Begleiterin schlug Alarm

Pragser Wildsee: Anfall von Übelkeit im Boot

Mittwoch, 02. Juni 2021 | 17:12 Uhr

Prags – Am Mittwochvormittag ist es zu einem Rettungseinsatz am Pragser Wildsee gekommen, berichtet Alto Adige online.

Ein Mann hat offenbar einen Anfall von Übelkeit erlitten, während er mit einem Boot auf dem See unterwegs war. Seine Begleiterin hat Alarm geschlagen und rief laut um Hilfe.

Mehreren Touristen gelang es, das Boot an den Strand zu holen. Mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 2 wurde der Mann ins Brunecker Krankenhaus geflogen. Offenbar besteht keine Lebensgefahr.

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Prags und Welsberg, die Berg- und die Wasserrettung.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Pragser Wildsee: Anfall von Übelkeit im Boot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
10 Tage 28 Min

Internistischer Notfall kann einen überall ereilen.

Storch24
Storch24
Kinig
9 Tage 22 h

Und um einen Mann von einem Boot zu holen braucht es die Feuerwehr von Prags, Welsberg, Sand in taufers und due wasserrettung Bruneck .
Super .

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
9 Tage 11 h

Storch … es wird wohl so sein, dass wenn der Notruf eingeht noch keiner genau weiß, was los ist! Dies klär sich üblicher weise erst an Ort und Stelle. Somit fährt eben sicherheitshalber ALLES los was für eine evtl. Rettung nötig sein könnte. Lieber 1x um sonst, als 1x zu spät – es geht schließlich um Menschenleben!

Nichname
Nichname
Tratscher
9 Tage 20 h

Nur weil jemandem bei einer Bootsfahrt übel wird, muss man nicht einen solchen Aufwand treiben. Vermutlich war es wohl etwas mehr als nur Übelkeit, und dann war auch der Aufwand gerechtfertigt. 

Smirre15
Smirre15
Tratscher
9 Tage 8 h
Für alle die selbst nicht im Rettungswesen tätig sind: Sobald ein Notruf eingeht muss der zuständige Disponent die Entscheidung treffen wer alles allarmiert wird. Leider sind die Notrufaussagen der Geschädigten oftmals vage und so wird mit Einsatzstichwörtern der Alarmplan ausgelöst. Dabei kann es oftmals zu Allarmierungen kommen wo mehr ausgelöst als gebraucht wird, dies wird dann aber relativ schnell von den ersten Einsatzkräften vor Ort geklärt und die Alarmkette wird dementsprechend angepasst. Und wie Tantemitzi schon sagte, lieber fahren wir einmal umsonst aus als einmal zu spät oder nicht…… deswegen finde ich die Aussagen das  es übertrieben wäre nicht gerechtfertigt.… Weiterlesen »
wpDiscuz