83-Jährige mit leichten Verletzungen aufgefunden

Labers: Suchaktion endet erfolgreich

Donnerstag, 01. Dezember 2016 | 08:02 Uhr

Meran – Am Dienstagabend wurde eine 83-jährige Frau aus Schenna in Laberas mit leichten Verletzungen aufgefunden. Sie wurde vom Weißen Kreuz ins Meraner Krankenhaus eingeliefert.

Medienberichten zufolge hatten nach der älteren Dame knapp 100 Wehrmänner aus der Umgebung über zwei Stunden lang gesucht. Außerdem waren auch 18 Bergretter samt Such- und Bluthunden sowie das Rote Kreuz mit einer Hundestaffel im Einsatz.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz