Zweckdienliche Hinweise an die Ortspolizei Eppan

Eppan: Verunfallter Radfahrer vermisst

Samstag, 27. Februar 2021 | 21:25 Uhr

Eppan – Am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr hatte eine Person mit ihrem Fahrrad in St. Michael Eppan auf dem Radweg bei der Unterführung Montiggl einen Unfall. Die Person zog sich dabei eine schwere Verletzung im Gesicht zu und ist vermutlich verwirrt.

Der verunfallte und vermutlich verwirrte Radfahrer, der mit einem Mountainbike unterwegs war, wird als 50 bis 60 Jahre alter, mittelgroßer Mann mit einem starken Körperbau und grauen Haaren beschrieben. Der Unbekannte trägt eine Sehbrille.

Sollten Personen Kenntnis über den Aufenthaltsort des unbekannten Mannes haben, bitte kontaktieren sie umgehend die Ortspolizei Eppan unter der Nummer 335 7572772. Momentan gibt es keine weiteren Informationen.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Eppan: Verunfallter Radfahrer vermisst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Da fehlt eine Information: wie kann man wissen, wie die Person aussieht und dass sie schwer verletzt ist, wenn man nicht mal weiss, wo sie ist? Hat die Person, die den Unfall beobachtet hatte, etwa die erste Hilfe verweigert und ist abgehauen?

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Gute Fragen…

mannderberge
mannderberge
Neuling
1 Monat 14 Tage

Jo genau,🤦‍♂️es gib sou viele möglichkeiten wies gewesn sein kannt, obor do brauchs wieder an schworzn peter!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Gehe mal davon aus, dass die Person unter Schock das weite ergriffen hat?.
Vielleicht ist sie ja schon zu Hause.

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Bei Nacht mit Wärmebilddrohne auf Suche gehen… /fliegen?

logo
logo
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Hatte wahrscheinlich Angst von den Stadtpolizisten schikaniert nd gestraft zu werden. Wen wundert’s

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@logo
Seit wann werden Radfahrer schikaniert, genieße ja Narrenfreiheit. Was täten dann Autofahrer bei einem Unfall??

Gutgelaunt
Gutgelaunt
Neuling
1 Monat 14 Tage

Der Herr ist sicher alleine nach Hause zurückgekehrt und hat sich selbst versorgt… Hoffe ich halt.

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 14 Tage

Zur zeit die beste option.

wpDiscuz