Verschärfte Kontrollen der Carabinieri

Mit Drogen unterwegs und Betrunkener am Steuer

Freitag, 03. November 2017 | 10:18 Uhr

Bozen – Die Carabinieri haben in den vergangenen zwei Tagen verschärfte Kontrollen durchgeführt. Unter anderem gab es mehr Verkehrskontrollen, aber auch Lokale wurden überprüft.

Insgesamt wurden 500 Personen identifiziert, 270 Fahrzeuge aufgehalten und 35 öffentliche Lokale kontrolliert. In den Lokalen konnten keine Gesetzesübertretungen festgestellt werden.

Allerdings wurden zwei junge Männer in Neumarkt und einer in Bozen mit einer geringen Menge an Marihuana erwischt und beim Regierungskommissariat gemeldet.

Insgesamt wurden sechs Verkehrsstrafen ausgestellt, eine davon in Taisten – wegen Trunkenheit am Steuer.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Mit Drogen unterwegs und Betrunkener am Steuer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
15 Tage 12 h

Schon einmal wieder Einheimische. Ich dachte die wären über allen Zweifeln erhaben.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Amokfahren ist ein Kavalliersdelikt

yeah
yeah
Grünschnabel
15 Tage 12 h

und wos hot der spass in stuerzohler gekostet?? wegn 2 volle haha

harmlos
harmlos
Tratscher
15 Tage 11 h

Nix aufregendes 😥

wpDiscuz