Südtiroler Studenten in Österreich

Coronavirus: Südtiroler Schüler in Graz diskriminiert?

Donnerstag, 27. Februar 2020 | 12:40 Uhr

Leifers/Graz – Ein Oberschüler aus Leifers, der gemeinsam mit vier Landsmännern ein Austauschjahr in Graz absolviert, ist von Angestellten des hiesigen Sanitätsbetriebes aus der Klasse geholt worden. Dabei wurde er aufgefordert, keine Feste zu besuchen und Menschenansammlungen zu meiden. Die Nachricht hat Landesrat Giulio Vettorato auf Facebook verbreitet, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Um 9.26 Uhr hat die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch die Meldung verbreitet, dass eine 56-jährige Urlauberin aus Italien in Kleinkirchheim in Kärnten verstorben ist. Anfänglich hat der Notarzt die Infektion mit dem Coronavirus nicht ausgeschlossen, weshalb der gesamte Beherbergungsbetrieb unter Quarantäne gestellt wurde. Am frühen Nachmittag stellte die Nachrichtenagentur APA klar, dass die Testergebnisse negativ ausgefallen waren und dass es sich bei der Todesursache um keine Infektion mit dem Coronavirus gehandelt hat.

In der Zwischenzeit haben die österreichischen Behörden sämtliche Italiener auf nationalem Boden untersucht, rund 300 Proben entnommen und 23 Personen unter Quarantäne gestellt.

Im Gegensatz zu Universitäten in Norditalien hat der Rektor der Universität Innsbruck angekündigt, dass Hörsäle, Mensen, Studentenheime, Lernräume und Bibliotheken offen bleiben würden, falls sich die Entwicklung nicht weiter verschlimmert. Bleibt abzuwarten, ob sich die Situation noch genauso verhält, wenn nach dem Wochenende wieder Tausende Südtiroler Studenten in die Tiroler Landeshauptstadt einkehren.

Der Oberschüler aus Leifers hatte die Faschingsferien gemeinsam mit einer Schulkollegin in Südtirol verbracht. „Sie haben seine Temperatur gemessen, den Hals kontrolliert und ihm geraten, sich in den kommenden 30 Tagen von Menschenansammlungen fernzuhalten“, erklärt der Vater des Schülers laut Alto Adige. Laut Aussagen des Sohnes seien die Angestellten des Sanitätsbetriebes freundlich gewesen. Auch seine Klassenkameraden hätten die Angelegenheit mit Humor genommen.

Der Vater bedauert allerdings einen Mangel an Information vonseiten der österreichischen Behörden – vor allem Eltern gegenüber, deren minderjährige Kinder sich im Ausland befinden: „Wie sollen wir uns verhalten? Werden die Grenzen geschlossen? Dürfen unsere Kinder zu den Osterferien nach Hause kommen, wenn die Studentenheime geschlossen sind?“

In Italien nehmen aggressives Verhalten und Diskriminierungen gegenüber Personen aus dem asiatischen Raum zu. Landesrat Giulio Vettorato hofft, dass es Südtirolern in Österreich nicht ähnlich ergeht.

Der Landesrat zeigt zwar Verständnis für die Kontrollen. Er erwarte sich allerdings, dass diese „nicht in diskriminierendem Verhalten gegenüber Südtiroler Studenten in Österreich ausarten“, betonte der Landesrat laut Alto Adige. Gemeinsam mit dem Schulamt werde er diesen Fall und ähnliche weiter im Auge behalten.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

58 Kommentare auf "Coronavirus: Südtiroler Schüler in Graz diskriminiert?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kitty
kitty
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

was unwissenheit nur alles anrichtet 🤦‍♀️ leute, kommt mal wieder auf dem boden und dreht nicht alle am rad.

Kinig
1 Monat 14 Tage

Ist doch lächerlich diese sich Aufspielerei angesichts der rasanten Verbreitung eines Virus. Das nenne ich Prävention, zumal Norditalien in Europa die meisten Infizierten aufweist. Der junge Mann soll froh sein, dass man ihn untersucht hat. Und von a bissl weniger feiern für zwei Wochen wird er auch nicht krank werden.

Kinig
1 Monat 14 Tage

Für mich zeigt das Beispiel man wieder wie narzisstische und wie wenig solidarisch manche Leute sind.

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 14 Tage

di österreicher hobm ins nia gmeg und wearn ins nia meign dia ruits lai uman lond wos sie verlourn hobm

Tanne
Tanne
Superredner
1 Monat 14 Tage

©Reitiatz. Wo steht geschrieben, dass Österreich uns Österreicher aus dem Südlichen Tirol nicht wollen? Wo hat Österreich die letzten Jahrzehnten einmal einen Versuch gestartet das Land Süd-Tirol zurück zu holen? Oben im Artikel kann ich nichts herauslesen, dass dem so wäre. Auch steht nichts, dass Süd-Tiroler Studenten Diskriminiert worden wären. Was Deutlich geschrieben steht, dass in Italien die Aggressivität gegenüber Asiatischen Mitbewohnern Deutlich zugenommen hat. Macht Österreich es falsch, wenn im Vorfeld bei grösseren Ansammlungen von Menschen ein wenig kontrolliert wir wegen den Virus? Ich bin der Meinung, “Nein”, im Gegenteil.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

@Reitiatz wäre nachvollziehbar.Aber Südtiroler ist nicht gleich Südtiroler.Was soll man von Denen denken Die Sich mehr zu Italien bekennen,die Eigene Identität verleugnen? .Aaaa..ber wie gesagt Gott sei Dank nicht Alle.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@Tanne
Ich mag euch Süd-Tiroler aber nicht und bin nicht mal Österreicher. 🤣🤣

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 14 Tage

genau sou isches…..
und norr gibs olm nu setta dumme leit dia in dopplposs welln!!!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

@Tanne stimme Dir voll und ganz zu👌👍👍👍

Don Bass
Don Bass
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@denkbar wieso solidarisch? Sollen sich die Krankheit alle geben und nehmen?

apfele
apfele
Neuling
1 Monat 13 Tage

@Reitiatz selten so an Blödsinn gelesen und das nur weil jemand auf corona getestet wurde.südtirol ist eben Norditalien und in Norditalien(ob das jetzt Recht oder unrecht ist, ist ein anderes Thema, Fakt ist das es im Norden von Italien ist.) sind die meisten Fällen.man geht eben auf Nummer sicher.

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Eppendorf eine extrem dumme Aussage🤣🤣🤣

Kinig
1 Monat 13 Tage

Don Bass. Oje wenn man nicht Mal weiß was solidarisch in diesem Fall heißt, bin ich mit meiner These voll und ganz bestätigt. Solidarisch heißt in diesem Fall ich lassich untersuchen und vermeide Menschenansammlungen bis abgeklärt ist, ob ich Virusträger bin, damit ich nicht andere anstecke!!!!

Kinig
1 Monat 13 Tage

Bei diesem Thema darüber diskutieren wer a echter Südtiroler ist und ob wir endlich den Doppelpass bekommen, ist Offenbarung die für sich selbst spricht. 😂😅🤣🤭

Cora
Cora
Neuling
1 Monat 13 Tage

geht’s noch, was haben diese Bemerkungen mit dem Virus zu tun??????👎👎
jede Situation ausnützen um sich zu profilieren…
es waere an der Zeit auf den Boden der Tatsachen zu kommen!!!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Tanne
österreicher aus südlichem tirol???? 🤦‍♀️😂😂😂

sowisou
sowisou
Neuling
1 Monat 14 Tage

Österreich erwischt es auch noch, keine Angst.😉

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

hat es schon

maikaefer8
maikaefer8
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

In Österreich wir halt einfach nicht getestet… dann hat man kaum Infizierte. Österreich sitzt das einfach aus.

sowisou
sowisou
Neuling
1 Monat 13 Tage

@maikaefer8 mir ist der Virus sowas von…EGAL Diese scheiss Panikmache…🤦‍♂️🤦‍♂️ als gäbe es sont nix zu berichten, nach ca 3 bis 4 wochen hört man sowiso nix mehr von dem🤷‍♂️

Cri
Cri
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Nanana, bitte eine Stellungnahme von Herrn Knoll und Signora Tammerle:Warum werden die Südtiroler im Vaterland wie Aussätzige behandelt?😔😁

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 14 Tage

Cri. Macht sprachlos.🙈🙈🙈

Savonarola
1 Monat 14 Tage

90% der Südtiroler wollen fieberhaft Italiener sein. Und ja keinen Doppelpass!!

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Savonarola
Bis jetzt 90%, und nach diesem Ereignis 99%.

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 13 Tage

@ savonarola

wir wollen nicht italiener sein,wir sind es,du gleich wie ich,und ich gleich wie du!!!! Oder wo bischn du geboren?? In afrika af a schotterstrasse????🤔🤭🤭🤭

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Menschliche Dummheit ist grenzenlos, so wie die Ausbreitung von Viren.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

sagte schon Einstein 😁

Don Bass
Don Bass
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@Jimni dann legst du ihm aver Worte in den Mund

Don Bass
Don Bass
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Falls du es nicht gemerkt hast, er sagte unendlich, nicht Grenzenlos ☝🏻

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Don Bass
Einstein sagte: “2 Dinge sind unendlich, die Menschliche Ignoranz und das Universum. Beim zweitem bin ich mir aber nicht ganz sicher…”

Don Bass
Don Bass
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Zwei Dinge sind unendlich, die menschliche Dummheit und das Universum und ich bin mir nicht sicher über das Universum.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

so ist es im Leben: auf ein mal sind wir die Anderen!! Das kann ziemlich schnell gehen… und es soll für uns alle eine Lehre sein!

RumplPumpl
RumplPumpl
Neuling
1 Monat 14 Tage

Musste auch lachen! Jetzt heißt es Raus mit den Südtiroler Korona Ausländer! 😁

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@RumplPumpl
ein sehr schönes italienisches Lied sagt “… perchè tanto prima o poi gli altri siamo noi… … siamo tutti vittime e carnefici…”

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Jiminy

so ist es..dies wird rund um die Welt gehen, bis nicht ein Antivirus besteht.

Da werden wir noch lange warten müssen..

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Na na, nun ist alles zu spät..

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Soll nun jeder Südtiroler Fieber messen , sich an den Hals greifen und in Angst verfallen ? Leute hört endlich mit der Panikmache auf

Stresser
Stresser
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

österreich hat es notwending südtirol zu diskriminieren dass i net loch

OOesterrreicher
1 Monat 14 Tage

Ja dieser Virus ist schlimm, ja er ist auch gefährlich.
Aber waren dass die anderen wie SARS, Schweine- und Vogelgrippe, und MERS etwa nicht?
Ich denke man soll mit Hausverstand diesem Thema gegenüberstehen und sich nicht diversen Panikmachern richten.

Maurus
Maurus
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Menschen machen mir immer mehr angst. Wo ist den der europäische geist?

einMensch
einMensch
Neuling
1 Monat 13 Tage

du hosches getroffn Bravo!

Albu
Albu
Neuling
1 Monat 14 Tage

2 Tage Geduld, dann kräht kein Hahn mehr nach uns.
Und weil dann nicht ALLE herausgefischt werden können, wird gar nicht mehr gefischt. Dann sitzen alle im selben Boot.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

dein (und mein) Gedanke hat sich verwirklicht… wie ist es denn jetzt? Italiener dürfen nicht mehr nach Österreich, Kroatien, … Österreicher dürfen nicht mehr nach Italien, Deutschland, … Deutsche dürfen nicht mehr nach…. Und ich darf euch dorthin schicken wo der Pfeffer wächst! 😁😂🤣

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Also man kann Alle übertreiben 🙁 Das ist eine Frechheit 🙁

rumpele
rumpele
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Schweinerei

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 14 Tage

Ist gar nicht so schön mal am eigenen Leib zu erfahren wie es sich anfühlt wenn man wegen seiner Herkunft diskriminiert wird. Unabhängig vom Grund.

Jango88
Jango88
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

it ummasusch isch Österreich s ” unfreindlichschte Lond “

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 14 Tage

Das geht gar nicht, deshalb schlage ich vor die Schutzmacht an zu rufen.

OOesterrreicher
1 Monat 14 Tage

@Reitiatz, diese Aussage meinst Du hoffentlich nicht wirklich ernst? 😀

maikaefer8
maikaefer8
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Österreich testet kaum nicht einmal die Krankenschwestern die den Coronagall in Wien 10 Tage lang betreut haben in der Annahme es sei ein Grippepatient.
Italiener werden in Österreich nicht getestet, wie kommt die Zeitung auf die Idee.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Die Österreicher hom inzwischen mehr Fälle als mir in Südtirol!  obo dass Italien mehrere Regionen  hot wo des Virus mehr oder eben weniger vorkommt, so weit reichts ba insre österreichischen Nachbarn woll net! lächerlich!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 14 Tage

iats loust amol……desch nit die Ebola und a nit die Pest……….

Jo73
Jo73
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Da sieht man mal wieder, wie eine Meldung über das Verhalten von ein paar Idioten zwei Länder gegeneinander aufbringen kann. Leute jetzt kommt alle hier im Forum mal runter. Diese gegenseitige Beleidigungen. Österreicher gegen Südtiroler, Südtiroler gegen Österreicher etc ist doch echt der letzte Kindergsrten von manchen. Genauso wenn’s um eine Meldung mit deutschen geht, dann gehts auch gleich los mit dem Fingerzeig und Beschimpfen. Echt Kindergarten hier.

hoiDu
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

jojo ober schu olle österreicher sein wellen!!!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
1 Monat 13 Tage
Mondenschein
Mondenschein
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Diskriminierung? Angst? Vorsorge? Unsicherheit?

iberetscher
iberetscher
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

wo isch der donn bitte diskriminiert worden wias im titel steat?

wpDiscuz