis das e-mail “segnalazione” welches der Hausarzt an den Hygienedienst sendet bearbeitet wird und das Personal vom Sprengel zu dir nach Hause kommt um einen Abstrich zu machen vergehen dann ein paar Tage… Der Hausarzt darf keinen Abstrich nehmen…

isthaltso
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

sell weard woll der Hausverstond sogn dass die Familie nor amol derhiam bleib,oder nit🤔🤔na i bin oanfoch zu dumm fir der heinting Zeit 🙊🙈

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

um sem greats schun long nimmer, dodurch dass fa unfong un viel zu wianig getestet gwortn sein isch des olles ausgeartet und iaz sein die labors komplett iberfordert. olle wos sich kronkschreibn solletn getestet werdn.. olle de wos a lai 1 symptom hobn solletn getestet werdn…
es gib no lait de orbeitn.. olle de wos no orbeitn miasn solletn getestet werdn!!!

falschauer
2 Monate 1 Tag

dem braucht wohl nichts mehr hinzugefügt zu werden….in der zwischenzeit sind sehr warscheinlich weitere menschen infiziert worden, welche ihrerseits über ihren zustand noch nichts wissen und wiederum weitere infizieren….das heißt man die infektionskette nähren anstatt zu brechen…conclusio: zuhause ist man doch am besten aufgehoben

marher
marher
Superredner
2 Monate 1 Tag

Mir kommt vor wir hatten bezüglich der Daten, der Komunikation und vor allem der Hygiene nicht alles im Griff. Am Abfang wurde dies total unterschätzt und so kam es dass so viele Leute mit dem Virus in Kontakt getreten sind.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Das Test-Konzept kann noch nicht überzeugen. Das sieht man auch daran, daß in mehreren Seniorenheimen das Virus drinnen ist.

Crissy
Crissy
Neuling
2 Monate 1 Tag

So viele dumme Kommentare…Fällt euch nicht ein, dass dies ein Ausnahmezustand ist und das die Laboren nicht einfach auch überfordert sind mit so viel mehr Arbeit?? Die Auswertung kann nur von Technikern gemacht werden…., Personal schnell zu finden ist wohl nicht so leicht. Und ausserdem wird wohl klar sein, wenn jemand von der Familie als Verdachtsfall eingeliefert wird, ist es wohl besser in Quarantäne zu gehen….

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

Na manche Leute maulen lieber das sie net getestet werden. Sich in Mittelpunkt stellen hoaßt man des. Verstand und Einsicht 0. Ego 10.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@bubbles und manche menschen sein schaflen, de nia ibern tellerrond ausischaugn und nia iber südtirols grenzn ausikemen sein..

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Es ist schon erschreckend, mit welchem Unvermögen der Gesundheitslandesrat in dieser Zeit reagiert, zum Leidwesen u.a. der Bediensteten im Sanitätsbetrieb, die teils tageweise auf das Ergebnis eines Tests warten??? gerade bei den Krankenpflegern in den Krankenhäusern sollte es funktionieren, dass die Tests schnell ausgewertet werden. aber dem scheint nicht so. Erschreckende Beispiele gibt es hinter vorgehaltener Hand. Aber was noch fragwürdiger ist: die Abgeordneten und Senatoren in Rom wurden getestet, und hatten das Ergebnis innerhalb weniger Stunden??? Hier sieht man wieder die Klassengesellschaft. zum kotzen

heinold
heinold
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Jetzt ist nicht die Zeit der Kritik und Polemik.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

wenn nor??? in 1 jobr wenn nor covid 20 ausbricht?

Future
Future
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Wären alle Kritiker zumindest auch Macher, dann würde die Bilanz gleich besser aussehen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

stimmp am bestn nix hinterfrogn, nia kritisiern weil mir sein die bestn und sem kannt inser saubermannimage jo risse kriagn!!

Horizont
Horizont
Tratscher
2 Monate 1 Tag

inzwischen haben die restlichen Familienmitglieder in 4 Tagen andere angesteckt. So kann das nicht funktionieren .

bubbles
bubbles
Superredner
2 Monate 1 Tag

Welche andere? In Quarantäne gibts koan andere, außer Familie.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

wenn sie keinen Hausverstand haben dann schon!! Wenn sie sich an die Regeln gehalten haben wie wir ALLE tun müssen, dann nicht!! Der Widmann ist nicht meine Sympathie, aber wenn er sagt, wir müssen uns alle so benehmen als wären wir alle infiziert, dann hat er zu 100% Recht!!! Und wahrscheinlich liegt er mit seiner Aussage auch noch der Wahrheit ziemlich nahe!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

bitte hausärzte, tiats enk zom und schreibs a offenen briaf….

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

und dann, was dann?? Dann sind auf ein mal 2 Millionen Schutzmasken da, 3 Millionen Tests, 100 Intensivbetten, …. 🤔 dai bitte, nicht lächerlich sein!

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Jiminy on stimp… also olle still sein, insre eltern und grosseltern(obwohl die sel a lebenlong eingezohlt hobn und nochn kriag inser lond aufgebaut hobn) hobn kuan recht auf intensivstation wenns drauf un kimp und olm schian still sein…

geforce
geforce
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

südtirol ist doch italien… keinen deut besser

Lana2791
Lana2791
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Des isch insere Politik noch außn olm olls schian omen! Wia hots koaßn am Unfong!! Südtirol isch gerüstet😱 Zum Glick hobmer an groaßn Toal der Befölkerung de a bissl mitn Kopf denkn und wenns nou sou Hort isch, af soziale Kontakte im freien verzichtet. Ober wenn olls guat geat nor schmücken sich die Politiker mit🌹und wenn nit, nor isch die Befölkerung wieder Schuld

Gitti
Gitti
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Die Stimmung wird schneller kippen als insere Politiker reagieren!

wottel
wottel
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Super inser Gesundheitssystem mega obr ollm afn richtign Ort sporn wia schun seit Johre😡..do sitzmr nou wochnlong drhuam ummr obr isch jo gleich wenn die Wirtschoft gach zommbricht und mir nimmr wissn woher Sgeld nemmen😡

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 1 Tag

in Ischgl/Tirol werden jetzt die ersten Sammelklagen von Deutsche wegen verspäteter Reaktionen auf die Epidemie eingereicht. 🤦🤦🤦🤦

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

da können sie gleich die Deutsche Regierung mitklagen, die hat auch spät reagiert!

nikname
nikname
Tratscher
2 Monate 1 Tag

@Jiminy
👍👍👍

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

Die sollen mal das RKI anzeigen, denn das RKI hat Anweisung gegeben keine Urlauber zu testen, die in Österreich waren, nicht mal wenn sie starke Symtome zeigten…
Und so blieb Ischgl als infektionsherd lange Zeit unerkannt!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 21 h

Übrigens: das RKI hat erst am Abend des 27.März ganz Österreich als Risikogebiet deklariert.

schreibt...
schreibt...
Superredner
2 Monate 1 Tag

Vielleicht wurde die E- mail am Donnerstag oder Freitag verschickt, und erst am darauffolgenden Dienstag geöffnet!?

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

absolht, woas i aus eigener erfahrung

herta
herta
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Chaos pur die rechte weiss nicht was die linke macht

sonoio
sonoio
Superredner
2 Monate 1 Tag

olleweil ba den stress für olle so argumentiern.. boh.. wersch woll selber tschekkn. bisch positiv bleibsch dorhoam. tutto li. solche polemik hilft amol gor koan

elvira
elvira
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

nou nia keart, dass men a positiv sein konn obwohl men kuane symptome zoag????

savada
savada
Neuling
2 Monate 1 Tag

Kritisiern isch oanfach! Mein Mann isch in Quarantäne gschickt gwordn. No bevor er hoam kemmen isch, hot die Sanität es Email gschickt mit di Verhaltensregeln. Ober a ohne den Email hettn mir gwisst, wia mir ins zu verhaltn hobn! Momentan leistet es Sanitätspersonal unglaublich viel, des miesset man unerkennen, net ständig drauf ummertrampeln.

klinge83
klinge83
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Wiaviele hausärzte hobn heuer eper vo an „grippalen infekt“ gred? U iaz gschweide sein

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
2 Monate 23 h

Alles Hörensagen!

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
1 Monat 29 Tage

…………………….bestens vorbereitet???????????????😂😂😂😂😂😂

wpDiscuz