Mann schwerverletzt

Nächtlicher Unfall im Eggental

Samstag, 07. Januar 2017 | 09:15 Uhr

Birchabruck – Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf der Eggentaler Straße bei Birchabruck ereignet.

Ein Auto des Typs Mercedes E ist gegen 3.00 Uhr in einer S-Kurve ins Schleudern geraten und hat sich in weiterer Folge überschlagen. Dabei hat der 44-jährige Lenker schwere Verletzungen davongetragen.

Nach seiner Befreiung aus dem verunfallten Wagen wurde der Mann erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz waren der Notarzt des Roten Kreuzes, das Weiße Kreuz, die Freiwilligen Feuerwehren von Welschnofen und Eggen sowie die Straßenpolizei, die zum Unfallhergang ermittelt.

Die Straße musste bis 5.00 Uhr früh für den Verkehr gesperrt bleiben.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Nächtlicher Unfall im Eggental"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wutz
Grünschnabel
11 Tage 8 h

guate Besserung

oli.
Universalgelehrter
11 Tage 7 h

schnelle Genesung ohne bleibende Schäden , Materielle kann man ersetzen , aber ein Menschenleben nicht .

wpDiscuz