Mann zu 16 Monate Haft verurteilt

Sexuelle Belästigung im Bus nach Meran

Mittwoch, 17. Oktober 2018 | 09:30 Uhr

Bozen – Ein Einwanderer ist am Landesgericht in Bozen zu einer Haftstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt worden.

Ihm wurde vorgeworfen, in einem Linienbus zwischen Meran und Bozen ein 17-jähriges Mädchen begrapscht zu haben.

Das Mädchen hat daraufhin sofort den Platz gewechselt und andere Busfahrer haben die Carabinieri alarmiert. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, hat der Mann diese abgemilderte Strafe in einem verkürzten Verfahren bekommen, außerdem hat der Richter den Vorfall als nicht gravierend gewertet.

Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Sexuelle Belästigung im Bus nach Meran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Viki
Viki
Neuling
1 Monat 1 Tag

abgemilderte Strafe, Bewährung, nicht gravierenderer Vorfall… 😡😡😡😡 olm wieder toll die härte des gesetzes in insern Stoot zu segn… Wirkt sicher für viele beängstigend.. der hot sicher draus glernt mit der hortn bestrofung. (IRONIE AUS!) es isch zeit das sich epes ändert!

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

na, jo, mir kimmt vor a verkürztes verfahren verringert automatisch de tat … tjo, i hoff lei das es des verkürzte verfahren nit zum standart werd, und wenn jo, nor nit lei für ausländer ….

Storch24
Storch24
Superredner
1 Monat 1 Tag

Da wird ein minderjähriges Mädchen im Bus begrapscht und der Richter bewertet den Fall als nicht Gravierend ? Fangen wir an zu spinnen ? Das ist ja wie ein Freibrief für die nächsten Taten. Was würde der Richter sagen, wenn seiner Tochter, Verwandte so was zustößt? Ich verstehe die Welt nicht mehr

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Wie würde der Richter urteilen wenn es um seine Tochter ginge ???

Lebenslänglich ???

blabla
blabla
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Storch24 sell denk i mir a ollm,wos war,wenns vo ihmene jemand treffn tat.Obor soweit denkn dei jo net!!😬

Tottele
Tottele
Superredner
1 Monat 21 h

@blabla
18:47
Eben so ist es weil bei EINIGEN gibt es auch bestimmte Einschränkungen aus verschiedenen GRÜNDEN .

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Mädchen und Frauen sollten viel mehr Selbstverteidigungskurse machen. Ein falscher Griff und der Grapscher liegt am Boden.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

Damit ists getan?.Die Ursache beseitigen ,denn hast Keine Zeugen und verletzt Ihn!Manchmal hilft schreien,ein Anderes Mal sport das den Täter noch an.So ists mit der Selbstverteidigung auch.Meine Meinung.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

…. und de frau isch wegn körperverletzung drun, weil des grapschn nit “gravierend” genua wor ….

loller
loller
Neuling
1 Monat 1 Tag

Zipfel ab und nach pfitsch in den steinbruch!!!

silas1100101
silas1100101
Superredner
1 Monat 1 Tag

Und wer bezahlt ihm den Lohn im Steinbruch??

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@silas1100101
Strafarbeit wird grundsätzlich nicht bezahlt.

sixxi
sixxi
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Nicht gravierend?? Nocher isch ols gsogt. Mir wissen wia spat dass es ist

joe02
joe02
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Warum nicht gravierend???? Ein sexueller Übergriff ist ein gravierendes Fehlverhalten!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

der Herr hat bestimmt den Eindruck bekommen, bei uns ist Frau nicht so wichtig.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

In der Herkunftsländern sind Frauen ja auch nichs wert, sie gehören dem Mann wenn verheiratet oder allen Männern wenn Single!
In Afrika erfährt jede 2. Frau mindestens einmal im Leben sexuelle Gewalt! Ein großer Teil der jungen Frauen hat sogar gewaltsam den ersten „Geschlechtsverkehr“!
Quellen dazu gibts beim Google.

Gitte
Gitte
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Mit lai 16 Monaten kimp der wohrscheinlich netamol in den Knast!!! So konn des net weitergian!!! Politiker und Richter wochts endlich auf und hobs endlich die palle richtige Strofn zu verhängen! Für es Opfer isch des a Watschn!!!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 1 Tag

Traurig . . so langsam kommt mir vor, kann jeder tun und lassen was er will, passiert eh nicht viel ! Und dann gehst du als Südtiroler einmal “fremd pinkeln” wirst du schon fast in den Ruin getrieben. Ich glaube ich muss meine Gerechtigkeitssinn überdenken . .

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
1 Monat 15 h

Ist ganz einfach, wenn du völlig mittellos bist kannst dir einiges erlauben ohne dass dir was passiert, da kannst pinkeln wo du willst, beleidigen wen du willst, zwischendurch mal etwas grabschen, oder etwas finden bevor es ein anderer verloren hat😃 Wenn bei dir nichts zu holen ist gibts halt immer wieder mal ne Anzeige…..die Gefängnisse sind randvoll, da landen nur moch die wirklich schweren Jungs….Kleinkriminelle geniessen In diesen Zeiten wirklich Narrenfreiheit…..

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Es ist das letzte wenn man eine Frau oder ” auch ” Mann sexuell belästigt . Da sollten die Strafen höher sein ein keine Bewährung , für manche ist so ein Vorfall den Sie seelisch kaum vergessen und verarbeiten können .

Und immer wieder Neubürger , bei denen ist die Frau nicht viel wert . Wann reagiert der Staat

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

… ober fürs bru..n 3.333€ strofn, sel schun. 🙈🙈🙈

Norbi
Norbi
Superredner
1 Monat 1 Tag

Finde erst mal super dass andere geholfen haben ist heutzutage auch nicht mehr normal. Abschieben ist das mindeste denn hinter Gitter muss man ja erst wenn man eine straft tat über 4 Jahre macht dank PD (svuotacarcere)

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Stimmt, der soll in den Knast…aber auch jeder Südtiroler der jemals bei einer Fete oder Disco ein Mädchen begrapscht hat….ich schätz so um die 50.000

Mastermind
Mastermind
Superredner
1 Monat 1 Tag

Zur Bewährung, da wird er aber beim nächsten Mal, aber vorsichtiger sein und den Bus mit der Notöffnung, wenn es sein muss verlassen und rennen. Selbes schon in München bei einem Diebstahl, Taschenklau im Bus miterlebt, genau diese Masche.

elmar
elmar
Tratscher
1 Monat 22 h

Hoffentlich hat er viele Töchter .. dann s hauen wir mal wie er dan Denkt

Tottele
Tottele
Superredner
1 Monat 21 h

@elmar
In den meisten Fällen sind es leider gerade die ENGSTEN VERWANDTEN , ALSO BEGINNEN WIR MIT VATER UND MUTTER !
Ich glaube deine Frage schon zu spüren , ja auch solche Mütter gibt es und das hier in Südtirol , aber sie sitzt schon in Trient .

wpDiscuz