Italien: 60 Kinder unter drei Jahren leben mit ihren Müttern in Haft

Hoher Ausländeranteil im Bozner Gefängnis

Dienstag, 07. November 2017 | 10:41 Uhr

Bozen – Laut aktuellen Daten der Beobachtungsstelle für Haftbedingungen der Vereinigung Antigone gehören die Gefängnisse von Bozen und Trient zu jenen mit dem höchsten Ausländeranteil.

Allgemein geht aus den Daten die Tendenz hervor, dass viele Gefängnisse in Italien nach wie vor überfüllt sind.

Zu den fünf Gefängnissen mit dem höchsten Migrantenanteil zählen die Haftanstalt Lodè Mamone in der Gemeinde Onanì auf Sardinien mit einem Anteil von 76 Prozent und die Anstalt Arbus “Is Arenas, die sich ebenfalls auf Sardinien befindet. Dort beträgt der Ausländeranteil 74,1 Prozent.
Gleich danach folgt das Gefängnis von Trient mit 71,7 Prozent, während Bozen mit 71,1 Prozent an vierter Stelle liegt. In Rovigo liegt der Migrantenanteil im Gefängnis schließlich bei 68,9 Prozent.

Nachdenklich stimmt auch Zahl von 60 Kindern unter drei Jahren, die gemeinsam mit 52 Müttern hinter Gittern in Italien leben müssen.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Hoher Ausländeranteil im Bozner Gefängnis"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
17 Tage 3 h

und wer zohlt den gonzn kas.

Tabernakel
16 Tage 19 h

Du ned!

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
16 Tage 16 h

jo stimmp. insra steuern wern ban fenschto ausngschmissn.

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 22 h

@Tabernakel Du ganz sicher Oder ?

Marta
Marta
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

und vieviele Kriminelle laufen in Bozen rum???

typisch
typisch
Superredner
17 Tage 3 h

@denkbar, ivo, taber und co
warum fordert man nicht ihre freilassung?

unter
unter
Superredner
17 Tage 2 h

@typisch Wieso sollte man für kriminelle die Freilassung fordern???

real1st
real1st
Grünschnabel
16 Tage 23 h

@unter na weil wir ihre Kultur respektieren müssen, nicht immer so engstirnig sein

unter
unter
Superredner
16 Tage 20 h

@real1st Das hat mit Kultur gar nichts zu tun, aber man kann ja alles ins lächerliche ziehen.

Karl
Karl
Tratscher
17 Tage 1 h

wir haben doch erst vor ein paar Tagen gehört und gelesen, dass wir kein Sicherheitsproblem mit den Ausländern haben. Diese ganzen Einzelfälle sind in Summe doch eine ganze Menge, nicht wahr liebe Profilügner in der Politik. Übrigens, was die Bürger von den Linksträumern halten sieht man zur Zeit bei jeder Wahl. In Ostia bei Rom hat Casa Pound den PD überholt und in Sizilien sind sie in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Noch Fragen?

Tabernakel
16 Tage 19 h

Ein Sicherheitsproblem sind die Eingeborenen Straftäter die unser Sozialsystem ausnutzen.

Stadtler
Stadtler
Grünschnabel
16 Tage 17 h

@Tabernakel Hast du genauere Hinweise oder Links zu Berichten dieser eingeborenen Straftäter?

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 22 h

@Tabernakel  diesmal hast du ganz sicher den Vogel (deiner Intelligenz) abgeschossen. Die “Eingeborenen” wie Du schreibst zahlen auch das ganze System und bekommen im Gegenzug nichts

witschi
witschi
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

wenn olle drinn warn nor miasset man a poor stöck draubauen

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 22 h

witschi – wenn die Bürokratie nicht wäre dann wäre schon lange das neue Gefängnis im Bau – Mit allem Luxus (ein einzelner Platz kostet soviel wie ein ganzes Reihenhaus)

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@krakatau in welcher Favela lebst du?

Iris
Iris
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Lei vierter.. nou isches Johr net ummer….😂😂 und in Hausarrest??

Pazmeyerxx
Pazmeyerxx
Tratscher
17 Tage 1 h

…und es werden jo lei die wenigsten eingesperrt. Meistens hoaßts jo lei: Anzeige auf freiem Fuß.

Tabernakel
16 Tage 19 h

Daher dürfen die Südtiroler Dealer weitermachen.

Marta
Marta
Universalgelehrter
17 Tage 1 h

Gott sei Dank gibt es jetzt eine Bettelakademie !!!!-da können Ausländer lernen wie man das Geld freiwillig bekommt !!!

Tabernakel
16 Tage 22 h

Hast Du als Sachse dort Sonderkonditionen bekommen?

iuhui
iuhui
Superredner
17 Tage 2 h

arme Kinder 🙁

Tabernakel
16 Tage 19 h

Armes Südtirol!

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
16 Tage 21 h

und weil die gauner wissen, dass olle gefängnisse überfüllt sein, mochn die nuien fochorbeiter schien weiter…

Tabernakel
16 Tage 19 h

Dann höre einfach auf.

traktor
traktor
Superredner
17 Tage 2 h

wir haben ja kein sicherheitsproblem…

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 22 h

So erhalten bereits die Kinder die “Ausbildung” für später

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

Im Gegensatz zu den deinen

wpDiscuz