Sechsköpfige Familie obdachlos

Flammeninferno am Stocker Hof: Eine Million Schaden – VIDEO

Donnerstag, 02. November 2017 | 09:29 Uhr

Sirmian – In Sirmian, der Bergfraktion der Gemeinde Nals, ist es am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr bekanntlich zu einem Großbrand gekommen. Der Stocker Hof ging in Flammen auf.

Wie das Tagblatt Dolomiten am Donnerstag berichtet, wird vermutet, dass der Brand von der Hackschnitzelanlage ausgegangen ist. Der Schaden ist immens und rund eine Million Euro ausmachen. Unter anderem befanden sich im Stadel Oldtimerfahrzeuge, die beschädigt wurden.

Hilflos musste die Familie Knoll zusehen, wie ihr Hof Stück für Stück den Flammen zum Opfer fiel. Rund zwei Stunden lang brannte es lichterloh. Verletzt wurde glücklicherweise zwar niemand, doch die sechsköpfige Familie muss sich wohl für einige Zeit eine neue Unterkunft suchen.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Meran, Prissian, Lana, Grissian, Vilpian, Gargazon und  Nals  – ebenso die Rettungskräfte des Weißen Kreuzes.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Großbrand in Sirmian

Pubblicato da Feuerwehr Nals su Mercoledì 1 novembre 2017

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt