Frontalzusammenstoß im Umfahrungstunnel

Verkehrsunfall im Pustertal fordert Todesopfer und Verletzte

Sonntag, 25. Juli 2021 | 14:24 Uhr
Update

Niederdorf – Beim Umfahrungstunnel in Niederdorf hat sich am Sonntagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Gegen 10.25 Uhr sind vier Autos in einen Frontalzusammenstoß verwickelt gewesen. Dabei kam eine Frau ums Leben.

Eine 85-jährige Frau und eine weitere Person wurden hingegen schwer verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Bozen geflogen.

Ein mittelschwer Verletzter ist von den Rettungskräften ins Krankenhaus von Innichen eingeliefert worden.

Die Fahrzeuginsassen wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Im Einsatz waren der Notarzt, der Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites, das Weiße Kreuz und die Feuerwehr. Die Carabinieri führten die Unfallerhebungen durch.

Die Umfahrung wurde nach dem Unfall gesperrt. Zwar gab es eine Umleitung über Niederdorf, dennoch haben sich lange Staus gebildet.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

R.I.P.

Gute Besserung den Verletzten!

Nik1
Nik1
Superredner
2 Monate 1 Tag

Ruhe in Frieden

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
2 Monate 1 Tag

Schrecklich.. Mein Beileid 🌷… Viel kroft den 🤕 Verletzten.. 🍀

wpDiscuz