Zwischenlagerung von Leichen

Krematorium in Bozen kommt nicht hinterher

Dienstag, 31. März 2020 | 08:47 Uhr

Bozen- 76 Leichen warteten laut Informationen des Tagblatts Dolomiten am Montag im Bozner Krematorium auf ihre Einäscherung. Obwohl zwei Öfen aktuell rund um die Uhr laufen, ist es unmöglich, mit dem Rhythmus des Sterbens im Corona-Takt mitzuhalten.

„Deshalb können Verstorbene aus dem Trentino jetzt nicht mehr hier feuerbestattet werden“, sagt Stadtrat Luis Walcher. Die Särge aus Südtirol werden seit gestern in Kühlzellen zwischengelagert.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Krematorium in Bozen kommt nicht hinterher"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
oli.
Kinig
1 Monat 27 Tage

Sehr traurig, das ausgerechnet so ein Wirtschaftsunternehmen Tag und Nacht arbeiten müssen.
Gestorben wird immer, aber in den Ausmaßen ist kein Land vorbereitet.
Besser wäre die Wirtschaft blüht und das Krematorium wartet und wartet bis ein Kunde kommt.
🇮🇹🇮🇹🇪🇺Andrà tutto bene 💪🇮🇹🇮🇹

nala
nala
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Bla bla bla , meine Oma ist gestorben in november , haben gewartet fast ein Monat ! Was denn?
War auch so lange in der Kühlzelle ! Na also ?? Do wert so viel geredet i glab nix mehr !

Andreas
Andreas
Superredner
1 Monat 27 Tage

@nala recht hosch! und iberhaupt werden nit olm souviele verbrennt sondern a normal bestottet.

Salzstreuer
Salzstreuer
Neuling
1 Monat 27 Tage

Wenn zwei Öfen, wie es im Artikel heißt, rund um die Uhr laufen, dann wären, bei einer Verbrennungsdauer von ca. 1 1/2 Stunden pro Verstorbenem, die 76 Leichen in etwa 2,5 Tagen verbrannt!!

Es macht leider den Anschein, dass die ganze Coronakrise, so traurig sie eh schon ist, von den Medien noch richtig hochgepuscht wird!!

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 27 Tage

Kopf einschalten! Es wird auch an anderen Sachen gestorben. Die Coronakranken sind zusätzlich 🤦🏻‍♂️

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Salzstreuer
Informiere dich mal, wie so eine Einäscherung abläuft, bevor du hier etwas schreibst.
Glaubst du wirklich, dass hier einfach immer nachgefeuert wird wie im Kachelofen?????

@
@
Superredner
1 Monat 27 Tage

@Salzstreuer
So einfach ist die Rechnung nicht, schließlich handelt es sich hier um keine Fließband Arbeit.Die Öfen müssem auch abkühlen.Dann wird die Asche entweder durch eine Drehklappe im Boden (Etagenofen) oder durch Abziehen nach hinten (Flachbettofen) entnommen, damit es zu keiner Vermischung mit der nächsten Leiche kommt. Dann werden Rückstände(Implantate, Titangelenke…) entfernt,die Asche wird in Behältnis abgefüllt und versiegelt.Foes Arbeitsprozess fordert eben seine Zeit.

Andreas
Andreas
Superredner
1 Monat 27 Tage

@ma che jo genau kopf einscholten…. werden olle versorbenen verbrennt???

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Wie lange dauert eigentlich so eine Einäscherung pro Leiche?

sille
sille
Neuling
1 Monat 27 Tage

was ich weiss, um die 2 stunden

insenfdazueh
insenfdazueh
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Eine einäscherung dauerd ca. 2 stunden mit einer temperatur von ca. 1100 grad cel.
Ja es ist schon eine makabere situation !

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Meiner Meinung, dumme Frage an einem unangemessenen Zeitpunkt. Bitte google’n und die antwort erscheint 👍

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

kann ich nicht beantworten…es gibt aber keine einäscherung PRO verstorbenen… meist 6-8 särge zugleich…weiß nicht wie groß der ofen hier ist, im normalfall wartet man halt ca. 7-10 tage nach der trauerfeier bis ein angehöriger verbrannt und die asche zurückkommt, je nach dem wie viele verstorbene gleichzeitig sind…

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 27 Tage

ca.70 Minuten bei 850°

@
@
Superredner
1 Monat 27 Tage

@lottchen
Bitte erzähle keine Fake News.Bevor du Unwahrheiten in die Welt Posaunist,halt lieber den Mund.Es werden nie mehrerer Personen in einem Ofen gleichzeitig eingeäschert.Größere Krematorien haben mehrere Öfen.Dem Verstorbenen wird ein feuerfester Keramikstein mit einer eingestanzten Nummer beigelegt, damit die Asche auch nach der Verbrennung eindeutig zugeordnet werden kann. Diese Auflagen werden strengstens eingehalten. Jeder “Kunde” muss sich darauf velassen können, die Richtige Asche in seiner Urne zu haben.Also erzähle keinen Unsinn, wenn du keine Ahnung hast.

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

wenn du es so genau weißt dann nehme ich alles zurück!!! dann hat mich mein bestatter wohl belogen…

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage
mein bestatter hat mir das so erklärt: es werden immer noch großteils der verstorbenen in der erde begraben, das ist noch im ländlichen raum üblich!! nur ein geringer teil wird verbrannt, aber immer mehr. es sind ja nicht konstant gleich viele. der ofen wird erst gezündet wenn er voll ist. bis dahin kommt dr verstorbene in die kühlzelle. wie viele einzelne KAMMERN 1 ofen bestizt habe ich nicht nachgefragt. ich wollte damit nicht sagen dass alle zusammen in den ofen gestapelt werden und gemeinsam verbrannt werden!! dasgäbe ja gemischte asche😱 aber es bekommt nicht jeder einen eigenen ofen. hab mich… Weiterlesen »
@
@
Superredner
1 Monat 27 Tage
lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

DANKE! 🤗

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Oh Mann ist das traurig……. Sie sollen in Frieden Ruhen und den Angehörigen viel Kraft .

george
george
Superredner
1 Monat 27 Tage

Bei dem was man bezahlt für ein Begräbnis (oder Einäscherung), sollte es möglich sein, die Kapazitäten ein bisschen flexibel zu haltenn!

george
george
Superredner
1 Monat 27 Tage

Die Anzahl der Einäscherungen ist durch Corona zwar höher, aber nicht sehr viel höher. Es zeigt sich auch hier, wie im Gesundheitssystem, dass gespart und immer am Limit gefahren wird. Profitmaximierung kommt da bald ins Schleudern. 

Missx
Missx
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Genau 1,27 Tote mehr pro Tag.

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Und worum sein donn die Kronkenhäuser überlostet?

nachgedacht
nachgedacht
Tratscher
1 Monat 27 Tage

des hot a damit zu tian, dass es jo eh kuane öffentliche begräbnisse mear gib…nor entscheidn sich mear angehörige von verstorbenen für die feuerbestattung.

sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 27 Tage

wenn man logisch denkt,is a aso
obo die medien missn jo aufpauschen,und die leit voll drauf ine

goko
goko
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

wos do wirklich traurig isch, wie der Staat dem Volk Stückchenweise jede Freiheit nimmt und die Mehrheit des Volkes das auch noch hinnimmt ohne die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahmen zu hinterfragen.

genau
genau
Kinig
1 Monat 27 Tage

Ja das finde ich sehr bedenklich!
Die ganze Sache mit Corona istbein einziger Alpteaum.

Doch sollten wir deshalb nicht unser Hirn auf Standby schalten!

Benj
Benj
Neuling
1 Monat 27 Tage
Des sein ols Platzpatronen de möglichst viel Angst mochn selln. Es sein aktuell mit insorn Freiheitsrechten a die normalen Beerdigungen verbotn. Isch klor, dass nochan mehr Betrieb herrscht als normal. Schaug die Zohln un und losst enk et benebln. http://www.euromomo.eu/outputs/number.html https://countrymeters.info/de/Italy Es sterbm et mehr Leit als wio die letschtn Johr. Aktuelle Studien belegn dass der Coronatest net zuverlässig isch 80,33% sein Folsch-positiv. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32133832/?fbclid=IwAR3LHLplRtmPZED3jt_Hjf2ZKysmDcXMU5LgVgNPcqNAtb9EzcQBKMtCIoI Wos i mi frog isch vielmehr ob ins insra Freiheitsrechte zruggebm wern? Wos muss passieren dass mo wido frei sein? I hon no et an Politiker kert der dozu epas sog. Anzig sicho scheint in olla… Weiterlesen »
sou ischs
sou ischs
Tratscher
1 Monat 27 Tage

👍🏻👌🏻

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 27 Tage

unvorstellbor u leima traurig!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 27 Tage

Traurige Warheit…😓

Staenkerer
1 Monat 27 Tage

wie viele einäscherungen gab es im märz INSGESAMT????

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@stimki

Du hast Dein Dialektgeschwurbel vergessen

Mondenschein
Mondenschein
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

oft hängt alles vielmehr am Papierkram als bei den ausführenden Arbeiten….

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

Die Eiswelle ist die Lösung.

wpDiscuz