Ansteckungsgefahr soll minimiert werden

Neuer Service für Senioren: Carabinieri holen Rente bei der Post ab

Mittwoch, 08. April 2020 | 13:16 Uhr

Bozen – Rentner über 75, die ihre Pension für gewöhnlich in bar bei der Post abholen, brauchen sich in Corona-Zeiten nicht mehr aus dem Haus bemühen. Die Carabinieri holen das Geld für die Rentner bei der Post ab. Dazu wurde ein Abkommen mit der italienischen Post getroffen.

Ziel der Aktion ist, die Ansteckungsgefahr für Senioren zu verringern. Außerdem wird damit sichergestellt, dass die Pensionisten nicht überfallen oder Opfer von Betrügern werden.

Rund 23.000 Rentner können in Südtirol von dem Service Gebrauch machen. Dazu können die Senioren die Grüne Nummer 800 55 66 70 anrufen oder sich an ihre nächstgelegene Carabinieri-Station wenden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz