Bergung in der Nacht

Seis: Auto 20 Meter in Wald gestürzt – Frau verletzt

Freitag, 09. November 2018 | 11:13 Uhr

Seis – In der Nacht auf Freitag ist auf der Seiser-Alm-Straße ein Auto über die Fahrbahn hinausgeraten und rund 20 Meter in den darunterliegenden Wald gestürzt.

Wie die Feuerwehr Seis am Schlern berichtet, zog sich dabei eine junge Frau leichte Verletzungen zu. Ihr Begleiter, ein junger Mann, kam mit dem Schrecken davon.

Als die Wehrmänner am Unglücksort eintrafen, hatten die beiden bereits das Auto verlassen.

Das gegen 1.30 Uhr verunglückte Fahrzeug wurde von den Wehrmännern mit einer Seilwinde geborgen.

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz die Carabinieri und ein Abschleppdienst.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz