58-Jähriger verletzt

Ulten: Im Wald knapp 30 Meter abgestürzt

Dienstag, 04. April 2017 | 13:18 Uhr

St. Pankraz – In St. Pankraz in Ulten ist es am Vetterberg im Wald zu einem Unfall gekommen.

Ein 58-jähriger Mann aus St. Pankraz ist bei einer Waldbesichtigung gestürzt und rund 30 Meter in steilem Gelände in die Tiefe gestürzt.

Der Verletzte schaffte es noch selbst vom Unfallort ins nächstgelegene Haus. Dort wurde er vom Weißen Kreuz und der Ultner Bergrettung erstversorgt. Anschließend wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Der 58-Jährige soll sich erheblich Verletzungen zugezogen haben. Im Einsatz war auch die Bergrettung der Finanzwache.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz