Ermittlungen der Ortspolizei laufen

Historische Gebäude in Bruneck beschmiert

Freitag, 09. April 2021 | 09:52 Uhr

Bruneck – In Bruneck haben Unbekannte historische Gebäude mit Farbspray beschmiert. Öffentliches und privates Eigentum sei davon betroffen, so die Gemeinde. Dabei sei immer dasselbe Symbol hinterlassen worden. “Diese Graffitis haben mit Kunst nichts zu tun und sind eine klare Sachbeschädigung.”

Nach mehreren Anzeigen von Geschädigten hat die Ortspolizei die Ermittlungen aufgenommen. Auf einigen Aufnahmen der städtischen Videoüberwachung ist die Person zu sehen, die vermutlich für die Schmiererei verantwortlich ist. Die Ortspolizei ist nun dabei deren Bewegungen nachzuverfolgen, um sie eindeutig zu identifizieren.

Der Kommandant der Ortspolizei Stefan Haidacher betont, dass für derartige Übertretungen nicht nur empfindliche Geldstrafen vorgesehen sind. “Verunstaltungen von historischen Gebäuden oder Denkmälern stellen eine Straftat dar, welche eine Freiheitsstrafe zwischen drei Monaten und zwei Jahren vorsieht. Dieser Tatbestand ist in diesem Fall bereits gegeben, da unter anderem auch die historischen Wandmalereien vom Pfarrheim betroffen sind.”

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Historische Gebäude in Bruneck beschmiert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Grünschnabel
27 Tage 36 Min

Dann bleibt nur zu hoffen dass der Strafrahmen voll ausgeschöpft wird.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@Tigre.di.montana
Ist zu hoffen.
Wenn ich das Foto richtig interpretiere, dann war der Sprayer mit dem “Accessoire” Leiter unterwegs.

Faktenchecker
26 Tage 21 h

Die Leiter ist da schon montiert.

Gudrun
Gudrun
Superredner
26 Tage 21 h

Benzki ?????

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

Leider nicht. Dann wär es keine Schmiererei, sondern witzig und schön.

Faktenchecker
26 Tage 21 h

Den gibt es nicht. Duden?

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 20 h

Unwahrscheinlich, der müsste nach der Einreise erst mal in Quarantäne.

inni
inni
Superredner
26 Tage 13 h

… de tat i mitn Kopf voraus in an Forbkübl eintunkn 🤬

Faktenchecker
26 Tage 21 h

Der TAG-Inhaber lässt sich ermitteln.

Tanne
Tanne
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

Kein Respekt vor Fremden Eigentum, Historischer Kultur. Narrenhände beschmieren Tisch und Wände, würde sagen: Herr lass Hirn regnen.

PuggaNagga
26 Tage 36 Min

Das ist kein Graffity, das ist eine scheußliche Schmiererei. Ein Gekrakel aus der Hand einer Sauklaue!
Wenn ihr nichts schöneres auf die Reihe kriegt lasst es gleich bleiben.

wpDiscuz