40-Jähriger in St. Ulrich angezeigt

Im Schwimmbad auf Beutezug

Freitag, 06. Januar 2017 | 10:49 Uhr

St. Ulrich – Während die Gäste eines Schwimmbads in St. Ulrich in Gröden Entspannung suchten, war ein 40-jähriger Mailänder mit ganz anderen Gedanken in die Freizeitstruktur gekommen.

In der Umkleidekabine entwendete er aus den Schränken einen kleineren Geldbetrag. Doch sobald der erste Badegast den Diebstahl bemerkte und Alarm schlug, wurde es für V. G. eng.

Die alarmierten Carabinieri bemerkten sogleich einen Mann, der noch im Badeanzug zwischen Schwimmbad und Umkleidekabine umherschlich. Bei einer genaueren Befragung verstrickte sich der Mailänder in Widersprüche und so führten die Exekutivbeamten eine Durchsuchung seiner Sachen durch.

Dabei kam Bargeld zum Vorschein, dessen Herkunft er nicht erklären konnte. Außerdem hatte er Einbruchswerkzeug wie Dietriche sowie ein in Italien nicht erlaubtes Messer dabei.

Sämtliche Gegenstände wurden von den Carabinieri eingezogen und der Mann nach der Identifizierung auf der Kaserne auf freiem Fuß angezeigt.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Im Schwimmbad auf Beutezug"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

sofort ausweisen nach Italien , Einreise verbot !!! 👮

Obelix
Grünschnabel
16 Tage 20 h

Kleineren Geldbetrag? Immerhin 400 € liegen da auch auf dem Tisch wenn ich mich nicht verzählt habe. Für 400 € muss ich eine ganze Weile arbeiten.

oli.
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

wenn ich unterwegs bin sind Beträge von 200 bus 1000 € keine Seltenheit , da ich die Karten Zahlung nicht liebe.

sueffisant
Grünschnabel
16 Tage 19 h

Aufgrund der zu erwartenden harten Bestrafung (Anzeige auf freiem Fuß) wird er sicher nie mehr stehlen. Toll!!

tresel
Superredner
16 Tage 20 h

wer sich gröden net leisten konn kannts a mit dahoam bleibm probieren.

Audi
Grünschnabel
16 Tage 17 h

Der hot Pech dass er ka Migrant isch … sem kriagata koane Brobleme

gauni2002
Tratscher
16 Tage 20 h

Nebenverdienst
wer kriminell ist, der hat auch geschnallt, dass man von ehrlicher Arbeit nicht reich wird. 😗

WM
Superredner
16 Tage 18 h

Isch die befana 💆🏼von mailand herkemmen gut gemacht carabinieri 👨🏻‍✈️👨🏻‍✈️👨🏻‍✈️

iwoasolls
Grünschnabel
16 Tage 11 h

jo gredn isch tuier! er hett a gekennt in ladurns urlaub mochn! war billiga!

wpDiscuz